Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Motor geht aus

  1. #1
    Hans Schoeber
    Gast

    Standard Motor geht aus

    Hallo,

    Heuteabend war ich mit mein 300-24 aus 1992 unterwechs und habe bemerkt dass nach circa 10-15 km der motor anfing zu ( deutsch ist schwerr) stossen. Auch auf den kick-down reagierte er fast nicht mehr. Nach ungefaehr 1 km kamm ein kreisverkehr und als mein fuss von das gaspedal abging ging der motor aus.
    Er sprang auch nicht mehr an.
    Als ich nach 2 stunden zurueck kam sprang der motor sofort an und konnte ich ohne probleme nach hause fahren.

    Hat jemand eine ahnung was das sein kann.

    Hans

  2. #2
    SL 70 AMG Benutzerbild von SL_70_AMG
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.558
    Danke
    143
    Bedankt 232 mal in 177 Beitrag

    Standard

    Zündverteiler ???
    LG Christian

  3. #3
    Benutzer Benutzerbild von DieterKöln
    Registriert seit
    15.06.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    65
    Danke
    3
    Bedankt 21 mal in 13 Beitrag

    Standard

    Verteilerkappe feucht bzw.defekt (Haarrisse) ?

  4. #4
    Älterer Benutzer Benutzerbild von Arnulf
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Lauterbach Schwarzwald
    Beiträge
    128
    Danke
    0
    Bedankt 105 mal in 59 Beitrag

    Standard

    Hallo Hans Schöber

    Ein bekanntes Fehlerbild bei den SL ist wenn bei kaltem Motor nach
    10 Minuten fahrt, die Leistung fehlt, der Motor ausgeht und beim Starten es patscht,
    dann ist es immer:

    Feuchtigkeit im Zündverteiler (280 und 300/320 oder den Verteilern 500,600)

    Nach 10 Minuten wird der Verteiler innen warm und die Kappe ist noch kalt und so
    kondensiert das Wasser in der Kappe.

    Wie vorgehen:
    Einen 5mm Inbus Schlüssel mitnehmen.
    Im Fehlerfall die Kappe abschrauben.
    Reinschauen, feucht ? Grünspan, Abbrandspuren
    Kappe sauber machen.
    Neue besorgen, rote Dichtung unter der Kappe besorgen,
    Bosch soll besser als Beru sein, sagen die User.
    Bitte berichte.

    Viele Grüsse

    Arnulf

  5. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Arnulf wegen dem sinnvollen Beitrag:

    jochen (20.01.11),scottydxb (17.01.11),topac (06.01.11)

  6. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Legden
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Motor warm aus

    Hallo Leute ,

    ich komme aus dem Münsterland und

    bin hier neu im Forum und hoffe auf euere Hilfe .
    Ich fahre seit zwei Monaten einen SL300 von Bj 1993 mit einer KE-Jetronic .Der Wagen ist echt klasse . Allerdings habe ich das Problem , dass der Wagen nach dem Starten ca 4-5 Minuten später anfängt zu ruckeln und dann ausgeht . Er sprint erst nach abkühlen lassen wieder an .Die beiden Kraftstoffpumpen und der Filter sind neu . Am Mengenteiler liegen ca 5.5 bar an ,auch wenn er nicht läuft. Er bekommt auch einen kräftigen Zündfunken .Allerdings kommt an den 6 Einspritzdüsen kein Kraftstoff an , wenn ich Überwurfmuttern geöffnet habe . Irgendwo muss also denk ich mal ein Kraftstoffproblem liegen , da die Einspritzdüsen einen Öffnungsdruck von ca 3-4 bar benötigen .


    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen !!!


    Vielen Dank

  7. #6
    Garagensteher Benutzerbild von mfk
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    826
    Danke
    190
    Bedankt 230 mal in 135 Beitrag

    Standard

    Habe schon seit langem dasselbe Prob. mit meinem R129 300-24, Bj. 6/92. Man müsste m.E. aber unterscheiden:

    1. Das gute Stück macht Bocksprünge: => u.a. überspringende Funken. Zündkabel austauschen / DB hat bei mir ein neues Blech verbaut.

    2. nach 2km geht der noch kalte Motor plötzlich aus. Nach exakt 15km ist der Spuk vorbei, und der wagen läuft beliebig lang (habe es mal bis zu 8 Std. getestet). => Soweit habe ich auch schon Verteiler/-kappe austauschen lassen, mit etwas Besserung, aber Prob noch nicht gelöst.

    Heute bin ich bei Sonnenschein (mit Sommerreifen ) und 9 Grad unterwegs gewesen. Nicht ein Aussetzer.

    Auf der AB mache ich den Tempomat rein. Sobald ich ihn ab/-einschalte, geht der Motor sofort aus, und aber auch sofort wieder an. Bis ich in WI bin, ist der Spuk (immer!!!) vorbei.

    Bin mir sicher, dass kein Elektronikprob. Denke es ist etwas, das den Kaltlauf regelt. Sobald Maschine über 80Grad ist das Prob weg.

    Übrigens, wenn mein Motor ausgeht, dann trete ich kräftig aufs Gas, und Motor springt sofort wieder an - wie früher bei Vergasermotoren.

    Auch das noch. Hatte den Wagen mal bei MB, aber nichts gefunden.

  8. #7
    Älterer Benutzer Benutzerbild von Arnulf
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Lauterbach Schwarzwald
    Beiträge
    128
    Danke
    0
    Bedankt 105 mal in 59 Beitrag

    Standard

    Hallo miteinander,

    noch einmal.
    Ein bekannter Fehler bei Mercedes SL Motoren mit Zündverteiler.
    Bei einer Standzeit von mehreren Tagen, teilweise 1 Woche.
    Startet der Motor einwandfrei.
    nach ca. 10 Minuten Betriebszeit fängt die Kiste an zu stottern.
    Es fehlt Leistung.
    Es schwankt die Drehzahl.
    Es gibt Spannungsschwankungen
    ASR und ABS Lampe geht teilweise an.
    Das Gaspedal wird schwer (Notlauf)
    Der Motor geht aus.
    Beim Starten pascht es (Fehlzündung)
    Er startet nicht mehr.

    Nach einer Wartezeit von 2 Std ist alles wieder bestens.
    Dann
    Um 100% sicher zu sein, wenn der Fehler auftritt, macht den Zündverteiler ab.
    ist ne Sache vom 3 Minuten.
    Ausser einem 5 mm Inbus braucht man dazu nichts.
    Wenn es da drin (furz) trocken ist.
    Keine Abbrandspuren usw vorhanden sind nur dann könnt ihr diese Sache ausschließen.

    jetzt könnt ihr weitersuchen.

    Wenn es zu Fehlzündungen kommt werden vom Motorsteuergerät die Einspritz-
    düsen einer Bank abgeschaltet (500er)
    Gerne macht die Endstufe des Motorsteuergerätes eine Reise in den Himmel

    Es ist trotz Wechsel der Verteilerkappe schon so oft, immer noch feucht da drin.

    Ihr spart jede Menge Geld wenn ihr das zuerst kontrolliert.

    Viele Grüsse
    Arnulf

  9. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir Arnulf wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ernesto (26.06.19),mfk (18.01.11),scottydxb (17.01.11),SL Falco (17.01.11),topac (17.01.11)

  10. #8
    Garagensteher Benutzerbild von mfk
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    826
    Danke
    190
    Bedankt 230 mal in 135 Beitrag

    Standard

    beim 300-24 sitzt der verteiler ja vorne unter dem stirndeckel. jemand eine beschreibung zur hand, wie man daran kommt?

  11. #9
    SL 70 AMG Benutzerbild von SL_70_AMG
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.558
    Danke
    143
    Bedankt 232 mal in 177 Beitrag

    Standard

    Du meinst auf dem Stirndeckel unter der Plastikabdeckung.
    Plastikabdeckung ist an den Seiten geklipst, solltest Du sehen...

    Der Rest ist auch total logisch.
    LG Christian

  12. #10
    heikoag630
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Arnulf Beitrag anzeigen
    Neue besorgen, rote Dichtung unter der Kappe besorgen,
    Bosch soll besser als Beru sein, sagen die User.
    Bitte berichte.

    Arnulf seine Aussage ist soweit korrekt, wer es perfekt machen will lässt die roten Dichtungen/Abdeckungen in der Verteilerkappe weg. Diese verhindern das Durchwärmen der Verteilerkappe und sind nur ein Spritzschutz falls der Simmerring der Nockenwelle mal etwas ölen sollte. Wer mit undichten Simmerringen keine Probleme hat, sollte die inneren Abdeckungen weg lassen.

    Heiko

Ähnliche Themen

  1. Motor ruckeln bei kaltem Motor
    Von Kutte im Forum Motor
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.04.11, 06:22
  2. Erwähnung in: Auto Motor Sport - Motor Klassik
    Von Sectomy im Forum Hausordnung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.10, 21:53
  3. ASR leuchtet auf - Motor geht in Notlauf
    Von smartie1408 im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.09, 11:13
  4. Geht da was?
    Von KaeptnNemo im Forum Ausfahrten und Treffen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.09, 00:17
  5. Motor geht während der Fahrt aus !
    Von BKiesel75 im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 10:32

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •