Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Traggelenk/Querlenker

  1. #1
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Traggelenk/Querlenker

    Hallo Leute, hab da ein kleines Anliegen...

    Wenn ich meinen SL500 von Bj. 95 auf der Bühne habe und die Räder keinen Kontakt zum Boden haben und dann das Lenkrad drehe, gibt es ein permanentes Knackgeräusch. Unsere Vermutung sind die Traggelenke. Nun haben wir mal nachgesehen und bei MB ist es nicht ganz eindeutig, denn der eine sagt, dass ein komplett neuer Querlenker verbaut werden muss und ein anderer sagt es würde reichen die Traggelenke auszutauschen. Das Problem bei der Sache ist, das die Aufnahme vom Traggelenk nicht gerade, sondern ums Eck geht, bzw leicht abgerundet ist.

    Kennt jemand die Problematik oder hat jemand einen Tip?

    Würde mich über eure Hilfe freuen...

    Danke...

    Gruß
    Rino

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class50000 Experience Points
    Auszeichnungen:
    Anhang Award
    Benutzerbild von pc-lude
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    2.772
    Danke
    589
    Bedankt 1.857 mal in 1.023 Beitrag

    Standard

    Hi Rino

    Bei M104 und M119 Motoren wurde der Querlenker im Bereich des Traggelenks geändert. Das Traggelenk ist eingeschweisst und kann nicht mehr einzeln getauscht werden. Ergo: Neue Querlenker oder nen guten Verstärker.

    QUERLENKER Artikelnr. A1243303107 & A1243303007 jeweils


    328,51 EUR
    (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)



    Gruß Bernd




    Oftmals ist es besser, nichts zu schreiben.

  3. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir pc-lude wegen dem sinnvollen Beitrag:

    rino (27.07.10)

  4. #3
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Bedankt 5 mal in 3 Beitrag

    Standard Ausbau Querlenker...

    Hallo Kollegen,

    an meinem 94er SL600 möchte ich beide vorderen Querlenker tauschen. Leider habe ich keine Anleitung auf der WIS DVD gefunden. Ich habe die alte und die neue Version der DVD und sogar die amerikanische Ausgabe durchsucht, aber es wird nur der Austausch der der Lagerung beschrieben. Das Kapitel bzgl. Ausbau fehlt überall.

    Einen professionellen Federspanner habe ich, mich interessiert daher wie man das Traggelenk aus dem Radträger bekommt. Einen normalen Abzieher wie bei der Spurstange kann man ja nicht einsetzen.

    Wie macht ihr das?

    Gruß
    Dietmar

  5. #4
    Original ? Muss nicht ! Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class25000 Experience Points
    Benutzerbild von Youngtimer
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    1.929
    Danke
    39
    Bedankt 260 mal in 179 Beitrag

    Standard

    Hallo Dietmar,

    dafür brauchst Du kein besonderes Werkzeug.
    Wenn Du von unten mal auf das Traggelenk schaust, siehst Du etwas oberhalb eine horizontale Schraube am Radträger. Die ist durchgehend und auf der Gegenseite mit einer selbstsichernden Mutter versehen.
    Diese Schraube herausdrehen und dann flutscht das Traggelenk aus dem Radträger.

    Ansonsten kannste für solche Arbeiten einen Abzieher vergessen. Es gibt dafür ein spezielles ''Ausdrückwerkzeug'' (sorry, kenne den richtigen namen nicht, wenn ich es mal brauche, hole ich es mir bei meinem Schrauber).
    Das Ding musste Dir vorstellen wie eine Wäscheklammer. Die schmale Seite wird auf den Kugelkopf zwischen dei Verschraubung gelegt. An der offenen Seite ist eine Schraube. Durch hineindrehen der Schraube spreizt sich der vorsere Teil und drückt die Kugelköpfe schön sauber raus.
    Heil und Sohn z. B. hat die von HAZET im Programm.
    VG
    Andreas

    ____________________________________________

    "Erst wenn der letzte Lorinser verschrottet, der letzte Brabus verschifft und der letzte AMG geschlachtet ist, wird man feststellen, dass man SL-Tuning Fahrzeuge nicht zurückbringen kann...

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Youngtimer wegen dem sinnvollen Beitrag:

    SLR129Fan (27.04.14)

  7. #5
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Bedankt 5 mal in 3 Beitrag

    Standard

    Hallo Andreas,

    danke für Deine Antwort.

    Nur zu meinem Verständnis: Das Traggelenk wird mit der Klemmschraube im Radträger gehalten. Ist das kein Konus?

    Die üblichen Abdrücker von Hazet&Co "leben" davon, dass man auf das Gewinde drücken kann, was hier nicht geht:
    Artikel - HAZET-Werk
    Hier müsste das Werkzeug doch genau andersherum wirken. Da habe ich auch bei Hazet keinen gefunden. Also das Gelenk vom Träger wegbewegen. Da fällt mir nur eine doofe Trenngabel ein.

    Vielleicht stelle ich mir alles komplizierter vor als es ist.

    Gruß
    Dietmar

  8. #6
    Original ? Muss nicht ! Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class25000 Experience Points
    Benutzerbild von Youngtimer
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    1.929
    Danke
    39
    Bedankt 260 mal in 179 Beitrag

    Standard

    Hallo Dietmar !

    Nein, das ist kein Konus.
    Der ''Stift'', der vom oberen Ende des Traggelenkes in den Radträger geht, hat am oberen Ende seitlich eine runde Aussparung. Durch diese Aussparung geht die Schraube, von der ich geschrieben habe. Oder andersherum fixiert die genannte Schraube das Traggelenk im Radträger. Das ist keine Klemmung.

    Und das Hazet-Werkzeug ist bestimmt toll, aber nicht das, was ich mir von meinem Schrauber borge. Die Bauform ist ähnlich aber in der Mitte (praktisch im Gelenk) ist kein fester Stift. Das Werkzeug was ich meine, wird zwischen Kugelkopf und ''Material auf der anderen Seite'' gesteckt und durch das Drehen der Spannschraube geht der Druck zwischen Material und Kugelkopf. Nicht auf das Gewinde, mit dem der Kugelkopf fixiert wird.

    Herrgott, kann denn hier nicht mal jemand von den Profis schreiben, wie das Schei..ding heißt, das ich meine HELP !
    VG
    Andreas

    ____________________________________________

    "Erst wenn der letzte Lorinser verschrottet, der letzte Brabus verschifft und der letzte AMG geschlachtet ist, wird man feststellen, dass man SL-Tuning Fahrzeuge nicht zurückbringen kann...

  9. #7
    Original ? Muss nicht ! Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class25000 Experience Points
    Benutzerbild von Youngtimer
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    1.929
    Danke
    39
    Bedankt 260 mal in 179 Beitrag

    Standard

    Nachtrag:

    Trenngabel ist nett - aber:

    Die zerstört die Schutzkappen der Kugelgelenke - also nur für Ausbau und Austausch geeignet.

    Ich würde mit der Gabel mich NICHT trauen, bei festsitzenden Teilen auf den Gestängen ''rumzukloppen''.
    VG
    Andreas

    ____________________________________________

    "Erst wenn der letzte Lorinser verschrottet, der letzte Brabus verschifft und der letzte AMG geschlachtet ist, wird man feststellen, dass man SL-Tuning Fahrzeuge nicht zurückbringen kann...

  10. #8
    vormopf-fahrer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class10000 Experience Points

    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    dorsten (nrw)
    Beiträge
    583
    Danke
    3
    Bedankt 47 mal in 45 Beitrag

    Standard

    mit den trenngabeln macht man mehr kaputt als alles andere.
    meistens reißt dadurch die gummimanschette am traggelenk ein.

    dann ist erhöhter verschleiß vorprogrammiert und bei der HU sieht es der onkel im kittel auch nicht gerne.

    meistens reichen ein paar satte schläge mit dem hammer und die dinger sond lose.

  11. #9
    mercedesfreak Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von <SL500>
    Registriert seit
    21.08.2010
    Ort
    Burgsvik schweden
    Beiträge
    164
    Danke
    8
    Bedankt 18 mal in 13 Beitrag

    Standard

    ein tip. selb macher.

    gruss sylwe

    http://www.peachparts.com/Wikka/W124BallJoint

  12. #10
    heikoag630
    Gast

    Standard

    Der Bericht und die Bilder sind ja abenteuerlich....

    Mich wunderts das der Bericht in Englisch und nicht in Russisch ist...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.05.12, 19:39
  2. Hinterachse, Querlenker, etc.
    Von KevinK im Forum Suche:
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.09, 18:06

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •