Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

{myadvertisements[zone_1]}
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bring ein H-Kennzeichen grundsätzlich eine höheren Verkaufserlös?
#1

Hallo Zusammen,

in ein paar Jahren ist es für die ersten von soweit ... das H-Kennzeichen ist da!

Stimmt es eigentlich, dass für Fahrzeuge ... meinetwegen MB.... die Preise dann wirklich spürbar anziehen?

Also sprich 18 Jahre alter SL 320 gepflegt und 150.000 km und ein identisch 30 Jahre alter SL 320 mit identischen Km und Pflegezustand!

Ich vermute, dass der H rund 5.000 EUR teurer sein dürfte!?

Liege ich grundsätzlich richtig?

Das Leben ist zu kurz um (privat) popelige Autos zu fahren! :punk:
Ich schreibe teils auch gerne fett! Confusedagnix:
Vita non optanda, optanda sunt vivanda :bier:
(Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume.)

Lieber 8 Zylinder als zwei Kinder! :hihi:
(an alle Von der Leyens ... dies ist Humor!)




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#2

Für mich totaler Unfug.
Was hat ein H-Kennzeichen denn noch an Vorteilen?
Ok, beim 500er die Steuern; beim 320er fällt das aber kaum ins Gewicht.
Versicherung teils "normal" preiswerter.
Beim 320er dauert es noch eine ganze Weile bis zum H.
Mal sehen, was bis dahin noch übrig geblieben ist.
Am Wert dürfte es da keine Unterschiede geben.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#3

Hallo!
Einen 30Jahre alten 320er gibt es nicht.Der erste kam erst Ende 93 raus.
Die 30jährigen sind eher die R107er Serie.Trotzdem liegt der Vorteil mit
H-Kennzeichen darin das man unabhängig vom Schadenfreiheitsrabatt ist.
D.h.,wenn man gleichzeitig mehrere Fahrzeuge besitzt fängt Mann oder Frau nicht erst bei 125%Versicherungsprämie an.Und das kann ins Geld gehen.
Du kannst soviel H-fähige Fzg.halten wie du willst und bezahlst immer nur den Pauschalbetrag.

Gruß
Harald

Was wir brauchen sind ein paar verrückte Leute.Seht euch an wohin uns die normalen gebracht haben.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#4

Das wirkt sich aber nicht mit der vom TE vermuteten Wertsteigerung von € 5.000,- aus...vielleicht ein paar Hunderter oder die Tatsache, dass sich der Koffer schneller verkaufen läßt. Mir, der noch auf der Suche nach einem 107er ist, ist das H keinen Aufpreis wert.
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#5

harrys schrieb:Hallo!
Einen 30Jahre alten 320er gibt es nicht.Der erste kam erst Ende 93 raus.
Die 30jährigen sind eher die R107er Serie.Trotzdem liegt der Vorteil mit
H-Kennzeichen darin das man unabhängig vom Schadenfreiheitsrabatt ist.
D.h.,wenn man gleichzeitig mehrere Fahrzeuge besitzt fängt Mann oder Frau nicht erst bei 125%Versicherungsprämie an.Und das kann ins Geld gehen.
Du kannst soviel H-fähige Fzg.halten wie du willst und bezahlst immer nur den Pauschalbetrag.

Gruß
Harald

Es ist schon klar, dass es momentan keinen 30 Jahre alten 320 gibt ... dies war eine Simulation mit Zukunftsbetrachtung! :daumenh:

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass H Fahzeuge im Vergleich teurer sind!

Das Leben ist zu kurz um (privat) popelige Autos zu fahren! :punk:
Ich schreibe teils auch gerne fett! Confusedagnix:
Vita non optanda, optanda sunt vivanda :bier:
(Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume.)

Lieber 8 Zylinder als zwei Kinder! :hihi:
(an alle Von der Leyens ... dies ist Humor!)




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#6

Ein H-Kennzeichen hat bei einem KFZ mit grüner Plakette eher nur Nachteile:
Das Saisonkennzeichen geht nicht mehr.
Hinsichtlich der Schadstoffeinstufung ergibt sich keine signifikante Steuerersparnis,
und
die Versicherung liegt immer bei 100 % Beitragshöhe. Da müsste ich weitaus mehr bezahlen.
Zudem kommen noch die Kosten für regelmäßige Zustandsgutachten, die von der Versicherung eingefordert werden.

Dagegen ist mein 200 D (W 115, Strich 8 aus 1970), OHNE eine Umweltplakette und "schadstoffreich", mit H-Kennzeichen hinsichtlich der KFZ-Steuer im Unterhalt durchaus zusätzlich leistbar. Der enorme Steuervorteil gleicht den 100%-Versicherungsbeitrag mehrfach aus. Außerdem darf ich wieder in alle Umweltzonen damit straffrei fahren. :kicher:

Diese Faktoren steigern den Nutzungswert eines Autos und somit natürlich auch den Preis. Aber das wird dem 129 fehlen, solange keine neuen Fahrverbote oder Einschränkungen erfunden werden.

115 feinstaubfreie Grüße
Helmut

Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#7

Hallo!

Da kann man doch die einschlägigen Listen befragen.
Der R107 steigt gerade ganz schön im Preis.
Beim W/C126 haben insbesondere die frühen Exemplare ebenfalls
eine sehr schöne Wertsteigerung durch die Nähe zum H erfahren.

Nicht dass es hier aber wieder zum Vormopf-Mopf-Krieg kommt.
Erfahrungsgemäß sind die Vormöpse für die H-Wertsteigerung,
die Möpse dagegen, weil sie später - wenn überhaupt -
profitieren werden.

Mein Fazit ist, dass sich mit der Nähe zum H die Unterschiede
der momentan höher gehandelten Letztmöpse in Luft auflösen
werden. Beim 107er/126er war dies zu beobachten.

Habt einfach Freude am 129er ohne den ständigen Blick auf
eine eventuell einsetzende Wertsteigerung.
Die wird sich ganz automatisch ergeben, je mehr 129er
verbraucht und geschlachtet werden.

Gute Fahrt!

Stefan
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#8

Wenn ein Fahrzeug ein H Kennzeichen hat, muss es zuvor einige Hürden nehmen.
Für manch einen Käufer ist das ein Gütesiegel.
Es mag auch Käufer geben, für die das H-Kennzeichen den Unterschied zwischen einem alten Gebrauchtwagen und einem trendigen Oldtimer ausmacht.

Für mich beides keine "Hard facts" aber um einen Markt zu beeinflussen mag es reichen, kann sein, dass durch solche Befindlichkeiten die Anzahl der Interessenten steigt.

mfG
Thomas
FIN: WDB 129066 1 F 045853
Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#9

Hallo Jungs,

es war nur eine allg. Frage ... vielen Dank für die teils sehr interessanten Antworten!

Das Leben ist zu kurz um (privat) popelige Autos zu fahren! :punk:
Ich schreibe teils auch gerne fett! Confusedagnix:
Vita non optanda, optanda sunt vivanda :bier:
(Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume.)

Lieber 8 Zylinder als zwei Kinder! :hihi:
(an alle Von der Leyens ... dies ist Humor!)




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}
#10

Benziner schrieb:Ein H-Kennzeichen hat bei einem KFZ mit grüner Plakette eher nur Nachteile:
Das Saisonkennzeichen geht nicht mehr.
Hinsichtlich der Schadstoffeinstufung ergibt sich keine signifikante Steuerersparnis,
und
die Versicherung liegt immer bei 100 % Beitragshöhe. Da müsste ich weitaus mehr bezahlen.
Zudem kommen noch die Kosten für regelmäßige Zustandsgutachten, die von der Versicherung eingefordert werden.

Dagegen ist mein 200 D (W 115, Strich 8 aus 1970), OHNE eine Umweltplakette und "schadstoffreich", mit H-Kennzeichen hinsichtlich der KFZ-Steuer im Unterhalt durchaus zusätzlich leistbar. Der enorme Steuervorteil gleicht den 100%-Versicherungsbeitrag mehrfach aus. Außerdem darf ich wieder in alle Umweltzonen damit straffrei fahren. :kicher:

Diese Faktoren steigern den Nutzungswert eines Autos und somit natürlich auch den Preis. Aber das wird dem 129 fehlen, solange keine neuen Fahrverbote oder Einschränkungen erfunden werden.

115 feinstaubfreie Grüße
Helmut


Kann man grundsätzlich auch auf das H verzichten ... oder wird mit 30 automatisch angeordnet sich der Prüfung zu unterziehen?

Das Leben ist zu kurz um (privat) popelige Autos zu fahren! :punk:
Ich schreibe teils auch gerne fett! Confusedagnix:
Vita non optanda, optanda sunt vivanda :bier:
(Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume.)

Lieber 8 Zylinder als zwei Kinder! :hihi:
(an alle Von der Leyens ... dies ist Humor!)




Zitieren
{myadvertisements[zone_3]}


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
{myadvertisements[zone_2]}