Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ölundichtigkeit über Anlasser am 300Sl mit M104 Motor

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard Ölundichtigkeit über Anlasser am 300Sl mit M104 Motor

    Vielleicht hatte jemand schonmal dasselbe Problem; Habe eine Ölundichtigkeit über dem Anlasser; Habe diese Stelle von unten schon 2-3 mal sauber gewischt; Nach relativ kurzer Zeit habe ich in diesem Bereich wieder Öltropfen die laufen dann über den Anlasser runter zur tiefsten Stelle an der Getriebeglocke; Das merkwürdige ist das es keine Rolle spielt ob der Motor gestartet wurde oder nicht; Auto steht schon seit 4 Wochen 3x abgewischt und trotzdem wieder Öltropfen; Leider von unten nur zu sehen das es über dem Anlasser läuft; Von oben nix zu sehen alles trocken;

  2. #2
    Benutzer Benutzerbild von ak1975
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    53
    Danke
    11
    Bedankt 33 mal in 18 Beitrag

    Standard

    Hi,

    keine Ahnung ob der Motor auch den Deckel hat wie der M112. Ich war seinerzeit auch sehr ratlos, siehe Link.

    http://www.r129-forum.de/showthread....Art-M112-SL320
    SL320 WDB1290641F184064 (1999)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Schönen dank für die info ak1975 aber in diesem Bereich ist der Motor dicht , ist am anderen auf der Fahrerseite über dem Anlasser;

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.681
    Danke
    954
    Bedankt 609 mal in 400 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    wir haben früher immer den verdächtigen Bereich gereinigt und dann mit Kalkpuder bestäubt. Dann wird die undichte Stelle gut sichtbar.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Danke für den Input, aber diese Stelle ist weder von unten noch von oben vernünftig einzusehen;

  6. #6
    Benutzer Benutzerbild von froensberg
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    37
    Danke
    3
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    Bei meinem 300-24v sitzt über dem Anlasser der Oelfilter der mit einer Dichtung an dem Motorblock geschraubt ist. Es gehen auch noch die Schläuche zum Oelkühler ab die mit jeweils einem O Ring abgedichtet sind. Bei mir war es ein O Ring.

    Gruß Volker

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Danke Volker für die Auskunft, hatte mir fast schon sowas gedach; Jetzt hätte ich noch Frage ob es langt den Anlasser auszubauen damit man da ran kommt oder wie hast du das gemacht?

  8. #8
    Benutzer Benutzerbild von froensberg
    Registriert seit
    28.01.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    37
    Danke
    3
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    habe es machen lassen da ich keine Hebebühne habe. Der Anlasser muss auf jeden fall raus, war aber nicht so einfach meinte mein Schrauber.

    Gruß Volker

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    danke für den input; werde mal den Anlasser rausbauen und dann mal schauen;

Ähnliche Themen

  1. Anlasser dreht nur kurz - Motor springt nicht an
    Von flegomatix im Forum Motor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.07.18, 09:31
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.17, 23:54
  3. Entstehungsgeschichte Motor M104
    Von Super Maddin im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.13, 15:10
  4. Motor start Problem M104
    Von Touringhoschi im Forum Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.12, 12:18
  5. Luftmenge bei LMM. M104 Motor
    Von TheLastV8 im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 15:18

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •