Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bring ein H-Kennzeichen grundsätzlich eine höheren Verkaufserlös?
#11

SLR129Fan schrieb:Kann man grundsätzlich auch auf das H verzichten ... oder wird mit 30 automatisch angeordnet sich der Prüfung zu unterziehen?

Hi Markus.
Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, sein Fahrzeug mit dem "H" zu adeln.
Ich sag' nur eins: Kann es kaum abwarten, bis es soweit ist.
Nur mit dem "H" werde ich wohl auf Dauer in der Umweltzone glücklich.
Ansonsten droht die "kalte Enteignung", wie bereits 100.000-fach geschehen.

Ich gehe davon aus, dass in spätestens 5 Jahren keine Fahrzeuge in Umweltzonen unterwegs sein werden, die lediglich Euro 1 erfüllen. Die Pläne gibt es.

Ergo wird vielen, auch frühen R 129, kurz vor Erreichen des rettenden H-Kennzeichens die Luft ausgehen, wenn es so kommen sollte (was ich nicht hoffe).

Wartens wir's ab.
Gruss
Chris

[SIGPIC][/SIGPIC]

Hier geht es zur IG: R129-Forum
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#12

Bassmann schrieb:[...]

Ich gehe davon aus, dass in spätestens 5 Jahren keine Fahrzeuge in Umweltzonen unterwegs sein werden, die lediglich Euro 1 erfüllen. Die Pläne gibt es.
[...]



Aus grün wird blau. Denn wenn es nach den Grünen geht, dann geht
ohne blaue Plakette in den "Zonen" nichts mehr.

http://m.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.l...a152c.html

Meine Sorge gilt aber besonders den Plänen, das Eintrittsalter anzuheben.
Das wäre dann das AUS für viele "Youngtimer" - siehe Holland!


Nutzt die Europa-Wahl, wählt Wink statt :kotzen:!
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#13

SLR129Fan schrieb:Kann man grundsätzlich auch auf das H verzichten ... oder wird mit 30 automatisch angeordnet sich der Prüfung zu unterziehen?

Das H-Kennzeichen ist kein MUSS, nur ein KANN. So wie das schwachsinnige Wechselkennzeichen auch.

Was sich jedoch zukünftig tatsächlich entwickelt, müssen wir eben abwarten. Da viele wertvolle Stücke zwischenzeitlich zu reinen Spekulationsobjekten wurden, wird dies mit Sicherheit auch Einfluss nehmen.

Grüs-SL-e
Helmut

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#14

32V schrieb:Die wird sich ganz automatisch ergeben, je mehr 129er
verbraucht und geschlachtet werden.

Ich muss jetzt schon sagen, dass man relativ wenige 129er sieht. Bin gestern bei bestem Wetter durch den Hunsrück nach Trier gefahren (Kundschaft adäquat besuchen). Viel Verkehr, eine Menge Cabrios, aber nur ein 129er ist mir begegnet, dafür mehrere 107er.

sind die anderen 129er schon weggerostet oder verstecken die sich?

-h
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#15

holle schrieb:Ich muss jetzt schon sagen, dass man relativ wenige 129er sieht. Bin gestern bei bestem Wetter durch den Hunsrück nach Trier gefahren (Kundschaft adäquat besuchen). Viel Verkehr, eine Menge Cabrios, aber nur ein 129er ist mir begegnet, dafür mehrere 107er.

sind die anderen 129er schon weggerostet oder verstecken die sich?

-h



Hallo Holger,

nein die stehen doch alle in der Garage und warten auf das H-Kennzeichen

:pfeif:


Gruß Guido:bier:
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#16

holle schrieb:Ich muss jetzt schon sagen, dass man relativ wenige 129er sieht. Bin gestern bei bestem Wetter durch den Hunsrück nach Trier gefahren (Kundschaft adäquat besuchen). Viel Verkehr, eine Menge Cabrios, aber nur ein 129er ist mir begegnet, dafür mehrere 107er.

sind die anderen 129er schon weggerostet oder verstecken die sich?

-h


Ich sehe im Alltag recht viele R129 (jeden Tag min. 1-3 Stück) ... in der letzten Zeit bei Kaiserwetter allerdings auch vermehrt 107 :bier:

Das Leben ist zu kurz um (privat) popelige Autos zu fahren! :punk:
Ich schreibe teils auch gerne fett! Confusedagnix:
Vita non optanda, optanda sunt vivanda :bier:
(Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume.)

Lieber 8 Zylinder als zwei Kinder! :hihi:
(an alle Von der Leyens ... dies ist Humor!)




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#17

Hallo zusammen,
Ich denke, dass allein der Zustand eines Fahrzeugs und dessen Seltenheit über den Wert entscheiden.

gruß
Frank
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#18

32V schrieb:Meine Sorge gilt aber besonders den Plänen, das Eintrittsalter anzuheben.
Das wäre dann das AUS für viele "Youngtimer" - siehe Holland!

Ein sehr kluger Kommentar.

Ganz sicher läuft da bereits etwas im Hintergrund, Tenor "Steuerausfall", "Umweltgeschiß", "Regelmißbrauch" etc.

Selbst mit bereits erteiltem H-Kennzeichen würde ich unruhig schlafen, denn in diesem Staat gibt es keinen Bestandsschutz.

Der Wahlempfehlung schließe ich mich selbstredend an.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}