Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Qualität von Niederlassungen
#31

masterplan68 schrieb:Lustig zu lesen wie das AH Durst gelobt wird. Ich bin weg von de Laden !
Hatte da meinen SLK nach einem kleinen Unfall . Es wurden Sachen abgerechnet die nie gemacht wurden, es wurde im falschen, nicht angepassten Farbton, lackiert.
Es wurde ein neu lackierter Vorderbau nach dem Lackieren durch die Waschstraße geschickt. Vorher noch beim betrachten des falsch lackierten Kotflügels eine Beule im Kotflügel NICHT gesehen und kein Mitarbeiter will all dies vorher bemerkt haben. So kommt es eben wenn Sachen Nach Ofi Ruit fremdvergeben werden aber zu Mercedespreisen abgerechnet wird.
Nun rostete der Wagen an den Stellen die ersetzt wurden, Nachbesserung nach 1.5 Jahren, Rostet wieder. Trotz Werbekontaktverbot kommen weiterhin AH News .
Never ever geh ich mit einen 2 Benzen dahin !!!




Bist du mit diesem Anliegen bei Thomas Durst persönlich vorstellig geworden?
Kann ich fast nicht glauben ...




Kontakt:

Thomas Durst
Geschäftsleitung
Telefon: +49 7158 9000-10
Telefax: +49 7158 9000-610

thomas.durst@autohaus-durst.de
Zitieren
#32

Ja klar als damaliger Juniorchef war er involviert. Vor über 12 Jahren war dies. Mag dies Thema aber hier öffentlich nicht weiter debattieren. Gern Per PN.
Andere Famienmitglieder sind auch nicht mit der AH Leistung zufrieden. Danke für die Kontaktdaten, sind bekannt. . Die Tel, Nr ist schon längt im Router auf der Blacklist !
Zitieren
#33

masterplan68 schrieb:Ja klar als damaliger Juniorchef war er involviert. Vor über 12 Jahren war dies. Mag dies Thema aber hier öffentlich nicht weiter debattieren. Gern Per PN.
Andere Famienmitglieder sind auch nicht mit der AH Leistung zufrieden. Danke für die Kontaktdaten, sind bekannt. . Die Tel, Nr ist schon längt im Router auf der Blacklist !



Hallo!

Seit Mitte der 90er-Jahre ist er nicht mehr Junior sondern Chef.
Klar, seine Mutter saß noch lange hinten im Büro. Ist eben so in
einem Familienunternehmen.

Dein Beitrag zeigt, dass ein Feher (?), der evtl. vor vielen Jahren
gemacht wurde, dem "geprellten" Kunden nach Jahren so nachgeht,
dass er es nicht unterlassen kann, auch heute solch rufschädigende
Äusserungen zu tätigen.

Auch wir haben mit einem KD-Meister in diesem Betrieb schlechte
Erfahrungen gemacht, dieser Mitarbeiter ist jedoch schon lang
nicht mehr im Unternehmen. Und das Prinzip, erst mal mit dem
Chef zu reden und es nicht gleich weiterzuposaunen hat das
Problem dann einvernehmlich gelöst.

Also.
Wenn die Kritik nachvollziehbar sein soll, dann würde ich den
Vorgang schon genauer beschreiben. Wenn nicht, dann kann
man es als persönlichen Rachefeldzug betrachten.

Nur meine Meinung.

Hubert
Zitieren
#34

@ 32v

..werde dir per PN antworten. Wie oben erwähnt sollte all dies nicht im Netz so diskutiert werden ! Und nach 12 J Abstinenz vom AH ist es sicher " kein Rachefeldzug ! "
Zitieren
#35

Gerne, würde mich wirklich interessieren.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste