Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: Motor geht einfach aus...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    137
    Danke
    2
    Bedankt 24 mal in 9 Beitrag

    Standard Motor geht einfach aus...

    Moin liebe Gemeinde,

    folgendes hat mich heute morgen ereilt.

    Auf dem Weg zur Arbeit ging bei Tempomat 80 auf einmal der Motor aus.
    Völlig irritiert an die Seite gerollt, alles aus, wieder an. Lief. Kurze Zeit später, das Gleiche wieder. In einer kleinen Odyssee hangelte ich mich dann bis nach Hause in die Einfahrt.

    So nun den ADAC gerufen. Erste Hiobsbotschaft als die Dame da war, auslesen geht nicht. Aus irgendeinem Grund hat deren Lesegerät keinen Zugriff aufs Auto bekommen. Aber die Dame, an dieser Stelle an großes Lob an ihr Engagement und den Versuch mir zu helfen, hat nach dem Fehler gesucht. Die Kraftstoffpumpe läuft, das Kraftstoffpumpenrelais hat sie durchgemessen und es funktioniert. Ihrer Aussage nach, scheint auch alles mit dem Lehrlaufregler in Ordnung zu sein. Die Verteilerkappen sind trocken, auch ist kein Öl an den Zündkerzen zu sehen. Als sie Vorn Starthilfe reingesprüht hat, liefe er ohne Probleme... Als sie es weggelassen hat, ging er kurze Zeit später wieder aus.

    Jemand eine Idee woran es liegen könnte?
    Es handelt sich um einen SL 500 Baujahr 09/94.


    Beste Grüße

    Gilbert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    264
    Danke
    18
    Bedankt 45 mal in 39 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ClassicDriver Beitrag anzeigen
    Jemand eine Idee woran es liegen könnte?
    Sprit ist im Tank und wird gefördert ?

    LG Rob

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    137
    Danke
    2
    Bedankt 24 mal in 9 Beitrag

    Standard

    Also der Tank ist 3/4 voll. Die Bezinpumpe arbeitet, aber ob Sprit vorn ankommt, kann ich nicht sagen. Wie soll ich das feststellen?

    Besteht die Möglichkeit, dass der Kraftstofffilter so zu ist, dass kein Sprit bzw zu wenig vorn ankommt?

    Hat jemand zufällig eine Anleitung / Bebilderung wie man den wechselt?

    Grüße

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    635
    Danke
    13
    Bedankt 181 mal in 123 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ClassicDriver Beitrag anzeigen
    Also der Tank ist 3/4 voll. Die Bezinpumpe arbeitet, aber ob Sprit vorn ankommt, kann ich nicht sagen. Wie soll ich das feststellen?

    Besteht die Möglichkeit, dass der Kraftstofffilter so zu ist, dass kein Sprit bzw zu wenig vorn ankommt?

    Hat jemand zufällig eine Anleitung / Bebilderung wie man den wechselt?

    Grüße
    Na das müsste sich ja beim Startverhalten dann auch auswirken - tippe trotz "durchmessen" erst mal aufs Kraftstoffpumpenrelais ! Wackler oder ähnliches - naja wenn der Fehler nicht sporadisch auftreten würde, könnte man mal das Relais brücken - aber dazu müsste der Fehler erst mal öfters auftreten !

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.742
    Danke
    997
    Bedankt 630 mal in 415 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    ich denke eher an Zündaussetzer und dann in Richtung Kurbelwellensensor.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    137
    Danke
    2
    Bedankt 24 mal in 9 Beitrag

    Standard

    Also das Relais haben wir überbrückt. Ergebnis Motor geht trotzdem aus. Ich werd erstmal den Kraftstofffilter wechseln. Wäre schön, wenn jemand eine Anleitung hätte.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    137
    Danke
    2
    Bedankt 24 mal in 9 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Mathes Beitrag anzeigen
    Moin Moin aus dem Norden,

    ich denke eher an Zündaussetzer und dann in Richtung Kurbelwellensensor.

    VG. Mathias
    Moin Mathias,

    leider funktioniert die Bilderstrecke nicht oder ich bin zu doof.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von jama
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Quickborn / Hamburg
    Beiträge
    330
    Danke
    40
    Bedankt 130 mal in 77 Beitrag

    Standard

    Moin,
    ich bin da bei Mathias uns sehe auch den Kurbelwellensensor.
    Wenn er abgekühlt ist, sollte das Fahrzeug wieder einige km laufen und dann geht es wieder von vorne los.

    Gruß Jürgen
    SL-Treff-Hamburg.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.742
    Danke
    997
    Bedankt 630 mal in 415 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    Kraftstofffilter wechseln erklärt sich von selbst wenn man die Verkleidung des Kraftstoffpumpenpaketes an der Hinterachse entfernt hat(Hebebühne oder Grube empfohlen )Aber aufpassen,das System steht auch bei stehendem Motor unter Druck.Aufpassen beim ansetzen der Hohlschrauben in den neuen Filter,das Filtergehäuse ist aus Alu und das Gewinde ist schnell versaut.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    137
    Danke
    2
    Bedankt 24 mal in 9 Beitrag

    Standard

    Moin ihr Lieben,

    also ich mache das jetzt wie folgt:

    1.) Ich ersetze das gesamte Kraftstoffpaket hinten. Die Pumpen sind ja noch von 94. Wenn ich schon mal dabei bin, das auseinanderzubauen, wird das alles gleich mit erneuert. Ich schreibe dazu auch wieder eine bebilderte Anleitung wie beim MKB.
    2.) Sollte er dann nicht laufen, nehm ich mir den Kurbelwellensensor vor.

    @jama: In dem Beitrag zu dem Kurbelwellensensor sind keine Bilder oder sehe ich das schlicht nicht.

    Aber soweit ich weiß, ist dieses Bauteil nicht besonders preisintensiv, richtig? Die gibt es wohl noch orginal bei Bosch zu bestellen.

    Mal noch eine andere Frage ich wollte mir einen OBD Adapter bestellen, da ein Bekannter die Möglichkeit hat, ihn dann mal auszulesen. Aber da gibts ja auch wieder zig von. Welchen OBD Adapter benötige ich denn? Weiß das zufällig jemand?

    Beste Grüße und einen angenehmen Tag.

    Gilbert

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.01.18, 22:38
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.15, 18:54
  3. IR FB geht einfach nicht!!!
    Von Vincentvegas im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.13, 12:52
  4. Auto geht beim fahren einfach aus...
    Von SL129 im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.10, 10:24
  5. Auto geht einfach aus
    Von JörgGünther im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 12:07

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •