Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Umrüstung US version - Stand 2019/2020

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2019
    Ort
    Prag
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Umrüstung US version - Stand 2019/2020

    Hallo,

    Kann mir jemand bitte raten, was aktuell (stand 2019/2020) in DE Umrüstung und Zulassung kostet ? Ich meine Mopf II SL 500 US version mit
    Halogenscheinwerfern

    Viele Grüße

    L.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.680
    Danke
    954
    Bedankt 609 mal in 400 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    über die Suchfunktion gehen. Das Thema ist schon 1000 mal behandelt worden.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2019
    Ort
    Prag
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo Mathias,

    Ich habe lange gesucht, bevor ich eine Frage gestellt habe.
    Ich weiß, was nötig ist. Ich weiß nur nicht, wie sehr sich die Preise geändert haben . Die meisten Informationen sind 10 Jahre alt.

    VG. L.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    201
    Danke
    7
    Bedankt 28 mal in 28 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 1000mbx Beitrag anzeigen
    Ich weiß, was nötig ist. Ich weiß nur nicht, wie sehr sich die Preise geändert haben . Die meisten Informationen sind 10 Jahre alt.
    Deine Herausforderung ist jemand zu finden der das aktuell gemacht hat, sonst hilft Dir nur die Preise selbst festzustellen und sie dann hier zu posten um den Stand der Dinge für andere 'Frager' festzuhalten.

    LG Rob

  5. #5
    Benutzer Benutzerbild von harbus
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33
    Danke
    1
    Bedankt 7 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Hallo L

    Habe das erst kürzlich einige Male gemacht.
    Wenn Du kein Xenon hast benötigst Du zunächst zwei neue Frontscheinwerfer, Kostenpunkt ca 400.-€ pro Stück.
    Umrüstung und Verkabelung des Standlichts habe ich selbst gemacht.
    Wenn Du aber Xenon hast musst Du die Standlichter im Scheinwerfer nachrüsten und neue Streuscheiben mit E-Kennzeichen verbauen.
    Ist etwas fummelig aber machbar, leider sind oftmals die Verkabelung im Scheinwerfer Schadhaft was zusätzlichen Aufwand bedeutet.
    Kosten pro Scheinwerferglas ca 150.-€ Neuteile beim freundlichen erhältlich.
    Xenon brauchen in D eigentlich eine SWRA.
    Ich habe dafür eine Ausnahmegenehmigung (Tüv Hessen) bekommen Kosten liegen im Ermessend der Prüfstelle rechne dabei mit ca 100.-€
    Radio spielt oftmals nur US Frequenzen, also anderes Radio einbauen.
    Gebrauchte APS 30 oder Audio 10 CD eignen sich besonders wenn Du auf Originalität (Optik) Wert legst. Kosten ca. 100.- bis 200.-€ gebraucht.
    Reifen musst Du prüfen in der Regel haben US Reifen keine E Kennzeichnung und müssen neu.
    Preise selbst recherchieren je nach Fabrikat und Reifengröße.
    Die eigentliche TÜV Abnahme nach § 21 kostet ca. 350.-€.
    Hinzu kommen dann noch alle Verschleißteile die Du je nach Zustand erneuern willst oder musst.
    Bsp. Sonnenblende, Dach Lack usw das ist aber individuell und nicht TÜV relevant.
    Bremsen und sonstige Verschleißteile musst Du selbst beurteilen.

    Viel Erfolg
    Harald
    Geändert von harbus (30.12.19 um 11:41 Uhr)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2019
    Ort
    Prag
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo Harald,

    Vielen Dank für deine Beschreibung. Ich suche nur das Auto mit Halogen ( Ich suche den einfachsten Weg zur Umrüstung )

    Es sieht nicht so kompliziert aus.

    Eine Ausnahmegenehmigung brauche Ich nur, weil Halogen ohne LWR ist ?

    TÜV - 350 € - Enthält es ein Datenblatt ? Oder muss man Datenblatt noch bezahlen ?

    Ich werde alles in Zittau absolvieren.

    VG. Láďa

  7. #7
    Benutzer Benutzerbild von harbus
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    33
    Danke
    1
    Bedankt 7 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Hallo Láda

    bei mir war das Datenblatt includiert, würde vorher bei Deinem TÜV Prüfer nachfragen damit es später keine Überraschungen gibt.

    L.G
    Harald

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir harbus wegen dem sinnvollen Beitrag:

    240d (10.01.20)

  9. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2019
    Ort
    Angelbachtal
    Beiträge
    9
    Danke
    3
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von harbus Beitrag anzeigen
    Hallo L


    Ich habe dafür eine Ausnahmegenehmigung (Tüv Hessen) bekommen Kosten liegen im Ermessend der Prüfstelle rechne dabei mit ca 100.-€

    Viel Erfolg
    Harald
    Harald, könntest Du mir vielleicht eine Kopie/Foto der Ausnahmegenehmigung zukommen lassen??

    @1000mbx: Die Lichter habe ich bereits umgebaut, deutsche Streuscheiben, Reflektor für Standlicht neu gebohrt und montiert. Seeehr vorsichtig sein mit den Kunststoff-Clips mit denen die Linsen mit den Scheinwerfern verbunden sind. Die brechen ab wie trockene Spaghetti! :-)
    Soweit ich recherchiert habe, braucht man erst ab BJ 2000 eine SRA?
    Ich habe aber einen 2001er :-(

  10. #9
    Benutzer Benutzerbild von Fred S.
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    Gänsehauptstadt
    Beiträge
    91
    Danke
    18
    Bedankt 25 mal in 23 Beitrag

    Standard

    Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern mit Gasentladungslampen (Xenonscheinwerfer) benötigen gemäß §50 (10) STVZO und ECE-R48 u. a. eine automatische Leuchtweitenregulierung und eine Scheinwerferreinigungsanlage.

    Aufgrund der Blendgefahr durch Xenonscheinwerfer kann auch bei lmportfahrzeugen mit Xenonlicht auf eine automatische Leuchtweitenregelung und eine Scheinwerferreinigungsnlage nicht verzichtet werden. Der aaS darf daher im Gegensatz zu §50 (8)S STVZO die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung von §50 (10) STVZO nicht befürworten.

    Ergänzende Hinweise:
    Bezüglich der Ausrüstungspflicht mit einer automatischen Leuchtweitenregelung und
    einer Scheinwerferreinigungsanlage gelten dieselben Übergangsvorschriften wie für
    deutsche Fahrzeuge. Eine automatische Leuchtweitenregelung und eine
    Scheinwerferreinigungsanlage sind erforderlich bei Fahrzeugen, die:
    - nach dem 01. April 2000 mit Xenonscheinwerfern nachgerüstet wurden oder werden
    - ab dem 01. Juli 2000 erstmals in den Verkehr gekommen sind oder kommen

    Quelle:
    internes TÜV-Papier, abgeleitet aus BGBl 13/2000
    C129 in tripleseven


  11. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Fred S. wegen dem sinnvollen Beitrag:

    BigMack (04.01.20)

Ähnliche Themen

  1. 7. Stuttgarter SL-Stammtisch 2019 am Dienstag 9. Juli 2019
    Von indubioproreo im Forum Süddeutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.19, 18:45
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.19, 14:37
  3. 6. Stuttgarter SL-Stammtisch 2019 am Dienstag 11. Juni 2019
    Von indubioproreo im Forum Süddeutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.19, 18:58
  4. 4. Stuttgarter SL-Stammtisch in 2019 am 9. April 2019
    Von indubioproreo im Forum Süddeutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.19, 12:45
  5. 1. Stuttgarter SL-Stammtisch 2019 am 8. Januar 2019
    Von indubioproreo im Forum Süddeutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.19, 15:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •