Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Elektrik Probleme, Verdeck geht nicht zu, Blinker geht nicht uvm.

  1. #1
    Neuer Benutzer Benutzerbild von papas_best
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    23
    Danke
    8
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Elektrik Probleme, Verdeck geht nicht zu, Blinker geht nicht uvm.

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ich habe bei meinem R129 SL300-24, kein allzu großes Problem.

    Angefangen hat es gleich kurz nach Beginn unserer Ausfahrt. Auf einmal begann es zu piepsen. Ich hatte zunächst ganicht realisiert, wo das herkommen kann, bis ich die leuchtende Anschnall-Leuchte sah. Kurz darauf viel mir auf, dass auch der Blinker nicht mehr geht.
    Zu Hause ging dann auch nocht das Verdeck nicht mehr zu. Der Überrollbügel geht nicht hoch. Obwohl der Blinker nicht geht, geht die Warnblinkanlage. Licht (Abblend- Fern-) geht, allerdings die Parkleuchte (links u. rechts) nicht. Hupe geht nicht. Scheibenwischer, Radio, Sitzheizung, Fensterheber funktioniert.

    Ich habe mich dann mal mit dem Verdeck etwas beschäftigt, Relais und Stecker, Sicherung gezogen und wieder gesteckt.
    Dabei ist dann eine "kleinere" Besserung eingetreten. Wenn ich jetzt den Knopf zum Schließen drücke, bewegen sich die Seitenscheiben etwa 5 - 10 cm nach unten, dann ist Schluß. Das kann man 3x wiederholen, das wars. Die Fenster lassen sich mit den Fensterhebern wieder schließen.

    Vielleicht kann mir jemand noch den einen oder anderen Tipp geben, was ich noch "resetten" kann, in der Hoffnung, dass sich das niveliert, denn einen Zusammenhang könnte ich da nicht erkennen. Was hat Blinker, Verdeck und Hupe zu tun...

    Jetzt steht er mit offenem Verdeck in der Garage.

    Im Forum habe ich leider nichts vergleichbares entdecken können.

    Ich hoffe auf ein paar gute und "einfache" Ideen!!

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

    Wolfgang
    Grüße aus Augsburg
    Wolfgang
    R129 SL300 24 1993 Bornit
    W201 190D 2,5 1990 Bornit
    BMW X1 für den Alltag

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2017
    Ort
    01683 Nossen
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Bedankt 7 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Hallo Wolfgang,
    du hast einen 93er? Wurde schon mal der Kabelbaum gewechselt?

    Gruß Torsten

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von harrys
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    838
    Danke
    33
    Bedankt 254 mal in 194 Beitrag

    Standard

    Hallo!
    Zuerst einmal komplett alle Sicherungen austauschen(Oxydation).Vorne im Sicherungskasten
    und die hinten alle im Kofferraum.Die Aufnahmesockel der Sicherungen auch gleich reinigen.
    Oder auch mal alle durchscrollen.Das bei dir nach gezogener Sicherung eine kleine Besserung
    eingetreten ist könnte dafür sprechen.Oftmal bewirkt das Wunder.
    Wenn nach dieser Prozedur keine Abhilfe geschaffen wurde mal das Überspannungsrelais(ÜSR)
    im Motorraum überprüfen ggf.erneuern.Kostet nicht viel.
    Das sind ersteinmal die kostengünstigsten Dinge bevor man einen Teileweitwurf macht.
    U.a.Fehlerspeicher überprüfen bzw.ausblinken und löschen bevor man sich an die teuren
    Steuergeräte macht.Gib mal hier in der Suchfunktion Überspannungsrelais(ÜSR)ein und belese dich.

    Gruß
    Harald
    Was wir brauchen sind ein paar verrückte Leute.Seht euch an wohin uns die normalen gebracht haben.

  4. #4
    Neuer Benutzer Benutzerbild von papas_best
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    23
    Danke
    8
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für die Ratschläge.
    Ich bin noch schuldig, was ich gemacht habe. Aktuell funktioniert wieder alles.

    Die Sicherungen habe ich nicht getauscht, sondern gezogen, die Kontakte mit Alkohol gereinigt. Das Relais für das Verdeck gezogen, Kontakte gereinigt, das gleiche mit dem Stecker.
    Da der Erfolg eher mangelhaft war, habe ich mal die Batterie gemessen (12 V) und anschließend gegen die Batterie aus dem 190er getauscht. Die ist zwar kleiner, aber dann hat alles wieder funktioniert. Die Batterie habe ich dann ans Ladegerät gehängt und langsam geladen.

    Alles wieder zurückgebaut und es funktionierte alles wie es soll.
    Ich war auch die letzten Wochen viel mit ihm in Oberfranken unterwegs - alles gut.

    Ich kann mir vorstellen, dass die Batterie bald zum tauschen ist, ich kann euch jetzt nicht sagen, wie alt die ist, da muss ich noch mal nachsehen.

    Mehr Sorgen macht mir tatsächlich die Info mit dem Kabelbaum, inzwischen habe ich verstanden, warum es sinnvoll ist, den zu tauschen.
    In Oberfranken (ich war da auf Reha) habe ich einen anderen SL-Fahrer (SL320, 95er BJ) getroffen. Der hatte bereits einen Kabelbrand.

    Da bin ich mir noch nicht sicher, ob ich das gleich, diesen Winter, angehe, oder noch etwas warte. Gibt es solche Kabelbäume noch, oder muss man den neu Aufbauen lassen?
    Bezieht sich das Problem nur auf die Kabel im Motorraum (da hat der 320er gebrannt) oder auch im Innenraum?

    Herzliche Grüße und allzeit gute Fahrt!
    Bleibt g´sund!!

    Wolfgang
    Grüße aus Augsburg
    Wolfgang
    R129 SL300 24 1993 Bornit
    W201 190D 2,5 1990 Bornit
    BMW X1 für den Alltag

  5. #5
    teifiteifi
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    623
    Danke
    69
    Bedankt 184 mal in 140 Beitrag

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    zum Kabelbaum: Immer der im Motorraum befindliche hat evtl. brüchige Isolierungen. Ich habe auch einen 95er und war versucht, den Kabelbaum vorsorglich zu erneuern. Nachdem die Isolierung des Kabelstrangs zur Sichtprüfung teilweise entfernt wurde, stellte sich heraus, dass der KB wider Erwarten völlig in Ordnung ist. Es ist also nicht so, dass jeder Vormopf zwischen 1993 und 1995 von dem Defekt betroffen ist. Also vorher prüfen oder prüfen lassen.

    Wenn Du den KB dennoch wechselst und das selbst bewerkstelligst (Anleitung in den Foren), gibt es zwei zuverlässige, relativ günstige und qualitativ hochwertige Lieferanten für den Baum, Cartronic Jörg Schönemann oder Fa. Kurth. Beim Freundlichen musst Du mit Kosten von etwa 1000-1500 € rechnen.

    Die -24 gelten übrigens nicht als gefährdet. KB-Probleme traten m.W. erst beim M 104 Motor (320 er) auf.

    Gruss Werner

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir teifiteifi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    papas_best (10.10.20)

  7. #6
    Neuer Benutzer Benutzerbild von papas_best
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    23
    Danke
    8
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen Werner,

    das sind doch mal gute Nachrichten, da bin ich doch eine große Sorge los. Vielen Dank!!!

    Herzliche Grüße
    Wolfgang
    Grüße aus Augsburg
    Wolfgang
    R129 SL300 24 1993 Bornit
    W201 190D 2,5 1990 Bornit
    BMW X1 für den Alltag

Ähnliche Themen

  1. ABS Leuchte geht nicht aus, Verdeck lässt sich nicht öffnen usw.
    Von ein_Bremer im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.16, 23:43
  2. Blinker u Fernlicht geht nicht, und im / Unterm Handschuhfach brummt es....
    Von Ralf Bergmann im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.13, 23:12
  3. Verdeck geht nicht mehr auf :-(
    Von redbull1980 im Forum Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.12, 21:51
  4. Motor zieht nicht und Verdeck geht nicht
    Von thommy-oha im Forum Motor
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.04.11, 00:37
  5. Blinker links geht nicht mehr
    Von Db-spezi im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 21:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •