Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Was ist mein Auto eigentlich wert?

  1. #11
    129067
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.865
    Danke
    67
    Bedankt 578 mal in 406 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ClassicDriver Beitrag anzeigen
    Moin liebe Gemeinde,

    heute fragte mich meine Frau, was der SL eigentlich wert sei,

    Der Wagen ist 08/94 und wurde dann nach Japan verbracht ...

    Bin mal auf Eure Einschätzungen gespannt.

    MfG
    Gilbert



    Guten Morgen Gilbert,

    die Frage, was dein Wagen objektiv wert sei, kann ich dir nicht beantworten.
    Den einen objektiven Wert eines 129ers (und aller anderen Luxusfahrzeuge) gibt es nicht.

    Es gibt den Marktwert im Privatkauf und -verkauf.
    Es gibt den Wiederbeschaffungswert der Versicherung.
    Es gibt das Höchstgebot auf ebxx.
    Es gibt den Händlerankaufspreis.

    Der Wagen ist das wert, was du bereit warst und zukünftig bist, an Geld dafür auszugeben.

    Eine gute Antwort, welchen Wert ein Wagen hat, gibt die OldtimerMarkt Preisliste.
    Da ist der 129er seit 2014 ganz leicht im Aufwind. Aber was nach Corona noch von
    den Preisen übrigbleibt, steht in den Sternen.

    Nun kommt der Reimportabschlag noch ins Spiel und schon ist der "Wert" des Wagens bestimmt.

    Wert ist ein Wagen auch immer das, wofür du bereit wärst, ihn abzugeben.

    20000. Mehr wird er objektiv nicht bringen.

    Gute Fahrt

    Hubert

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    102
    Danke
    1
    Bedankt 16 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Moin Hubert,

    danke. Das war mal ein Aussage mit nachvollziehbarer Begründung.

    Warum haben die Leute eigentlich so ein Problem mit den Japanimporten? Es ist und bleibt ja ein in Bremen gebauter SL. In der Regel sind die Wagen super gepflegt. Und ob mit dem Wagen Schindluder getrieben wurde, lässt sich ja fast nur ausschließen, wenn du ihn scheckheftgepflegt von Oma Erna aus erster Hand kaufst. Das ist ja fast aussichtslos.

    Mit freundlichen Grüßen

  3. #13
    Neuer Benutzer Benutzerbild von cruiser_dirk
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Wenden
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Ein Preisabschlag für Re-Importe ist zum allergrößten Teil irrational, subjektiv; richtig.. Aber so ist das eben, die ganze Welt ist irrational .....

    Ein paar wenige rationale Gründe gibt es aber schon:

    Gerade aus Japan gibt es keine (für uns einfach lesbaren) Service-Nachweise
    Gerade in Japan stehen die Autos länger im Stau (ich weiß, es gibt Leute, die bestreiten das)
    Gerade in Japan sind die Zylinder der Dachhydraulik wegen Untätigkeit am vergammeln
    Last but not least basteln die Japaner jede Menge Unsinnskram ins Auto (und das wieder zu entfernen, macht die Autos auch nicht stabiler)
    Und ein paar technische Unterschiede gibt es auch noch.......

    Tja,und die AMIS, die habe einen grundsätzlich laxeren Umgang mit dem Auto; nicht zu letzt an den amerikanischen "Verkaufslackierungen" zu erkennen... Und das berühmte Carfax ist sein Geld nicht wert (nur meine Meinung)

    daher denke ich, ist der Preisabschlag gegenüber einen "Deutschen, durchgängig gem. Scheckheft gewarteten Auto schon irgendwo auch ein wenig gerechtfertigt (jenseits der subjektiven Gründe)

    Am Ende muss jeder selber wissen, was ihm wichtig ist....
    Mit besten Grüßen

    Dirk
    Südsauerland / Siegerland
    http//:www.muellerfreizeit.de

  4. #14
    Benutzer Benutzerbild von Benzludi
    Registriert seit
    23.08.2014
    Ort
    München-Land
    Beiträge
    50
    Danke
    3
    Bedankt 14 mal in 11 Beitrag

    Standard

    Als ich meinen R129 vor über 6 Jahren suchte, zog ich auch einen zurückgeholten US- oder Japan-SL in Betracht.

    Preislich waren diese "Heimkehrer" oft attraktriv, insbesondere wenn man dem Tachostand vertrauen hätte können. DerAllgemeinzustand bei den J-SL war fast immer besser als bei den US-SL.

    Trotz zahlreicher Fahrzeugbesichtigungen fand ich allerdings keinben US-/J-R129, bei dem die tatsächliche Laufleistung hieb und stichfest nachweisbar war. Bei einigen dieser Re-Importe war auch die bisherige Halteranzahl nicht einwandfrei nachweisbar.

    Die oft nicht einwandfrei belegbare Historie des Fahrzeugs erklärt meiner Meinung nach die Preisabschläge für diese "Heimkehrer"-SL.

    Ich fand dann schließlich einen SL 500, der das deutsche Staaatsgebiet nur zu Geschäfts- und Urlaubsfahrten je verlassen hatte. Der war zwar aus 3. Hand, hatte aber ein durchgestempeltes Service-Heft, eine Kopie des Original-Kaufvertrags aus 1998 mit kompletter bestellter Ausstattung und alle HU-Berichte im Original seit 2000 mit den darin jeweils vermerkten Km-Ständen. Dazu gab es noch einen kleinen Ordner mit Rechnungen über durchgeführte Reparaturen, auf denen meistens auch der Km-.Stand vermerkt war.

    Damit wusste ich, dass ich für mein Geld einen regelmäßig gewarteten R129 mit originalen 144 tkm aus 3. Hand erwarb und keine Katze im Sack.

    Nach jetzt mit dem SL 500 problemlos absolvierten > 25 tkm weiß ich, dass ich den Kauf wohl nie bereuen werde .
    Geändert von Benzludi (23.05.20 um 17:56 Uhr)
    mit einem Servus aus Oberbayern
    Ludi

  5. #15
    Neuer Benutzer Benutzerbild von cruiser_dirk
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Wenden
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Benzludi Beitrag anzeigen


    ..........Ich fand dann schließlich einen SL 500, der das deutsche Territorium nur zu Urlaubsfahrten verlassen hatte. Der war zwar aus 3. Hand, hatte aber ein durchgestempeltes Service-Heft, eine Kopie des Original-Kaufvertrags aus 1998 und alle HU-Berichte im Original seit 2000 mit den darin jeweils vermerkten Km-Ständen. Dazu gab es noch einen kleinen Orndner mit Rechnungen über durchgeführte Reparaturen, auf den meistens auch der Km-.Stand vermerkt war.

    Damit wusste ich, dass ich für mein Geld einen regelmäßig gewarteten R129 mit originalen 144 tkm aus 3. Hand erwarb und keine Katze im Sack.

    Nach jetzt mit dem SL 500 problemlos absolvierten > 25 tkm weiß ich, dass ich den Kauf wohl nie bereuen werde .
    Und genau das ist der (berechtigte) Grund, warum Re-Importe am Ende doch niedriger gehandelt werden! Beim Ein- und auch später beim Verkauf....
    Mit besten Grüßen

    Dirk
    Südsauerland / Siegerland
    http//:www.muellerfreizeit.de

  6. #16
    129067
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.865
    Danke
    67
    Bedankt 578 mal in 406 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ClassicDriver Beitrag anzeigen
    Moin Hubert,
    ...
    Warum haben die Leute eigentlich so ein Problem mit den Japanimporten? ...
    Mit freundlichen Grüßen

    Hallo Gilbert,
    vor 12 Jahren hatte ich auf meiner SL-Suche auch einige Japaner besichtigt.
    Ausnahmslos alle Japaner, die ich gesehen habe, waren (mit oft sehr hohen Schichtdicken) nachlackiert.
    Viele Japaner waren in Bezug auf die geringe Laufleistung im Innenraum überdurchschnittlich verschlissen.
    Oft waren Hitzeschäden erkennbar (auffälligstes Merkmal: Stern auf dem M119-Luftfiltergehäuse verzogen oder fehlt ganz ...)
    Schau den Markt an. Viele Japaner, kaum ein deutsches Fahrzeug unter 50tkm.
    GrüsSLe
    Hubert
    Geändert von 32V (23.05.20 um 19:20 Uhr)

  7. #17
    Neuer Benutzer Benutzerbild von cruiser_dirk
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Wenden
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 32V Beitrag anzeigen
    Schau den Markt an. Viele Japaner, kaum ein deutsches Fahrzeug unter 50tkm.
    GrüsSLe
    Hubert
    Ja klar, weil die Händler damit ihren Reibach machen wollen....
    Mit besten Grüßen

    Dirk
    Südsauerland / Siegerland
    http//:www.muellerfreizeit.de

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    338
    Danke
    35
    Bedankt 118 mal in 82 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von cruiser_dirk Beitrag anzeigen
    Und das berühmte Carfax ist sein Geld nicht wert (nur meine Meinung).......
    Wenn wir dies hier hätten, wären die ganzen Diskussionen über Scheckheft, Wartungsnachweis, Gutgläubigkeit bez. Unfallfreiheit, usw. überflüssig.
    Schummeleien oder gar Betrügereien, egal ob privat oder gewerblich, sind damit so gut wie ausgeschlossen!

  9. #19
    Neuer Benutzer Benutzerbild von cruiser_dirk
    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Wenden
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von mb691 Beitrag anzeigen
    Wenn wir dies hier hätten, wären die ganzen Diskussionen über Scheckheft, Wartungsnachweis, Gutgläubigkeit bez. Unfallfreiheit, usw. überflüssig.
    Schummeleien oder gar Betrügereien, egal ob privat oder gewerblich, sind damit so gut wie ausgeschlossen!
    Das ist wohl richtig; allerdings müsste es besser, detailierter ausformuliert werden. Ich glaube die Belgier haben so was....
    Mit besten Grüßen

    Dirk
    Südsauerland / Siegerland
    http//:www.muellerfreizeit.de

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    338
    Danke
    35
    Bedankt 118 mal in 82 Beitrag

    Standard

    ......oder Du kennst nur die abgespekte und kostenlose Carfax- Version.
    Für rund 7$, ich kenne jetzt nicht mehr die genauen Preise, gibt es die sehr ausführliche Version!

Ähnliche Themen

  1. HC und CO Wert viel zu hoch
    Von TT 911 3.2 im Forum Motor
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.09.18, 13:36
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.18, 20:47
  3. eigentlich für die EBAY-Abteilung - eigentlich
    Von brett_pit im Forum Witzeecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.11, 01:54
  4. Wert des SL erhöhen
    Von Suerlänner im Forum Witzeecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:53
  5. CO Wert
    Von XL-Andi im Forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.09, 18:54

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •