Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Getriebeüberholung (kleine Doku)
#1

Hallo,

das Getriebe schaltete vom ersten in den zweiten Gang etwas zu hart. Der E/S-Schalter funktionierte auch nicht immer...der Rückwärtsgang legte aber richtig ein.
26 Jahre hat die Lady auf dem Buckel, Zeit genug, um das Getriebe neu aufzusetzen. Bei der Gelegenheit: Der hintere Simmerring wurde auch gleich gemacht.
Wandler wurde ebenfalls geprüft und neu befüllt.

Schön, wenn man auch diese Position von der to-do-Liste streichen kann...nun ist sie fast leer, nur noch die Holzblende in der linken Tür möchte ich neu haben. Undecided

Viel Spaß!
Gruß
T


Angehängte Dateien
.jpg DSCN1990.jpg Größe: 344.11 KB  Downloads: 153
.jpg DSCN1992.jpg Größe: 367.06 KB  Downloads: 142
.jpg DSCN1997.jpg Größe: 418.85 KB  Downloads: 139
.jpg DSCN1998.jpg Größe: 310.57 KB  Downloads: 134
.jpg DSCN2004.jpg Größe: 471.51 KB  Downloads: 135
.jpg DSCN2005.jpg Größe: 336.95 KB  Downloads: 136
.jpg UNADJUSTEDNONRAW_thumb_ba4.jpg Größe: 240.92 KB  Downloads: 146
Zitieren
#2

Sieht ja ganz einfach aus, das kann ich auch! [emoji3]
Zitieren
#3

Läuft es denn jetzt wieder wie es soll?

Aussprechende Anerkennung jedenfalls, ist ja doch irgendwie die Königsklasse der Autoschrauberei.
Zitieren
#4

Hallo alte Dame, ja doch, der Wagen schaltet ganz weich, vor allem geht der E/S-Schalter wieder. Da war ein Schlauch porös...
Was im Getriebe selbst - neben zahlreichen Dichtungen, die ebenfalls porös waren - tatsächlich kaputt war, ist die Teilenummer A 140 277 00 42.
Das ist ein Oelabweiser in der Glocke, an der das Schaltschiebergehäuse angebaut ist. Einfach abgerochen....LOL....
Das Neuteil kann man im letzten Bild gut sehen, das weise Plastik-Dingens im oberen Bereich des Ameisen-Labyrinths...
Zitieren
#5

Hallo, Glückwunsch zu Deiner gelungenen Arbeit!!!!
Bin gerade dabei mein Getriebe auszubauen und überholen zu lassen.
Habe aber 2 Problemchen beim Ausbauen.
Wie bekomme ich den Kickdownseilzug ab bzw. Raus? ist der Vierkant am Motorgehäuse nur reingesteckt?
Ganz hinten am Getriebe sitzt ein schwarzer Stecker. Ich bekommen Ihn einfach nicht ab. Muss ich da drehen oder ziehen oder wie?
Wäre Nett wenn Du mir da helfen könnten. Wohne nördlich im Speckgürtel von Berlin.
Auto steht auf der Bühne.
Gruß
Karl-Heinz
Zitieren
#6

Hallo, ich weiß ja nicht welchen Typ Du fährst...meinst Du dieses Teil? (ist übertragbar auf die 722.3 denke ich)
Falls ich falsch liege: Bitte um Hinweis....



Evtl. hilft Dir diese Beschreibung weiter....ist aus dem W126er-Forum.

https://www.w126-wiki.de/index.php?title...d_einbauen

... Undecided
Zitieren
#7

Hallöchen,
Danke für Deine Tipps betr. Youtube und WiKi
Fahre einen 320SL mit dem Reihensechszylinder Bj. 96 und 320.000km.
Das Getrieb ist ein 5Gang / 722.507
Habe mal 2 Bilder reingestellt, wo ich im Moment nicht weiterkomme.[ATTACH=CONFIG]37384[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]37385[/ATTACH]
Bild 1: Wie bekomme ich den Zug aus der Vierkanthalterung?
Bild 2: Wie geht der Stecker ab?Sitzt hinten unten rechts neben dem Kardanausgang am Getriebe

Grüße aus Zühlsdorf
Karl-Heinz


Angehängte Dateien
.jpg 20190304_144443.jpg Größe: 530.1 KB  Downloads: 62
.jpg 20190225_173501.jpg Größe: 567.8 KB  Downloads: 56
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste