Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Neues Radio

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    272
    Danke
    19
    Bedankt 45 mal in 39 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von KhanSingh Beitrag anzeigen
    Wie ist es mit mit der Beleuchtung? Passt die zur Beleuchtung des SL?
    Lesen ist grad nicht Deine Stärke gell ?

    -> Variocolor (RGB Beleuchtung Tasten & Display)

    LG Rob

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von KhanSingh
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Pronstorf
    Beiträge
    192
    Danke
    32
    Bedankt 39 mal in 19 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von OldStyler Beitrag anzeigen
    Lesen ist grad nicht Deine Stärke gell ?

    -> Variocolor (RGB Beleuchtung Tasten & Display)

    LG Rob
    Ah, das RGB hatte ich tatsächlich überlesen.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    272
    Danke
    19
    Bedankt 45 mal in 39 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von KhanSingh Beitrag anzeigen
    Ah, das RGB hatte ich tatsächlich überlesen.
    Gabs noch keinen Kaffee um die Zeit?

    LG

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von KhanSingh
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Pronstorf
    Beiträge
    192
    Danke
    32
    Bedankt 39 mal in 19 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von OldStyler Beitrag anzeigen
    Gabs noch keinen Kaffee um die Zeit?

    LG
    Wahrscheinlich

    Aber ich habe jetzt eine, wenn auch zufällige Lösung gefunden. Ich hatte mal vor langer Zeit auf einem Flohmarkt ein Traffic Pro fürn 10er erworben. Dachte eigentlich, es wäre kaputt und brauchte nur die Drehregler. Da ich meistens solche Sschen aber aufbewahre, hab ich das Radio getestet. Läuft perfekt

  5. #15
    Neuer Benutzer Benutzerbild von dreizackstern
    Registriert seit
    21.08.2019
    Ort
    Agno
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    RGB Beleuchtung Tasten & Display. Das Gelb passt ziemlich gut zum Rest der Armaturen.
    Gruss

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    320
    Danke
    71
    Bedankt 179 mal in 98 Beitrag

    Standard

    Hallo miteinander,
    jetzt möchte ich auch nochmal was zu diesem Thema sagen. Ich hatte mehrfach nachgefragt ob der Austausch alt gegen neues DAB-Radio denn so einfach zu bewerkstelligen ist, da ich eine Bose-Anlage habe. Alles kein Problem, geht ganz einfach, der Anlage ist es egal von wo der Impuls kommt, und so weiter und so weiter. Leider ist das falsch und NICHT der Fall. Der Umbau für ein Mopf 2 Fahrzeug mit Bose-Anlage bedeutet, daß zunächst mal eine Antennenweiche eingebaut werden muss. Kostenpunkt ca. 40,- €. Die Impulse für die Bose-Anlage werden über einen Lichtwellenleiter übertragen Da werdet ihr kein Radio finden an dem dieser Anschluß verfügbar ist. Auch hier muss ein Adapter her. Kosten: ca. 60,- € und entsprechendes Gefummel beim Anschluß. Nun zum Kienzle Radio 1225 DAB+. Ich habe das Teil jetzt ein paar Tage spazieren gefahren. Ich kann es unter keinen Umständen empfehlen. Das normale Empfangsteil ist noch schlechter als das alte Audio 10 CD. Der DAB-Empfang ist schlecht bis nicht möglich. Auch hier ist offenbar ein wenig leistungsfähiges Empfangsteil verbaut. Da kann ich wirklich das alte Radio drin lassen. Auch die Bluetooth-Funktion und die Freisprecheinrichtung wiegen dieses Manko nicht auf. Also Finger weg von dem Teil. Das totale Gegenteil ist das Blaupunkt BREMEN 46 SQR DAB. Das kann alles wofür es beworben wird. Kostet zwar fast das Doppelte wie das Kienzle, das ist es aber auch mehr als wert!! Also falls jemand sich mit dem Umbau auf so ein Gerät trägt, muss er mindestens mit 550,-, eher 600,- € rechnen. Ach ja, ich würde es in einem Fachgeschäft kaufen und einbauen lassen. Da kann man auch erstmal ausprobieren.

    Gruß
    Norbert
    R129 - SL 320

  7. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Norbert1 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    teifiteifi (07.05.20)

  8. #17
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    272
    Danke
    19
    Bedankt 45 mal in 39 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Norbert1 Beitrag anzeigen
    Leider ist das falsch und NICHT der Fall. Der Umbau für ein Mopf 2 Fahrzeug mit Bose-Anlage bedeutet, daß zunächst mal eine Antennenweiche eingebaut werden muss.
    Antennenweiche wofür ? (bei Antenne und DAB+ gibt es unterschiedliche Lösungen ob BOSE oder nicht)

    Zitat Zitat von Norbert1 Beitrag anzeigen
    Die Impulse für die Bose-Anlage werden über einen Lichtwellenleiter übertragen Da werdet ihr kein Radio finden an dem dieser Anschluß verfügbar ist.
    Ich habe bei meinem APS 4 einen USB Anschluss und ein BT Modul verbaut und es gibt dort KEINEN Lichtwellenleiteranschluss, weder am APS4 noch am Boseverstärker.
    Der Wagen ist ein 1999er Mopf 2

    Anbei in Bild der Geräterückseite und Pinplan BOSE-Amplifier

    LG Rob
    2020-05-07 20_15_36-Mercedes-APS-4-BO1150.jpgBose-Mercedes-R129-Amplifier-Pinout.jpg

  9. #18
    Benutzer Benutzerbild von ak1975
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    78
    Danke
    13
    Bedankt 40 mal in 25 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe auch alles original belassen und mir das Parrot installiert. Ist super einfach zu installieren. Und hat alles was man benötigt. Mit Siri an Board sind Anrufe möglich ohne das Telefon in die Hand zu nehmen. Ich kann es nur empfehlen. Es wird kein Kabel geschnitten.

    https://www.parrot.com/de/freisprech...parrot-mki9000

    Gruß aus Oberhausen
    Admir
    SL320 WDB1290641F184064 (1999)

  10. #19
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    272
    Danke
    19
    Bedankt 45 mal in 39 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von ak1975 Beitrag anzeigen
    ich habe auch alles original belassen und mir das Parrot installiert.
    Leider unbrauchbar wenn das BOSE System vorhanden ist.

    LG Rob

  11. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    320
    Danke
    71
    Bedankt 179 mal in 98 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von OldStyler Beitrag anzeigen
    Antennenweiche wofür ? (bei Antenne und DAB+ gibt es unterschiedliche Lösungen ob BOSE oder nicht)



    Ich habe bei meinem APS 4 einen USB Anschluss und ein BT Modul verbaut und es gibt dort KEINEN Lichtwellenleiteranschluss, weder am APS4 noch am Boseverstärker.
    Der Wagen ist ein 1999er Mopf 2

    Anbei in Bild der Geräterückseite und Pinplan BOSE-Amplifier

    LG Rob
    2020-05-07 20_15_36-Mercedes-APS-4-BO1150.jpgBose-Mercedes-R129-Amplifier-Pinout.jpg

    Das war mir völlig klar. Jetzt geht wieder die Besserwisserei los. Meine Geräterückseite sieht anders aus.


    20200508_073746 (2).jpg

    Wenn Du meine Fragen weiter oben richtig gelesen hättest, würdest Du eventuell auch den Sinn dahinter erkennen. Ich versuche es nochmal zu erklären.
    Da ich mich gewundert hatte, daß der Umbau auf ein DAB+-Radio in unseren alten Autos offenbar ganz easy ist, hatte ich extra, mehrmals nachgefragt ob das denn mit den Anschlüßen auch alles passt. Und damit meine ich:
    -Altes Radio herausziehen
    -Anschlüße abziehen
    -Neues Radio mit den vorhandenen Anschlüßen, ohne weitere Um- oder Anbauten anschließen
    -Neues Radio einschieben
    -Fertig
    Was ich an welchem Anschluß nachrüsten oder umbauen muss wollte ich doch mit diesen Fragen beantwortet haben. Wer was an welchem Stecker anbaut oder umbaut wäre zu dem Zeitpunkt interessant gewesen als ich es gefragt habe und zur Antwort bekommen habe, daß das der Bose Anlage egal ist von wo die Impulse kommen und das die Stecker 1 zu 1 passen. Aber das ist so nicht richtig. Und das wollte ich wissen. Ob Du eine Bose Anlage mit oder ohne Lichtwellenleiter hast, ist mir doch egal. Mein Umrüster hat jedenfalls einen entsprechenden Adapter angebaut und ohne das Teil funktioniert die ganze Chause nicht. Auch die Geschichte mit der Antenne ist natürlich richtig. Ich bin ja nicht doof. Das man für DAB-Empfang eine eigene Lösung braucht, ist mir schon klar. Aber das war doch auch Teil meiner Frage. Es ist immer das gleiche hier. Da wird einfach nur quergelesen und gleich draufgekloppt. Das geht mir hier mittlerweile so richtig auf den Sack.

    Schönes Wochenende

    Norbert
    Geändert von Norbert1 (08.05.20 um 08:15 Uhr)
    R129 - SL 320

Ähnliche Themen

  1. Neues Radio / Verdeck macht Probleme
    Von LaMa im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.08.20, 17:59
  2. Neues Radio, aber welches?
    Von mfk im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.01.20, 21:20
  3. Neues Radio - Neue Technik ?
    Von vhartenstein im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.16, 15:20
  4. Neues Radio ,nur die kleinen Frontspeaker sind aktiv
    Von Slider im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.10, 15:01
  5. Wie neues Radio einbauen ?
    Von Bugbear im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.08, 18:31

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •