Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Windschott neu beziehen

  1. #1
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Howie70
    Registriert seit
    08.09.2020
    Ort
    Giswil (CH)
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Windschott neu beziehen

    Hallo zusammen,

    habe bei meinen Recherchen im Internet die Firma "Käferclassics" gefunden.
    Diese bietet das lackieren und neu beziehen des Windschotts inkl. Versand für ca. 300 Euronen an .
    Hat schon jemand Erfahrungen mit Käferclassics?

    Gruss
    Howie

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.790
    Danke
    1.007
    Bedankt 640 mal in 423 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    ich habe seinerzeit hier im Forum eine Anleitung gelesen in der das ganze in Eigenregie für kleines Geld beschrieben wird.Die Bezugsaddresse für den Stoff war auch dabei.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

Ähnliche Themen

  1. Windschott
    Von Stadler im Forum Biete:
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.15, 10:48
  2. FIN für mein SL woher beziehen?
    Von michobi im Forum Biete:
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.13, 09:15
  3. Lenkrad neu beziehen
    Von tacobavaria im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.12, 08:48
  4. Braunes Armaturenbrett tauschen oder beziehen
    Von knille im Forum Tuning und Veredelung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.12, 17:32
  5. Fußmatten – woher am besten beziehen?
    Von artof im Forum Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.10, 15:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •