Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Erneuerung der Windschutzscheibe

  1. #1
    Benutzer Benutzerbild von Drive-SL
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Hohenaspe
    Beiträge
    33
    Danke
    21
    Bedankt 9 mal in 9 Beitrag

    Standard Erneuerung der Windschutzscheibe

    Liebe R129-Freunde,
    die Windschutzscheibe meines 280er, Bj 2001 hat eine gut erkennbare Beschädigung. Diese ist zwar repariert, stört mich aber (habe ihn so bereits gekauft) immer mehr. Deshalb möchte ich die Scheibe in der nächsten Saison ersetzen lassen. Gibt es dabei was besonderes zu beachten und könnt ihr mir eine Werkstadt dafür empfehlen (z.B. Der Freundliche, Carglas, oder andere).
    Vorab vielen Dank für eure Hinweise und Ratschläge.
    Liebe Grüße aus dem verregneten Norden,
    Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.681
    Danke
    954
    Bedankt 609 mal in 400 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    ich hatte das seinerzeit bei einem freien Schrauber machen lassen bei dem allerdings nur ex. MB Mechaniker arbeiten. Anstatt Grünkeil hab ich als Ersatz Graukeil genommen.Der Wagen war länger da,er hatte wohl vor längerem schon mal eine Scheibe bekommen und um die Scheibe rum war Rostbefall der gleich bearbeitet wurde.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Mathes wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Drive-SL (03.01.20)

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von bernie
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    350
    Danke
    65
    Bedankt 70 mal in 51 Beitrag

    Standard

    Da ich neulich das mit Hilfe eines Forumskollegen das bekannte Gebläseproblem (Lüftermotorbefestigung) beseitigt habe, durfte ich feststellen, wie spröde die Plastikteile mittlerweile sind, die beim Tausch der Frontscheibe ebenfalls demontiert werden müssen. Das würde ich ungern von einem Standard-Schrauber machen lassen, der 'robust', zeiteffizient und mit dem Wissen um unerschöpfliche Ersatzteilreserven vorgeht. Aus diesem Grunde würde ich, wenn verfügbar, einen SL-erfahrenen Betrieb vorziehen, wenn möglich. Mein örtlicher Carglass-Betrieb, ausgestattet mit einer großen Montagehalle, hat mir sogar angeboten, gegebenenfalls Platz für Vorarbeiten zur Verfügung zu stellen, bevor sie dann die Scheibe tauschen. Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit.
    Gruß, Bernie

  5. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    315
    Danke
    25
    Bedankt 116 mal in 80 Beitrag

    Standard

    Warum selber brasseln und etwas falsch machen. Ich nehme doch an, daß es sich um einen Versicherungsfall handelt.
    Denke daran, daß es auch beim Glas erhebliche Qualitätsunterschiede gibt.
    Schaue auch mal hier im Nachbarforum:
    https://www.129sl-forum.de/viewtopic...229260#p229260

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir mb691 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Drive-SL (04.01.20)

  7. #5
    Benutzer Benutzerbild von Drive-SL
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Hohenaspe
    Beiträge
    33
    Danke
    21
    Bedankt 9 mal in 9 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank für eure Hinweise. Vor allem der Link ins Nachbarforum war mit den vielen Informationen sehr interessant für mich . Ich werde mich nach einer qualifizierten Werkstatt umsehen und berichten, wenn ich in der neuen Saison durch eine neue Frontscheibe blicken kann. Bis dahin allen eine gute Zeit.
    Gruss, Peter

  8. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Bedankt 4 mal in 3 Beitrag

    Standard

    Hallo, Peter
    Einen Hinweis könnte ich geben :
    Im Jahre 2017 musste ich die Windschutzscheibe des R-129 auswechseln.
    Die Firma Cargo24 Autoglas,Inhaber Herr Köse, hat das Auswechseln der Windschutzscheibe zum Preise
    389.00 Euro + 25.00 Euro ausgeführt.
    Es wurde mir Erstausrüsterqualität zugesichert.
    Vor dem Einbau hattte man mir erklärt,dass die Befestigung der Windschutzcheibe-seitwärts-wegbrachen
    könnte und ich in diesem Fall dieses Teil dann bei MB kaufen müßte.
    Die Reparatur dauerte 3 Stunden,da der Kleber aushärten mußte.

    Auf der Rechnung ist die Anschrift der Firma : Hindenburgstr. 9,45127 Essen
    Telefon: 0201 / 94675795
    Die Firma könnte zur Gladbacherstr. 18,45141 Essen inzwischen verzogen sein .( Google )
    Gruss
    Curt

  9. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Curt wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Drive-SL (06.01.20)

  10. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    315
    Danke
    25
    Bedankt 116 mal in 80 Beitrag

    Standard

    Ich will hier kein Fass aufmachen, was Preis und Preiswert betrifft.
    Wenn Du Dir aber die Rechnung des Forumsmitgliedes im Nachbarforum anschaust, berechnet Carglas schon über 1000€ für einen Scheibentausch (alleine schon ü. 500€ an Arbeitslohn). Ich selbst habe in einer Mercedes spezialisierten Werkstatt in 2017 ca. 1200€für eine Originalscheibe gezahlt. Daher bezweifele ich sehr, daß eine Scheibe, die bei dem von Dir angegebenen Betrieb bei ebay für 175€ incl. Versand angeboten wird, die gleiche Qualität aufweist wie eine Originale.
    Übrigens ist man auf der Webseite des Anbieters schon vorsichtiger mit dem Thema "Erstausrüsterqualität". Dort verspricht man " PKW-Scheiben in Original Ersatzteil-Qualität". Dies ist etwas völlig anderes.
    Dennoch wäre es interessant, wenn Du mal ein Foto von der Scheibe mit den entsprechenden Nummern hier einstellen könntest.

  11. #8
    teifiteifi
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    442
    Danke
    52
    Bedankt 133 mal in 99 Beitrag

    Standard

    Die Diskussion ist ziemlich theoretisch. In 99% aller Fälle ist der Scheibentausch eine Versicherungssache, die mit 150 € Selbstbeteiligung abgetan ist. Bei Kasko Select schreibt die Versicherung die Werkstatt vor. Und die heisst sogar bei der "Billigversicherung" HUK24 Carglass. Da weiss ich mich doch in den Händen von Profis und bekomme anständiges Material und saubere Arbeit. Ich muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn Carglass mehr als der Wettbewerb verlangt.

    Gruss Werner

  12. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Prenzlau
    Beiträge
    100
    Danke
    20
    Bedankt 37 mal in 28 Beitrag

    Standard

    Hallo Peter,
    da ich eine VK mit Tk 0€ habe, rief ich Car Glass an, damit sie mir die Frontscheibe meines SL Bj. 2000 wechseln sollten. Ich habe die entsprechende Scheibe bestellt und die Vorarbeiten selbst getätigt. Die Plastegitter, die ich ausbauen musste, waren durch die Sonneneinwirkung defekt, so dass ich diese ersetzt habe. Car Glass hat nur die Frontscheibe gewechselt, und den Rest habe ich selbst erledigt!!! Würde ich immer wieder so machen, wenn etwas beim Aus- oder Einbau kaputt geht, gebe ich mir selber die Schuld!!! Eine Frontscheibe ist nach ca. 3-6 Jahren verschlissen und sollte gewechselt werden!!!

    Gruß Cuno-Frank

  13. #10
    teifiteifi
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    442
    Danke
    52
    Bedankt 133 mal in 99 Beitrag

    Standard

    "Eine Frontscheibe ist nach ca. 3-6 Jahren verschlissen und sollte gewechselt werden!!!"

    Ja, das stimmt! Es müssen nicht immer hochgeschleuderte Steine sein. Der Grobstaub verursacht miskroskopisch kleine Löcher, welche die Sicht zunehmend beeinträchtigen.

    Gruss Werner

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.15, 18:48
  2. Erneuerung der Frontscheibe
    Von red-danger im Forum Allgemeines
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.07.15, 11:20
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.11, 16:46
  4. Intervalle Erneuerung Flüssigkeiten
    Von IronMac im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.11, 22:35
  5. Erneuerung der Ventildeckelabdichtung
    Von giesiie im Forum Motor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.10, 02:22

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •