Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ausbau A-Säulenverkleidung

  1. #1
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Howie70
    Registriert seit
    08.09.2020
    Ort
    Giswil (CH)
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Ausbau A-Säulenverkleidung

    Hallo zusammen,
    an meinem Baby (SL320 Bj. 1999) löst sich die Bespannung der A-Säulenverkleidungen.
    Muss ich zum Ausbau der Verkleidung zuerst die obere quer oberhalb der Windschutzscheibe verlaufende Verkleidung ausbauen?
    Also inkl. Sonnenblenden und Zentrierungen für das Verdeck?
    Wenn ja, in welche Richtung muss ich dann die Verkleidungen abziehen, um die Klammern, Pins oder was auch immer zur Befestigung
    verwendet wird nicht zu beschädigen?

    Ich weiss, sind viele Fragezeichen

    Gruss
    Howie

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Frabusoft
    Registriert seit
    13.02.2018
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    113
    Danke
    6
    Bedankt 33 mal in 29 Beitrag

    Standard

    Hallo Howie,

    guckst du
    0400 - Fensterschlüssel am Windschutz seitlich aus-, einbauen Typ 129[1].pdf
    Gruß
    Frank
    SL 320 /Bj.11/93

  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Frabusoft wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Howie70 (14.09.20)

  4. #3
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Howie70
    Registriert seit
    08.09.2020
    Ort
    Giswil (CH)
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Aha, Fensterschlüssel heisst das Teil bei Daimler.
    Interessant!
    Danach hab ich im WIS nicht gesucht.
    Danke für die Begriffserklärung und der Anleitung.

    Gruss Howie

  5. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    320
    Danke
    71
    Bedankt 179 mal in 98 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Frabusoft Beitrag anzeigen
    Hallo Howie,

    guckst du
    0400 - Fensterschlüssel am Windschutz seitlich aus-, einbauen Typ 129[1].pdf
    Gruß
    Frank
    SL 320 /Bj.11/93
    Hallo Frank,

    ganz ehrlich: Die Aktion wie sie in der pdf beschrieben ist verstehe ich absolut nicht. Auch die Beschreibung hilft mir nicht weiter. Kann das jemand verständlich erklären? Vielleicht bin ich ja begriffsstutzig.

    Gruß
    Norbert
    R129 - SL 320

  6. #5
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Howie70
    Registriert seit
    08.09.2020
    Ort
    Giswil (CH)
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo Norbert,

    ich verstehe das so.
    Zuerst die Verkleidung oberhalb der Es-Scheibe ausbauen. Schrauben der Sonnenblende lösen und Verkleidung abziehen. Eventuell sind noch weitere Schrauben nötig.
    Dann die Türdichtung abziehen im Bereich der Fensterschlüssel. Dann die Fensterschlüssel (finde ich immer noch eine witzige Bezeichnung) außen etwas anheben und nach innen drehen.
    Nach 20+Jahren sind dann vermutlich die Halteclips am Ar... aber ich hoffe mal dass am Fensterschlüssel alles heil bleibt.
    Hab ich das so richtig interpretiert?
    Korrekturen sind gerne willkommen.

    Howie

  7. #6
    Neuer Benutzer Benutzerbild von Howie70
    Registriert seit
    08.09.2020
    Ort
    Giswil (CH)
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo Norbert,

    hab hier noch etwas ausführlicheres gefunden.
    Vielleicht hilft dir das.

    0425 - Fensterschlüssel am Windschutz oben aus-, einbauen Typ 129.pdf
    0400 - Fensterschlüssel am Windschutz seitlich aus-, einbauen Typ 129.pdf

    Grus
    Howie

  8. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    320
    Danke
    71
    Bedankt 179 mal in 98 Beitrag

    Standard

    Danke Howie,

    ich schau mir das mal an. Ganz schöner Aufwand nur um das Kunstleder wieder anzukleben..........

    Gruß
    Norbert
    R129 - SL 320

  9. #8
    Benutzer Benutzerbild von bruce1688
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    südlich von Hamburg
    Beiträge
    64
    Danke
    1
    Bedankt 12 mal in 12 Beitrag

    Standard

    evtl. mit einem Cutter einen kleine Schlitz an unaufälliger Stelle schneiden und mit einer Spritze Kleber unterspritzen und hinterher alles wieder schön andrücken??

    Gruce
    Bruce
    (Michael)
    R129 (SL 320 & 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI)

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir bruce1688 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Norbert1 (16.09.20)

Ähnliche Themen

  1. Lenksäulenverkleidung
    Von Schwarzer Stern im Forum Tuning und Veredelung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.15, 11:56
  2. A-Säulenverkleidung innen links
    Von HeikoH im Forum Suche:
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.14, 19:39
  3. Suche A-Säulenverkleidung
    Von Harrie im Forum Suche:
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.12, 13:32
  4. innere A-Säulenverkleidung demontieren
    Von Shadowplay im Forum Tuning und Veredelung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.11, 14:06
  5. Abbauen der A-Säulenverkleidung
    Von Guido im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 20:50

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •