Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Umfrage: Geschlossene Gesellschaft (zweifachnennung möglich und gewünscht!) - Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Mitgliederzahl begrenzen JA
3.29%
5
3.29%
Mitgliederzahl begrenzen NEIN
45.39%
69
45.39%
Legitimation bei Anmeldung JA
26.32%
40
26.32%
Legitimation bei Anmeldung NEIN
25.00%
38
25.00%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. Zeige Ergebnisse

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Geschlossene Gesellschaft
#1

Hallo zusammen!

Aus aktuell gegebenem Anlaß möchte ich gern mal ein Meinungsbild hören !

Das Forum beginnt langsam in Bezug auf die Mitgliederzahl aus allen Nähten zu platzen, leider verhält sich das mit der Zahl der kontruktiven oder auch nur der sinnvollen Beiträge nicht so.
Ich bin mir bewusst, dass ein Forum ein Raum der freien Meinungsäußerung ist, aber in einem Zusammenleben mit anderen Menschen muss man sich nunmal auch an existierende Regeln halten ! Wenn man diese Regeln nicht mag, muss man sich einen anderen Platz suchen!

Ich mache mir Gedanken, ob eine Begrenzung der Mitgliederzahl zu einenm nützlichen Ergebnis führt oder zum "Sterben" des Forums.
Auch eine weitere Option wäre eine Form der Legitimation bei Anmeldung einzuführen. Z.B. schriftliche Anmeldung, Miitgliedsbeitrag, Legitimation durch Personalausweisnummer, etc. Möglichkeiten gibt es da genug.

Ich möchte keinem aus den Schlips treten und auch keine "elitäre Gemeinschaft" aus dem Boden stampfen und sagen, dass das eine oder das andere Mitglied nich gewollt ist, aber das Forum ist mal entsanden aus dem Stammtisch München und war ein sehr familiäres, freundschaftliches Forum mit aüßerst gutem Umgangston.
Je größer es wurde, umso mehr glich es sich dem Ton im ehemaligen Rene Leiber-Forum an, in dem man sich sor einiger Zeit auch durchaus mal per Rechtsanwalt unterhielt, und ich finde das sehr schade, dass man beim Lesen des Forums den Spaß verliert.
Ich weiss, dass das Forum und der Inhalt auch durch die Zahl der Mitglieder lebt, aber ich habe das Gefühl, dass das Verhältnis von Mitgliederzahl zur Beitragsqualität einer Gauß-Kurve gleicht.

Ich hoffe, an dieser Stelle entwickelt sich eine angeregte Diskussion, die vielleicht Lösungen zur Verbesserung offenbart!

Gruß,

Patrick

230.475
129.063
Zitieren
#2

würde einer kompletten Anmeldung mit Wohnort und Namen zustimmen zzgl.Mobiltelefon.

5 Euro im Jahr sollte auch in Ordnung sein für den "Eintritt".


Grüsse Andreas

[SIGPIC][/SIGPIC]" alles wird gut " Big Grin
Zitieren
#3

Salve :punk:

mmmh..... ich weiß nicht. Die 5 Euro sind kein Ding, aber die Bürokratie, Datenschutz usw. Jeder böse Bube wüsste, wo er welches Fahrzeug findet. Macht bestimmt nicht jeder mit. Es ist doch sicher schon Aufwand genug hier alles am laufen zu halten.

Grüsse Norbert :bier:
Zitieren
#4

Grundsätzlich, eine Begrenzung der Nitgliederzahl wird wenig bringen, hier sollte man lieber schneller über eine Verwarnung von Usern bis hin zur Löschung des Account nachdenken.

Einen Eintritt zu verlangen, nein, weil dadurch müsstest Ihr als Betreiber zum einen ein Gewerbe anmelden, die Nutzungsbedingungen durch eine RA erstellen lassen und hättet trotz alledem keine Sicherheit das Euch der eine oder andere User verklagt, dies würde recht schnell zum sterben des Forums führen.

Ich würde alternativ über eine Empfehlung nachdenken, wodurch ein User, dann ja bekannt, erweiterten Zutritt zum Forum bekommt, sprich ein kleines Forum für alle und erweiterte Funktionen für User die andere persönlich kennen und eine Empfehlung ausgesprochen haben.

Damit sollte eine gewisse Ruhe wieder Einzug halten, zur Not kennt man jemanden der auch mittels Telefon vermitteln könnte.

Und damit wären wir dann alle elitär wie es gestern so schön geschrieben stand.
Zitieren
#5

eine Begrenzung der Nitgliederzahl wird wenig bringen, hier sollte man lieber schneller über eine Verwarnung von Usern bis hin zur Löschung des Account nachdenken.

Das sollte eigentlich reichen, gelbe Karte, noch eine gelbe und dann Tschüß.
Passiert ja nicht sooooo oft.

Grüsse Norbert :bier:
Zitieren
#6

Tschuldigung Torsten, sollte ein Zitat werden :autsch:
Zitieren
#7

Nicht so schlimm Norbert. :closedeyes:
Zitieren
#8

Suerlänner schrieb:Grundsätzlich, eine Begrenzung der Nitgliederzahl wird wenig bringen, hier sollte man lieber schneller über eine Verwarnung von Usern bis hin zur Löschung des Account nachdenken.

Einen Eintritt zu verlangen, nein, weil dadurch müsstest Ihr als Betreiber zum einen ein Gewerbe anmelden, die Nutzungsbedingungen durch eine RA erstellen lassen und hättet trotz alledem keine Sicherheit das Euch der eine oder andere User verklagt, dies würde recht schnell zum sterben des Forums führen.

Ich würde alternativ über eine Empfehlung nachdenken, wodurch ein User, dann ja bekannt, erweiterten Zutritt zum Forum bekommt, sprich ein kleines Forum für alle und erweiterte Funktionen für User die andere persönlich kennen und eine Empfehlung ausgesprochen haben.

Damit sollte eine gewisse Ruhe wieder Einzug halten, zur Not kennt man jemanden der auch mittels Telefon vermitteln könnte.

Und damit wären wir dann alle elitär wie es gestern so schön geschrieben stand.

Hallo zusammen,
auch ich finde die Einstellung bzw. Anregung von Torsten sehr gut.

Besonder die Anregung über Verwarnungen und Löschung von Usern, die hier im Forum beleidigend gegenüber anderen sind, die hier viel Freizeit opfern um anderen zu helfen.
Natürlich kann nicht jeder dieses Fachwissen haben ( zähle mich selbst dazu ) aber wenn man dann etwas schreibt sollte es wenigstens in der Umgangsform sein, mit der man sich auch sonst mit "vernünfitgen" Menschen unterhält.

Gruß aus der Hauptstadt

Lutz
Zitieren
#9

KaeptnNemo schrieb:aber das Forum ist mal entsanden aus dem Stammtisch München und war ein sehr familiäres, freundschaftliches Forum mit aüßerst gutem Umgangston.

Dann sollte sich vielleicht der familiäre "harte Kern" regelmäßig in München beim Stammtisch treffen!

Wenn ich ein öffentliches Forum ins Leben rufe, darf ich mich nicht wundern wenn sich dort "Nutzer" in welcher Form auch immer anmelden...

Ich sehe hier sowieso immer die gleicher User online....Die wenigen Ausreißer ( oder solche, die das hier nicht verstanden haben ) halten sich in Grenzen und verschwinden recht schnell wieder.

Gelbe und/oder rote Karte finde ich OK.

Aber eine Legitimation finde ich bescheuert....

Dann sollten die "sich gestörten" Nutzer vielleicht doch über einen eigenen elitären Kreis Gedanken machen...(vielleicht in München...)

Bei zwei Sachen wird ein Mann nie zugeben, dass er sie nicht gut kann: Sex und Autofahren :daumenh:
[SIZE="1"]Sir Stirling Moss[/SIZE]
Zitieren
#10

Hallo an alle User, hi Patrick,

also ich denke auch das es das Beste waere man laesst das Forum "offen" und fuer Jedermann zugaenglich denn ich meine auch das ein Mitgliedsbeitrag, in welcher Hoehe auch immer, keine Garantie fuer einen gesitteten Umgang ist.

Den Vorschlag einer gelben, bzw. roten Karte, und somit den Rausschmiss, finde ich gut; allerdings stellt sich die Frage wer erteilt diese Karten?

Falls ich mich einmal auf den Schlips getreten fuehle heisst das noch lange nicht das es andere auch so sehen. Der eine vertraegt mehr Kritik als der andere. Bei Beleidigungen ist das natuerlich etwas anderes, das sehe ich ein.

Im grossen und ganzen hat Patrick einen guten Thread eroeffnet bei der Frage nach dem respektvollen Umgang miteinander hier im Forum und ich hoffe man wird einen Konsens finden.

In diesem Sinne, Scotty:bier:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste