Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Verdeck öffnet nicht...Verzweiflung

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    339
    Danke
    36
    Bedankt 118 mal in 82 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Dyo Beitrag anzeigen
    Nun ja, bislang hatte er den Wagen dann immer in einer Werkstatt, die ihm jedes Jahr ein paar Hunderter aus der Tasche gezogen haben und jedes mal war hinter der Mittelarmlehne die Abdeckung auf. Warscheinlich haben die jedes mal etliches zerlegt um die Steuergeräte zu entladen, zwecks Reset. Genaues ist ihm aber nicht bekannt.

    Da ich mich an Autos eigentlich mit allem befasse, meinte er ich könnte ja mal danach sehen....
    Jetzt habe ich das Ding am Hacken, will aber erst mal sehen, ob ich den auf normalem Wege wieder auf Trab bringen kann, bevor ich das Auto zerlege.
    Klingt für mich alles sehr suspekt.
    So wie Du die Sache hier schilderst, dürfte es sich kaum um das Steuergerät oder die Pumpe handeln, da sich die Problematik ja wohl immer jährt.
    Wenn ich ein Fahrzeug in eine Werkstatt gebe, oder auch einem Bekannten meines Vertrauens, dann will ich doch wissen, was am Fahrzeug defekt war, insbesonders dann, wenn ich dafür auch noch ein paar Hunderte zahlen muss. Oder mir ist alles egal, dann scheint mir der 129er das falsche Fahrzeug.
    Daher glaube ich auch nicht, daß dann immer das Steuergerät gewechselt wurde.
    Wenn Du den 129er nicht näher kennst, sei vorsichtig mit Basteln am Verdecksteuergerät oder Verdeck insgesamt. Dort kannst Du aus Unkenntnis schnell einen Schaden von nicht geringer Höhe verursachen.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von harrys
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    831
    Danke
    33
    Bedankt 252 mal in 194 Beitrag

    Standard

    Hallo!
    Wenn bei mir mal das Dach gemuckt hat lag es zu 99% an den Sicherungen.
    Daher ist es empfehlenswert die hinteren im Kofferraum mal rauszuschmeißen und die Aufnahmesockel zu säubern.
    Die oxydieren gerne.Meistens waren die Probleme behoben und ist zudem kostengünstig.
    Gruß
    Harald
    Was wir brauchen sind ein paar verrückte Leute.Seht euch an wohin uns die normalen gebracht haben.

  3. #23
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2020
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von mb691 Beitrag anzeigen
    Klingt für mich alles sehr suspekt.
    So wie Du die Sache hier schilderst, dürfte es sich kaum um das Steuergerät oder die Pumpe handeln, da sich die Problematik ja wohl immer jährt.
    Wenn ich ein Fahrzeug in eine Werkstatt gebe, oder auch einem Bekannten meines Vertrauens, dann will ich doch wissen, was am Fahrzeug defekt war, insbesonders dann, wenn ich dafür auch noch ein paar Hunderte zahlen muss. Oder mir ist alles egal, dann scheint mir der 129er das falsche Fahrzeug.
    Daher glaube ich auch nicht, daß dann immer das Steuergerät gewechselt wurde.
    Wenn Du den 129er nicht näher kennst, sei vorsichtig mit Basteln am Verdecksteuergerät oder Verdeck insgesamt. Dort kannst Du aus Unkenntnis schnell einen Schaden von nicht geringer Höhe verursachen.
    Genau deshalb will ich ja genau wissen, was das für eine Elektrik ist.
    Mir geht es auf den Sack mit try and error rum zu basteln.
    Daher erst informieren, dann analysieren und letztlich mit System und Verstand reparieren.

    Also Sicherungen nochmal neu, teilweise hab ich die schon neu.
    Dann fehlt mir noch die Info ob ich da nun mit einem Ausblinker dran kann oder nicht.
    Wenn das nicht fruchtet manuell alles durchbewegen.
    Wobei auch das eher auf korrodierte Kontakte an den Microtastern zu liegen scheint, denn es ist ja beim Abstellen alles in Endposition gefahren, warum sollte sich dies im Stehen ändern...

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    339
    Danke
    36
    Bedankt 118 mal in 82 Beitrag

    Standard

    .....und wie sind die Batteriewerte?

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2020
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von mb691 Beitrag anzeigen
    .....und wie sind die Batteriewerte?
    Batterie ist unauffällig, 12,6V im Ruhezustand und 13,8 im Leerlauf, also Ladespannung reicht auch.
    Wie gesagt, die wichtigste Antwort fehlt noch immer, Ausblinken möglich oder nicht?

    Werde jetzt da ich keine eindeutige Antwort habe auch mal bei Mercedes nachfragen mit der Fin.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    339
    Danke
    36
    Bedankt 118 mal in 82 Beitrag

    Standard

    Warum soll denn kein Ausblinken möglich sein?
    Anleitungen findest Du genügend in den beiden 129er Foren und im Netz.
    Kann aber auch jeder Boschwerkstatt.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Horst B
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Nagold
    Beiträge
    191
    Danke
    22
    Bedankt 37 mal in 22 Beitrag

    Standard

    Grüße euch,
    hier mal zwei Bilder, Sicherungskasten Kofferraum, Zentralverriegelungspumpe.

    Generell gilt nach Winterruhe, Batterie aufladen, drehen aller Sicherungen und Kontaktspray drauf
    und bei kurzer Erstfahrt und unruhigem Lauf, Zündverteiler runter, Feuchtigkeit entfernen, Kontaktspray rein und ausreiben.
    Und auch hier neuerlich der Hinweis, Faltdach geht nicht mehr auf, Ersatzsteuergerät unter hinterem Sitz rechts beschaffen und testen.

    A (87).jpgA (88).jpg

  8. #28
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2020
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von mb691 Beitrag anzeigen
    Warum soll denn kein Ausblinken möglich sein?
    Anleitungen findest Du genügend in den beiden 129er Foren und im Netz.
    Kann aber auch jeder Boschwerkstatt.
    Jetzt verwirrst du mich, es heisst doch, wenn der Wagen schon Can hat, besteht die Gefahr damit Steuergeräte zu beschädigen...
    Deshalb bin ich damit bis jetzt zurückhaltend.

    Werde mich die nächsten Tage mal an das Ding dransetzen und auch mal durchbewegen etc PP

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    Neustadt
    Beiträge
    121
    Danke
    1
    Bedankt 22 mal in 13 Beitrag

    Standard

    Oben auf dem Überspannungsschutzmodul sind auch zwei Sicherungen. Guck die auch mal genau an. Ich hatte einen ähnlichen Fehler bei einem 300 24V und es hat daran gelegen, dass eine dieser Sicherungen defekt war.

    Gruß
    Martin

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.02.2020
    Ort
    Meißner
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    So....da bin ich mal wieder.
    Nach langem HIN und HER ist nun klar das das Steuergerät nicht zu reparieren ist. War 2 x eingeschickt und jetzt hat die Reparaturbude aufgegeben.
    Geld habe ich zurückbekommen und nun brauche ich ein funktionierendes Steuergerät. Wer würde mir eines verkaufen wenn er hat? (129 820 00 97).
    Gibt es bei Mercedes so etwas noch neu?
    Grüße thomas

Ähnliche Themen

  1. Verdeck öffnet nicht
    Von ratstylerzsouth im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.17, 21:13
  2. Verdeck öffnet nicht
    Von cadists im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.17, 16:41
  3. Verdeck öffnet nicht :(
    Von MarkusSifi im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.04.15, 22:15
  4. Verdeck öffnet nicht
    Von PeterPapp im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.14, 10:18
  5. Verdeck öffnet nicht
    Von truckertoni2008 im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 29.07.13, 22:10

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •