Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Einspritzsystem entlüften ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard Einspritzsystem entlüften ?

    Habe bei meinem 300Sl mit M104 Motor Bj:1990 die Zylinderkopfdichtung erneuert; Hab jetzt alles wieder zusammen und Motor läuft mit Startpilot kurz an und geht dann gleich wieder aus; Das bedeudet für mich erstmal Zünbdsystem arbeitet; Habe nun getestet ob Sprit bis Zum Einspritzsystem anliegt=> liegt an; Öffne ich nun die Überwurfmutter welche an die Einspritzdüse führt und betätige ich den Starter=> kein Sprit; Nun meine Frage: Muss ich das Einspritzsystem entlüften und wenn ja Wie? Bin für jeden Input dankbar;

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.658
    Danke
    950
    Bedankt 607 mal in 398 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    da muß nix entlüftet werden. Wie hast du festgestellt das Sprit bis vorne anliegt ? Läuft die Benzinpumpe kurz an wenn du die Zündung anmachst ?

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Benzinpumpe läuft kurz an; Hab auch mal die Vorlaufleitung welche Richtung Mengenteiler geht abgeschraubt => liegt Druck an; Allerdings ist vor dem eigentlichen Mengenteiler noch ein Bauteil ; könnte ein Vorfilter sein (geht ein kleiner Unterduckschlauch ;kleine Stahlleitung und fette Stahlleitung Vorlauf(vom Tank) und nochmal fette Stahlleitung auf Mengenteiler) und wenn ich Leitung nach diesem vermeintlichen Vorfilter abschraube liegt kein Druck mehr an;

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Kommando zurück; Habe den vermeintlichen Vorfilter nnoch mal ausgebaut und wieder eingebaut; Funktioniert=> habe Sprit mit richtig Druck bis Eingang Mengenteiler anliegen; Kommt aber nix zu den Einspritzdüsen, Bin immer noch für jeden Input dankbar mfg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.658
    Danke
    950
    Bedankt 607 mal in 398 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    ich habe ganz dunkel in Erinnerung (25 Jahre raus)das der Steuerkolben im Mengenteiler hängen bleiben kann. Stauscheibe auf Freigängigkeit prüfen und ggf.mit einem Schraubenzieherkopf leichte bis mittelschwere Schläge auf den Mengenteiler. Eventuell werde ich gleich von anderen Kfz. Leuten gekreuzigt.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von MikeS
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    465
    Danke
    47
    Bedankt 193 mal in 120 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    oftmals ist es ein defektes Rückschlagsystem im Pumpenpaket dafür verantwortlich, dass nicht genug Druck aufgebaut wird. Also mal den Einspritzdruck messen.
    Anbei Hilfestellung für die Fehlersuche.
    Viel Erfolg!
    Gruß Mike
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein...

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Hallo Mike erstmal schönen Dank für den Input; Einspritzdruck ist gleich null; kommt ja gar nichts wenn ich die Überwurfmutter zu den Einspritzdüsen öffne; Wo sitzt denn das Rückschlagventil?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von MikeS
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    465
    Danke
    47
    Bedankt 193 mal in 120 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    das Ventil (Nr.11) sitzt im sogenannten "Kraftstoffpumpenpaket" und müsste sich hinten, Beifahrerseite, unter einer Plastikabdeckung verstecken - siehe Anlage.
    Gruß Mike
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein...

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2019
    Ort
    rödental
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Danke Mike für deine Hilfestellung, werde mir erstmal ein Manometer besorgen und den Druck messen: Ich denke der Druck sollte ca.3-4 bar sein und ca. 1 Minute anliegen; Werde auf jedenfall schreiben was bei der Messung herauskommt;

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von MikeS
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    465
    Danke
    47
    Bedankt 193 mal in 120 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    hier noch einige nützliche Informationen...
    Viel Erfolg!
    Gruß Mike
    Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein...

  11. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir MikeS wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Mathes (18.11.19)

Ähnliche Themen

  1. Wie Kühlwassersystem entlüften ?
    Von Benziner im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.16, 21:41
  2. 500SL 07/1992 Bremsen hinten entlüften /Problem
    Von vsw im Forum Fahrwerk & Felgen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.16, 00:05
  3. Hydrauliksystem für das Dach entlüften.
    Von Hope im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.15, 13:25
  4. Kühlwasser wechseln, wie entlüften?
    Von franzmann im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.12, 01:56
  5. ASR Speicher entlüften
    Von poldi im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.11, 14:44

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •