Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was bedeutet "Order Location foreign diplomats"

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    Sehnde-Rethmar
    Beiträge
    40
    Danke
    9
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Frage Was bedeutet "Order Location foreign diplomats"

    Guten Morgen,

    nachdem ich die FIN meines neu erworbenen SL (Japan Reimport) durch mehrere Entschlüsselungsseiten habe dekodieren lassen, tauchte teilweise der oben angegebene Hinweis auf.

    Weiss jemand etwas darüber? Was genau bedeutet das? Lässt sich der Kundenkreis eingrenzen? Sind mit der Angabe Besonderheiten am SL verbunden?

    Grüße aus der Region Hannover!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    213
    Danke
    7
    Bedankt 33 mal in 30 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von camerlengo Beitrag anzeigen
    Sind mit der Angabe Besonderheiten am SL verbunden?
    garantiertes Wertsteigerungspotential

    LG Rob
    Geändert von OldStyler (09.02.20 um 13:55 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    Sehnde-Rethmar
    Beiträge
    40
    Danke
    9
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von OldStyler Beitrag anzeigen
    garantiertes Wertsteigerungspotential

    LG Rob
    Hallo Rob,

    Deinen Kommentar interpretiere ich mal so, daß es vielleicht auch in diesem Forum, wie in vielen anderen, welche sich mit sammelbaren Gütern beschäftigen, recht unterschiedliche Sichtweisen zu Fragen der Wertstabilität bzw. -veränderung vorkommen und dies auch zu Diskussionen führt.

    Ich sehe das eher pragmatisch. Wohl niemand wird sich wehren, wenn der eigene Besitz an Wert zulegt. Wie wichtig einem das ist, muß jeder selbst wissen - für mich ist es von nur geringer Bedeutung. Den 129er SL habe ich als Jugendlicher mit 15 Jahren zum ersten Mal wahrgenommen und fand ihn toll - das ist so geblieben. Der Wagen, den ich nun erworben habe, soll planmäßig nicht mehr veräußert werden, mir gefallen und Spaß bringen. Als Spekulationsobjekt wäre es auch nicht das richtige Fahrzeug - zwar ein frühes Modell in gutem, originalem Zustand und mit geringer Laufleistung, aber in Blauschwarz keineswegs selten, dabei gut, aber nicht außergewöhnlich ausgestattet. Schon den Aufwand zum Erhalt des Zustands wird der Wagen vermutlich nicht einbringen können - das muß er auch nicht.

    Trotzdem interessiert mich die Geschichte meines Fahrzeugs, der Vermerk dürfte damals ja zu irgendetwas gut gewesen sein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Michael M
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Bergen (NL)
    Beiträge
    314
    Danke
    22
    Bedankt 133 mal in 88 Beitrag

    Standard

    Moin,

    Mercedes-Benz betreibt traditionell eine eigene Verkaufsabteilung für das diplomatische Korps. Das hat mehrere Gründe, zum einen will man nicht, dass die diplomatischen Würdenträger sich mit profanen Autoverkäufern abgeben müssen, zum anderen sind es steuertechnische Gründe, da Lieferungen an Diplomaten bei der Umsatzsteuer Sonderregelungen unterliegen. Hinzu kommen aber auch technische Gründe, da die Ausstattung der Fahrzeuge sowohl deutschen Bestimmungen als auch denen des jeweiligen Heimatlandes entsprechen müssen, weil viele Autos nach Beendigung der Delegationszeit mit nach Hause genommen werden. Ich vermute z.B. dass dein SL nicht die bei den Japan-Modellen übliche kleine Kennzeichenmulde hat, sondern die normale europäische, denn auch die deutschen CD-Kennzeichen haben die üblichen Abmessungen. Auch im normalen Verkauf nicht erhältliche Sonderausstattungen wie z.B. Standartenhalter sind bei "Diplomatic Sales" natürlich möglich.
    Grsse aus Holland

    Michael

  5. #5
    Benutzer Benutzerbild von Benzludi
    Registriert seit
    23.08.2014
    Ort
    München-Land
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Bedankt 14 mal in 11 Beitrag

    Standard

    Michael hat ja bereits darauf hingewiesen, dass MB, genau so wie zahlreiche andere Hersteller, Fahrzeuge an das Diplomatische Corps und an Angehörige internationaler Organisationen, die Steuerprivilegien genießen, zu Sonderkonditionen ausliefert.

    https://www.mercedes-benz.de/passeng...tic-sales.html

    Offenbar wurde der SL (Japan Reimport), um den es hier im Thead geht, zunächst als Neufahrzeug an einen Erwerber ausgeliefert, der das Fahrzeug über den MB Diplomatic Sales bestellte hatte.

    Auf den späteren Verkaufswert des Fahrzeugs hat eine Bestellung über den Diplomatic Sales normalerweise keinen Einfluss.
    mit einem Servus aus Oberbayern
    Ludi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.05.15, 20:51
  2. Was bedeutet eigentlich "Original"
    Von Tide im Forum Tuning und Veredelung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.14, 11:48
  3. ...das """verflixte""" siebte Jahr....
    Von 1stein97 im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.11, 21:41
  4. "Was bedeutet Mopf?" ...
    Von tenne74 im Forum Lifestyle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.10, 07:14
  5. Weiterhin "Startseite" oder "Portal" zum Forum ?
    Von Sectomy im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.02.08, 19:29

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •