Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Kaufberatung 300 SL

  1. #1
    Benutzer Benutzerbild von ak1975
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    53
    Danke
    11
    Bedankt 33 mal in 18 Beitrag

    Daumen hoch Kaufberatung 300 SL

    Hallo an alle,

    ein Kumpel von mir hat sich jetzt auch mit dem SL infiziert und ich will ihn die Tage zum Verkäufer (privat, Auto ist nicht in irgendeiner eBörse) begleiten. Ihm geht es nicht um Wertentwicklung usw. sondern um ein sauberes Auto.
    Baujahr 92 mit 42tkm und 2. Hand. Alles wohl belegt, das schauen wir uns dann natürlich vor Ort ausführlicher an. Steht seit mehr als einem Jahr abgemeldet in der Garage.
    Ich persönlich würde eher zu einem 320 SL greifen und der aufgerufene Preis ist aus meiner Sicht etwas zu hoch. 20T€

    Neben den üblichen Check (Verdeck, ZKD, etc.) worauf ist noch zu achten? Hat der M103 auch die Probleme mit Motorkabelbaum? Worauf ist bei der KE zu achten?

    Und ist das so richtig mit den Saccobrettern? 1992 alles in Wagenfarbe?33B52FDF-F835-4A53-A408-24A568A51FE8.jpg
    C33B30D7-4E40-4C64-A9A1-FB0017A08572.jpgEBCCEC94-8D75-4128-8EBF-0A56CCBED50B.jpg021B563C-3AE3-4924-B336-4AA88D5021C9.jpg

    Ich bedanke mich für eine Rückmeldung

    Gruß aus Oberhausen
    Admir
    SL320 WDB1290641F184064 (1999)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.686
    Danke
    964
    Bedankt 610 mal in 400 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    fahre selber seit ca 10 Jahren 300 SL bin total zufrieden. Wer Leistung will und rasen ist eher bei anderen Modellen glücklich (krasse 3er und Co. ) Zum gemütlichen cruisen für mich das Optimum aus der 129 Serie. Geringe Unterhaltskosten kein Ärger mit dem Kabeln( das kam erst später ab 320). Verschleißteile fast alle passend von den alten Mercedes Limousinen. Es gibt keine direkten Schwachstellen ,einfach auf alles achten was man bei jedem anderen älteren Gebrauchtwagen auch inspizieren würde.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2017
    Ort
    01683 Nossen
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Bedankt 6 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Hallo Admir,
    wenn der 300er Scheckheft und genug Rechnungen vom Wartungsservice hat sind 20T€ nicht zu hoch. Saccobretter sind nur lackiert wenn das Auto ein Export Fahrzeug ist/war. Motorkabelbaum gab es erst Probleme ab Anfang 1993. Die 320er hatten die Probleme mit den Kabelbäumen. Auf den Fotos ist der Wagen mit Hardtop zu sehen. Da kann es sein, das das Stoffverdeck schon etwas gelitten hat oder die Hydraulik schwächelt.
    Bei 42TKm hat das Auto bestimmt mal lange Zeit gestanden, da ist eine ausgiebige Probefahrt Pflicht (KE kann, muss nicht unbedingt, etwas spinnen).

    Gruß Torsten

  4. #4
    129067
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.830
    Danke
    67
    Bedankt 571 mal in 401 Beitrag

    Standard

    Der BESTE Motor für einen 129er-Oldtimer.

    20k für ein Auto mit original nachweisbaren 42tkm?
    Das ist nicht zu viel sondern viel zu billig !!!
    Rot ist anfällig für Lackprobleme. Auf Nachlackierungen achten.
    Die Sakkos müssten bei dem Baujahr immer in Kontrastfarbe sein,
    viele haben aber in Wagenfarbe nachlackieren lassen.
    Auf den Walzenzähler im Tacho (300 M103: 240 km/h-Tacho!) achten.
    Bei Digitalzähler ist es nicht das erste Kombiinstrument.

    PS. Noch ein paar Gedanken aus den Bildern:
    Ist die Antenne kaputt?
    Sitzheizung wäre für mich Pflicht.
    Ist das tatsächlich Signalrot?
    Farbe und Stand der Bremsflüssigkeit deutet auf schlimmen Wartungsstau.
    Plastikthermoststdeckel sofort gegen Metallversion tauschen.
    Geändert von 32V (26.01.20 um 12:35 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    320
    Danke
    25
    Bedankt 116 mal in 80 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 32V Beitrag anzeigen
    Das ist nicht zu viel sondern viel zu billig !!!
    .......wenn man bedenkt, daß ein 129er in rot vor noch nicht all zu langer Zeit mehr oder weniger unverkäuflich war.
    Schade, daß keine Bilder vom Gesamtfahrzeug (Front, Seite) eingestellt sind.
    20K sind für mich persönlich auch deutlich zu viel für dieses Fahrzeug.
    Mancher "Individualist" oder Händler wird dies natürlich anders sehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von SL-Jule
    Registriert seit
    08.12.2010
    Ort
    Waldburg
    Beiträge
    127
    Danke
    58
    Bedankt 26 mal in 24 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    es gibt hier im Forum unter "Lexikon", "Sonstiges", eine Datei: "Farben Saccobretter".
    Lest Euch das mal genau durch. Ich war früher auch der Meinung, dass die Vormöpfe original immer
    in Kontrastlackierung lackiert waren. Allerdings scheint es, gerade bei einigen Uni-Farben, die
    Option für gleichfarbene Beplankung ab Werk gegeben zu haben. Darunter gehören auch die Farben
    "Signalrot" und "Imperialrot". Auf den Fotos hier sieht es eher nach "Imperialrot" aus.
    Man sieht tatsächlich öfters mal Vormöpfe mit in Wagenfarbe lackierter Beplankung.
    Schön zu wissen, dass das tatsächlich auch original wohl so bestellt werden konnte und
    nicht nachlackiert sein muss .
    Mir persönlich gefällt der 300er auf den Fotos. Auch wenn die Fotos nicht gerade professionell
    gemacht wurden.

    Grüße,
    Jule

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    49536
    Beiträge
    383
    Danke
    37
    Bedankt 149 mal in 111 Beitrag

    Standard

    Meine Ergänzung: M103 ist der feinste Motor in der Baureihe, macht aber nur handgeschaltet Spaß. Mit der damaligen Automatik kommt nie richtige Freude auf.
    Das Auto hat keine Sitzheizung. Das geht überhaupt nicht bei Ledersitzen und passt nicht zu diesem Spitzenpreis. Sorry - aber der Markt gibt diesen Preis nicht her.
    Ein Leben lang suchst du vergeblich die große Liebe ...
    Dann steht SIE plötzlich vor dir -
    und hat vier Räder.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von SL-Jule
    Registriert seit
    08.12.2010
    Ort
    Waldburg
    Beiträge
    127
    Danke
    58
    Bedankt 26 mal in 24 Beitrag

    Standard

    Also, meine Meinung zu dem Wagen ist folgende:
    Wenn es dem Freund auf ein sauberes Auto ankommt und der 300er
    vom Motor her auch klar geht, dann könnte der Wagen doch gut passen.
    Mir persönlich würde der auch sehr gut gefallen.
    Was wichtig wäre: macht unbedingt eine Probefahrt damit, bzw. schaut, dass
    Ihr den noch auf einer Bühne von unten anschauen könnt. Damit
    einigermaßen abgeschätzt werden kann, inwiefern Standschäden vorliegen.
    Testet mittels Lackdickenmesser die Lackdicke.
    Wenn der ringsherum noch original lackiert ist und ansonsten keine schweren Mängel
    vorliegen, würde ich versuchen, den Preis noch etwas runterzuhandeln.
    klar, ist der Preis für einen 300er zwar schon hoch, aber nicht vollkommen "aus der Welt".
    Der hat aber auch wirklich sehr wenig Laufleistung.
    Eine nicht vorhandene Sitzheizung wäre mir zum Beispiel vollkommen egal.
    Wenn Dein Freund das Auto nur im Sommer fährt, wird er die nicht vermissen.
    Sollte er ganzjährig fahren wollen, sieht es vielleicht anders aus.
    Da die Sitzheizung allerdings ein beliebtes Feature unter den R129-Fahrern ist,
    wäre das zum Beispiel schon ein Punkt für die Preisverhandlung.

    Bitte berichte, wie es weitergegangen ist.

    Grüße,
    Jule

  9. #9
    Benutzer Benutzerbild von ak1975
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    53
    Danke
    11
    Bedankt 33 mal in 18 Beitrag

    Standard

    Hallo an alle,

    danke für die Infos. Wir stimmen derzeit einen Termin ab. Der Verkäufer scheint ein bisschen überfordert zu sein. Die Fotos hat uns wohl sein Nachbar zugesendet. Kennt sich mit den neuen Medien nicht so aus. Daher ganz klassische Annonce in der Zeitung.

    Problem wird wohl die Probefahrt sein. Der Kollege schaut sich den erstmal so an. Und wenn er ein gutes Gefühl hat dann müssen wir mit den roten Kennzeichen ankommen.
    Ein Foto habe ich noch vergessen.

    C9CE9C08-F38E-4270-A958-913D344DA019.jpg
    SL320 WDB1290641F184064 (1999)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von SL-Jule
    Registriert seit
    08.12.2010
    Ort
    Waldburg
    Beiträge
    127
    Danke
    58
    Bedankt 26 mal in 24 Beitrag

    Standard

    Im Hintergrund ist ja ne Tankstelle mit einem "Service". Vielleicht gibts da ja ne Bühne, auf die man ihn mal stellen könnte.

    Wünsche auf jeden Fall gute Besichtigung!

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung SL 320
    Von Eckart im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.06.16, 22:19
  2. Kaufberatung
    Von SL-Hippe im Forum Allgemeines
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.01.15, 21:00
  3. Kaufberatung
    Von A.Kranz im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.11, 12:05
  4. Kaufberatung SL 500
    Von Locutus29 im Forum Allgemeines
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.05.10, 08:07
  5. Kaufberatung
    Von uwebue im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.09, 06:31

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •