Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Neues Radio, aber welches?
#1

Hi alle,

Mein altes Kenwoodradio aus 2012 ist nicht mehr zeitgemäß. Habe dann nach viel Sucherei :confused: mich für das Pioneer AVH-Z7200DAB entschieden, weil der dab+ Sound doch beeindruckend gut ist. (Habe eine von außen nicht sichtbare Soundanlage verbaut ). Als weiteres Auswahlkriterium stand eine gescheite Navigation an, nachdem ich mit dem Handy in der rechten Hand durch die Alpen und Norditalien gefahren bin. :wimmer: Ich war es leid. Hier bietet das 7200 drei Vorteile: 1. Riesiger, ausfahrbarer Bildschirm. Wink 2. Über Android Auto oder Carplay kann man immer die aktuellste Naviversion kostenlos reinziehen. Also nie mehr Kartenupdate. Natürlich kann man über eine Taste einfach mit dem "Radio" sprechen. 3. Telefonbedienung jetzt mega einfach. Er zieht sich alles!
vom Handy runter. Beispiel : Meier anrufen ... wählt.

Es gibt auch einen Nachteil. Der Bildschirm überdeckt großflächig die Klimabedienung. Im Sommer kein Problem, im Winter etwas frickelig, aber machbar. Preis mit Einbau 600 Tacken, die sich auf jeden Fall lohnen.

Zündung aus ... Bildschirm fährt automatisch ein. Tolle Sache, sehr zu empfehlen. Klar, CD hatta auch noch. :clap:

Viele Grüße Garagensteher 300-24V
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#2

mfk schrieb:Zündung aus ... Bildschirm fährt automatisch ein. Tolle Sache, sehr zu empfehlen.

Aber nur für Leute denen eine halbwegs passende Optik wurscht ist und den ganzen Firlefanz wirklich brauchen. Rolleyes

LG Rob
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#3

Moin Moin aus dem Norden,

ich kann nur Becker Grand Prix empfehlen. Das hat alles was man braucht und passt einigermaßen von der Optik.

VG. Mathias


Angehängte Dateien
.jpg Bilder Becker Grand Prix.jpg Größe: 38.52 KB  Downloads: 100
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#4

OldStyler schrieb:Aber nur für Leute denen eine halbwegs passende Optik wurscht ist und den ganzen Firlefanz wirklich brauchen. Rolleyes

LG Rob

Keine Sorge, das Originalradio liegt im Keller. Mit Kassettenrecorder. Schrecklich. Und Firlefanz hat das Pioneer keinen. Alles höchst nützlich.

Viele Grüße Garagensteher 300-24V
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#5

Mathes schrieb:Moin Moin aus dem Norden,

ich kann nur Becker Grand Prix empfehlen. Das hat alles was man braucht und passt einigermaßen von der Optik.

VG. Mathias

Meine Herren, auch ein bisschen mit der Zeit gehen. Ohne dab+ will ich nicht mehr. Radio in CD Qualität ,ohne knacken.

Viele Grüße Garagensteher 300-24V
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#6

mfk schrieb:Ohne dab+ will ich nicht mehr. Radio in CD Qualität ,ohne knacken.

Ob Du DAB+ oder etwas anderes willst ist ja Deine Sache, nur Radio in 'CD Qualität' hören wollen in einem Cabrio das mind. 20 Jahre alt ist passt a Wengal zum Gesamtbild. :pfeif:

LG Rob
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#7

Dann doch lieber gleich Spotify oä per Bluetooth - brauchts kein dolles DAB Radio

Mehr Informationen zur R129 Final Edition unter http://www.r129finaledition.de oder http://r129.bplaced.de

[SIGPIC][/SIGPIC]
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#8

Hallo,

also DAB+ finde ich jetzt nicht so aufregend das ich es mir einbauen würde. Ich hatte ja an anderer Stelle bereits einmal meine Erfahrungen mit DAB gepostet. Ich bin recht enttäuscht von dieser technischen Errungenheit. Was nutzt mir Schwarzwaldradio in Ostwestfalen, wenn ich den DLF nicht vernünftig empfangen kann. Ich denke, in 5, 6 Jahren, wenn die Senderkette besser ausgebaut sein wird, kann das mal interessant werden. Momentan ist das nur in Großstädten und bestimmten bevorzugten Regionen brauchbar. Und der Klang ist nix besser als von einem normalen Radio.
Ich würde mir so ein buntes Disco-Radio nicht einbauen. Das passt optisch für mich einfach nicht. Aber ist natürlich am Ende Geschmacksache. Bei Bedarf kann man ja wieder zurück rüsten.

Gruß
Norbert

Gruß
Norbert
R129 - SL 320
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#9

Also ich vermisse DAB schon. Hatte es im Wagen vorher. Wenn der da den gleichen Sender umgestellt hat von FM auf DAB war das als hätte man ein großes Kissen vom Lautsprecher gezogen.
Muß ich denn auf guten Klang verzichten, nur weil es vor 30 Jahren noch nicht besser ging? Ist doch vollkommen egal wie alt das Auto ist. Es geht hier ja nicht um den Einbau von Doorboards oder sowas. Und es gibt auch dezent aussehende Radios (da wär mir der Bildschirm allerdings zuviel).
Man kann sich in der Originalität auch total verrennen, ist ja kein Flügeltürer-SL. Wenn ich mein Bose-System auch anders angesteuert kriegen würde wäre das auch das Ende vom MB Exquisit...
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#10

eSeLchen schrieb:Also ich vermisse DAB schon. Hatte es im Wagen vorher. Wenn der da den gleichen Sender umgestellt hat von FM auf DAB war das als hätte man ein großes Kissen vom Lautsprecher gezogen.
Muß ich denn auf guten Klang verzichten, nur weil es vor 30 Jahren noch nicht besser ging? Ist doch vollkommen egal wie alt das Auto ist. Es geht hier ja nicht um den Einbau von Doorboards oder sowas. Und es gibt auch dezent aussehende Radios (da wär mir der Bildschirm allerdings zuviel).
Man kann sich in der Originalität auch total verrennen, ist ja kein Flügeltürer-SL. Wenn ich mein Bose-System auch anders angesteuert kriegen würde wäre das auch das Ende vom MB Exquisit...

Genau das ist der Punkt.

In meinem anderen Merceds mit MBUX Big Grin hatte ich erst nur FM drin. Das war ziemlich traurig. Habe dann per Internet mein dab+ freischalten lassen. Unterschied mit wow Effekt. Habe mich dann in den SL gesetzt und riesen Schreck ... ist das Radio kaputt? Im MBUX System bekomme ich hier in Frankfurt 20 Sender in topp Qualität rein, was aber auf dem Land anders sein mag. Im Pioneer bekommeich nur 10 Sender rein. Liegt wahrscheinlich an der alten Stabantenne, die ich weiter nutze. Mit einer Scheibenantenne möglicherweise mehr Sender empfangbar. Schließlich der große 7" Touchscreen. Der fährt nur aus, wenn man will bzw. an Zündung gekoppelt. Eingefahren alles sehr dezent in schwarz. Mit was navigiert ihr eigentlich unterwegs? Ach ja, mein Vorschlag soll niemand überreden, sondern denjenigen eine Hilfe sein, die von ihrem Radio schon ein bisschen was erwarten, ohne gleich Clubatmosphäre zu verbreiten .

Viele Grüße Garagensteher 300-24V
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von frank_895
17.09.20, 16:06
Letzter Beitrag von DocSnyder
04.07.20, 19:09
Radio Becker
Mathes
Letzter Beitrag von Paule
02.07.19, 16:14

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}