Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Erneuern Dachhimmel vom Hardtop

  1. #31
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2018
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo. Ich habe selbiges vor, bekomme aber die Haltegriffe vom Hardtop nicht abmontiert.
    Gibt es da einen „kniff“, den ich gerade nicht finde?
    Für Tipps wäre ich sehr dankbar. 😉

    Gruß Tim

  2. #32
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2018
    Ort
    88696 Owingen
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Die Frage hätte ich auch, wie demontiert man die Griffe, ohne diese zu beschädigen?
    eine Antwort für Tim sehe ich nicht.

    Gruß Johannes

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2018
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Johannes_F Beitrag anzeigen
    Die Frage hätte ich auch, wie demontiert man die Griffe, ohne diese zu beschädigen?
    eine Antwort für Tim sehe ich nicht.

    Gruß Johannes

    Gab bisher auch keine Antwort... hab es aber auch so geschafft.
    Man löst die Plastik Abdeckungen der Griffe direkt am Himmel vorsichtig mit einem kleinen Schraubenzieher. Danach lassen sich die kleinen „Ärmchen“ hochbiegen. Darunter ist eine Schraube (bei mir war diese noch mit etwas Schaumstoff abgedeckt). Nachdem diese jeweils gelöst ist, lassen sich die Griffe abnehmen und man kann die Himmelplatte aus dem Hardtop nehmen.
    Jetzt steht bei mir die Frage nach dem Stoffmaterial an.
    Geändert von BenzOmat (21.04.19 um 15:04 Uhr)

  4. #34
    Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von David67
    Registriert seit
    10.12.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    68
    Danke
    45
    Bedankt 15 mal in 7 Beitrag

    Standard

    In folgendem Video kann man ein bisschen davon sehen, wie man den Himmel erneuert. Auch den Ausbau der Griffe. Wird aber nur Sekunden eingeblendet; also aufpassen
    Leider nicht ohne Werbung, mit einem weiteren Umbau-Thema gepaart und der Typ sabbelt etwas viel. Aber das Filmchen hat mir themenbezogen die eine oder andere Frage beantwortet.
    https://www.youtube.com/watch?v=HuWgrm5iZX0

  5. #35
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2018
    Ort
    88696 Owingen
    Beiträge
    7
    Danke
    2
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Daumen hoch Hardtop - Himmel hängt herunter - erneuern

    Zitat Zitat von BenzOmat Beitrag anzeigen
    Gab bisher auch keine Antwort... hab es aber auch so geschafft.
    Man löst die Plastik Abdeckungen der Griffe direkt am Himmel vorsichtig mit einem kleinen Schraubenzieher. Danach lassen sich die kleinen „Ärmchen“ hochbiegen. Darunter ist eine Schraube (bei mir war diese noch mit etwas Schaumstoff abgedeckt). Nachdem diese jeweils gelöst ist, lassen sich die Griffe abnehmen und man kann die Himmelplatte aus dem Hardtop nehmen.
    Jetzt steht bei mir die Frage nach dem Stoffmaterial an.
    Danke auch für den Hinweis auf das youtube - ich hoffe, ich bekomme die Griffverkleidung unbeschädigt angehoben - darunter ist gefühlt die Schraube, die den Dübel spreizt (konnte ich im Film nicht erkennen). Wenn ich den defekten Schaum so wie im Video gezeigt mit der Spachtel rückwärts herausreibe (habe mir mal auch Ballistol zum Entfernen alter Schaumstoffreste notiert), müßte ich auch den Orginalhimmel mit dem gleichen Kleber wie die Schalldämmmatte in die Motorhaube geklebt wird (Würth Kraftsprühkleber Plus 110°C Eur 10,14 oder 50% teuerer beim Glauben an die Sterne A 000 989 92 71 Spezial-Kleber 14,63) wieder einkleben können. Google gibt mir auf ein Kleber Testoron keinen Hinweis. Geht da nur der?
    Ein mit Schaustoff kaschierter Himmel wäre natürlich professioneller

    • Danke

  6. #36
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2019
    Ort
    Angelbachtal
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo Tikibar, würdest Du mir bitte mal Deine Bezugsquelle(n) für das Material und den Kleber nennen?
    Mir steht das auch unmittelbar bevor, ich habe aber nix zum Thema gefunden
    Vielen Dank im Voraus und lieber Gruß
    Ralf

  7. #37
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2017
    Ort
    01683 Nossen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Hallo, habe meinen Himmel auch erneuert. Bei Ebay Stoff (2m x 1,4m) bestellt, möglichst unter 1mm damit man die Kanten besser umlegen kann und der Stoff sich besser in die Rundungen legt. Kleber am besten Sattler- oder Schuhleim.
    1. Griffe ab = Plastikösen mit kleinem Schraubendreher nach vorn und oben drücken
    2. Griffleder nach oben klappen und Schrauben lösen
    3. Alle Schrauben von den Verkleidungen lösen
    4. Vordere Gummilippe abziehen
    5. Klebereste und Schaumstooffreste mit Schaber oder Plastikeiskratzer entfernen.
    Es dürfen keine Klümpchen mehr auf dem Innendach sein.
    6. Mit Bremsenreiniger säubern und austrocknen lassen
    7. Erste Häfte der großen Innnenfäche des Daches mit Schuh- oder Sattlerkleber einstreichen
    8. Erste Hälfte des Stoffes aufkleben, mit Händen in die Ecken drücken (Mittelsteg auch halb aufkleben)
    9. Trocknen lassen, 1 Tag ruhen lassen
    10. Andere Hälfte am Folgetag aufkleben, 1 Tag ruhen lassen
    11. Kanten am nächsten Tag einstreichen, Stoff ankleben und an den Kanten umlegen (an den 4 Außenecken eventuell einschneiden).
    Wäscheklammern zum fixieren an den Außenkanten mit als Befestigung verwenden. 2 Tage ruhen lassen
    12. Kontrolle der Haftung vornehmen eventuell etwas nachkleben. Abgelöstes Leder von Verkleidungsteilen auch mit dem Kleber
    wieder neu anleimen (eventuell Klammern zum fixieren verwenden).
    13. Nächsten Tag Verkleidungsteile und Griffe wieder anschrauben.

    Meine Arbeit habe ich auf mehrere Abende (im Sommer wegen der Kleberei) verteilt.
    Kosten: 12€ für den Kleber (Sprühkleber würde ich nicht empfehlen) und 6€ für den Stoff

    Das war vor 1,4 Jahren und der Himmel hält immer noch. Das Auto stand den ganzen Sommer mit Hardtop draußen.
    Ich hab alles ohne Anleitung hin bekommen. Es sieht fast genauso aus als hätte es ein Profi gemacht.

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir DocSnyder wegen dem sinnvollen Beitrag:

    BigMack (23.11.19)

Ähnliche Themen

  1. Beflockung an B-Säule erneuern
    Von TheLastV8 im Forum Allgemeines
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.10, 10:23
  2. Feststellbremse erneuern
    Von dave hd im Forum Fahrwerk & Felgen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 13:18
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.09, 22:47
  4. Bremsschläuche erneuern - Kosten?
    Von Cenobite im Forum Fahrwerk & Felgen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.08, 22:11

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •