Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mein SL 500 Modelljahr 2002

  1. #1
    Benutzer Benutzerbild von BUTCH
    Registriert seit
    17.05.2019
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    31
    Danke
    9
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Cool Mein SL 500 Modelljahr 2002

    Es gibt nicht viel zu sagen, schaut selbst

    Modelljahr 2002
    Modell SL 500
    Ort der Bestellung VEREINIGTE STAATEN
    Innenausstattung LEDER NAPPA - SAFRAN (234A)
    Lack 1 BERNSTEINROT - METALLICLACK (548U)
    Lack 2 BERNSTEINROT - METALLICLACK (548O)
    Erzeugungsdatum 2001-02-23


    IMG_8923.jpgIMG_8863.jpgIMG_8866.jpgIMG_8931.jpgIMG_8996.jpgIMG_9006.jpg

  2. #2
    teifiteifi
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    509
    Danke
    61
    Bedankt 155 mal in 116 Beitrag

    Standard

    Gratulation! Optisch erstklassig. Info ist etwas dürftig. Wenn Carfax usw. stimmig ist, sicher ein guter Kauf. Nach dem Preis will ich nicht fragen.

    Viel Freude wünscht

    Werner

  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir teifiteifi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    BUTCH (19.05.20)

  4. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2018
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    102
    Danke
    2
    Bedankt 13 mal in 11 Beitrag

    Standard

    Hi,
    schönes Auto, scheinbar auch in gutem Zustand.
    Die Farbkombi ist für USA typisch, mein Geschmack ist es nicht, hätte es aber auch akzeptiert.
    Den Tacho konnte ich nicht genug vergrößern, wieviel Km hat er?
    Leider hat er nur ein M113, aber gut damit kann man auch leben.
    Gruß
    Th.

  5. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Raggna wegen dem sinnvollen Beitrag:

    BUTCH (19.05.20)

  6. #4
    Benutzer Benutzerbild von BUTCH
    Registriert seit
    17.05.2019
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    31
    Danke
    9
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hi Werner,

    technisch ist auch alles top. Ich bin den erst mal eine Weile gefahren, erst als ich mir 100% sicher war habe ich investiert.
    Laut Carfax Totalschaden, die Bilder vom Unfall waren alle online zu sehen. Es war einfach nur die Stossstange beschädigt und entfernt, keine Airbags auf auch nicht verzogen.
    84.000 Meilen. Welche infos wären noch allgemein interessantß

    und danke für die Blumen

  7. #5
    Benutzer Benutzerbild von BUTCH
    Registriert seit
    17.05.2019
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    31
    Danke
    9
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hey,

    was ist ein "M113" ? Ich hoffe keine Krankheit
    Vorher hatte ich einen Smaragdschwarzen mit Schwarzem Leder, der hier war meine absolute Traumkombi. Da ich nicht vorhabe zuverkaufen ist es dann auch nicht schlimm

  8. #6
    Benutzer Benutzerbild von bruce1688
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    südlich von Hamburg
    Beiträge
    43
    Danke
    1
    Bedankt 6 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von BUTCH Beitrag anzeigen
    Hey,

    was ist ein "M113" ? Ich hoffe keine Krankheit
    Vorher hatte ich einen Smaragdschwarzen mit Schwarzem Leder, der hier war meine absolute Traumkombi. Da ich nicht vorhabe zuverkaufen ist es dann auch nicht schlimm
    Die M-Nummer bezeichnet die Motoren beim Benz. Der M113 ist der Nachfolger vom M119. Haha.

    In unsere SL sind über die Jahre verschiedene Motorengenerationen eingebaut worden:
    M103 = 6-Zylinder in REIHE 2-Ventiler als 280er und 300er, beerbt vom
    M104 = 6-Zylinder in REIHE 4-Ventiler als 280er, 300er und 320er widerum beerbt vom "Sparmotor"
    M112 = 6-Zylinder in V-Form 3-Ventiler als 280er und 320er. Dann der
    M119 = 8-Zylinder in V-Form 4-Ventiler als 500er in verschiedenen Varianten, beerbt vom "Sparmoter"
    M113 = 8-Zylinder in V-Form 4-Ventiler als 500er und 55 AMG
    M120 = 12-Zylinder in V-Form 4-Ventiler als 600er und 73 AMG

    Die Vorteile der M112/113 waren, dass sie kostengünstiger produziert werden konnten und sie auf der selben Produktionslinie gefertigt wurden. Sie haben viele Gleichteile, auch wurde die Anzahl der Einzelteile gegenüber den Vorgängern reduziert.

    Die Diskussion, welcher nun der beste Motor ist möchte ich mir ersparen.

    Gruce
    Bruce
    (Michael)
    R129 (SL 320 & 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI)

  9. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir bruce1688 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    BUTCH (19.05.20)

  10. #7
    Benutzer Benutzerbild von BUTCH
    Registriert seit
    17.05.2019
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    31
    Danke
    9
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Ohhh, dass war jetzt sehr detailliert
    Ich versuche mir das zu merken.

  11. #8
    Benutzer Benutzerbild von bruce1688
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    südlich von Hamburg
    Beiträge
    43
    Danke
    1
    Bedankt 6 mal in 6 Beitrag

    Standard

    wird morgen abgefragt!
    R129 (SL 320 & 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI)

  12. #9
    teifiteifi
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    509
    Danke
    61
    Bedankt 155 mal in 116 Beitrag

    Standard

    Nun, ich möchte auch keine generelle Mercedes-Motorendiskussion entfachen. Nur soviel: Mein M 104 im 320 SL ist ein braver Bursche, gern etwas inkontinent, schreit gequält beim kickdown und höheren Drehzahlen, freut sich auf eine neue ZKD. Wie auch immer, sehr schön beim Cruisen. Wenn ich dagegen an meinen früheren BMW Reihensechser mit exakt ebenso vielen PS (231) denke, kommen mir fast die Tränen. Turbinenartige Drehfreude, Drehmoment ohne Ende, robust und ohne jede Reparatur bis zum Verkauf mit 120 Tkm. Den hätte ich gerne in den SL transplantiert. Man kann ja aber nicht alles haben, und Bruno Sacco hat eben bei Mercedes gearbeitet.

    Gruss Werner

  13. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2019
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5
    Danke
    2
    Bedankt 4 mal in 3 Beitrag

    Standard

    Ich finde die Farbe schön. Aussen rot und innen beige ist übrigens auch eine der klassischen Ferrari Farbkombinationen. Die typischen (nicht so schönen) Ami Farben sind für mich eher aussen hell (Champagner / silber etc) und innen Beige.
    Wegen des Motors mach dir keine Sorgen. Der M113 hat halt im Gegensatz zu seinem Vorgänger M119 nur 306 statt 320 PS aber hat dafür Euro 3 Einstufung. Manche sagen er wäre weniger drehfreudig und der Sound weniger prägnant. Dafür bringt er sein Drehmoment bei schon bei niedrigerer Drehzahl. Das ist aber alles subjektiv, da soll jeder seine Meinung haben. Aber wichtig ist, dass beide (regelmässige Wartung vorausgesetzt) sich in der Haltbarkeit nicht unterscheiden. Über das Thema Kosteneinsparung brauchst du dir auch kein Sorgen zu machen. das betrifft nur die 6-Zylinder. Die wurden mit dem Wechsel von Reihen 6 auf V 6 umgestellt, damit sie auf dem gleichen Band wie der M113 produziert werden konnten. Für den 6 Zylinder ist die V Bauart gegenüber Reihe ein Nachteil. Beim 8 Zylinder nicht und da hat sich ach nix in der Anordnung von M119 zu M113 geändert. Also alles gut mit deinem Motor. Mach dir keine Sorgen und freue dich ihn zu fahren.

Ähnliche Themen

  1. Hallo Alexander 2002 ...
    Von WallE im Forum Neuanmeldungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.14, 12:38
  2. Silver Arrow Bj.2002 zu verkaufen
    Von Oli aus Bochum im Forum Biete:
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.13, 22:30
  3. Prospekt R129-Modelljahr 1993
    Von Robert R129 im Forum Suche:
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.13, 19:47
  4. SL60 ab Modelljahr 96 Euro 2?
    Von AndreasHannover im Forum Allgemeines
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 13:26
  5. frage zum Modelljahr/Baujahr
    Von imsi im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.08, 22:42

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •