Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Super E5 Wasserbindung; Tank voll oder fast leer vor Einwinterung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Super E5 Wasserbindung; Tank voll oder fast leer vor Einwinterung

    hey liebe kolleginnen und kollegen,
    bald ists wieder soweit und die saison ist vorbei.

    nun die frage an euch - wie der titel schon sagt:

    alle kraftstoffe enthalten ja jetzt 5% bioethanol. egal welcher es ist; auch die premiums.
    -> bioethanol bindet ja faktisch wasser an sich.

    wie handhabt ihr es?(folgende theorien bei Standzeit von 10 bis 05; also 6 Monate

    a) tank randvoll vor einwinterung, es ist so wenig luft wie mgl dann noch im tank und die wasseraufnahme damit begrenzt?
    -> sprit ist aber dann auch schon etw. alt und man gönnt dann dem motor nach langer zeit evtl nix gutes

    b) sprit im tank selbst auf absolutes min. level.
    viel restluft im tank.
    die mindestmenge sprit wird dann das max. an wasser aus der luft aufgenommen haben.
    vo erster fahrt tank wieder füllen und die sache verdünnen dann los fahren.

    c) egal macht dem benzmotor nix

    bin gespannt auf den diskurs

    vg und schönes we


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #2
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.795
    Danke
    67
    Bedankt 568 mal in 398 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von airmaster Beitrag anzeigen
    hey liebe kolleginnen und kollegen,
    ...
    bin gespannt auf den diskurs
    vg und schönes we
    Gesendet von iPhone mit Tapatalk



    Ey Kollega,
    da gibts nix diskurs.
    Tank randvoll ARAL ultimate 102, vorher für gute Gefühl zwei Schluck Wagner Bactofin rein und gut is.
    LG

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    hi. danke. aber

    warum ultimate 102 ist auch mit 5% Ethanol.

    was ist genau das mittel von wagner?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    178
    Danke
    7
    Bedankt 24 mal in 24 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von airmaster Beitrag anzeigen
    was ist genau das mittel von wagner?
    Kollega

    https://lmgtfy.com/?q=Wagner+Bactofin&s=g&t=w&iie=1

    LG Rob

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.649
    Danke
    947
    Bedankt 605 mal in 396 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    ich habe immer eine Dose Kondenswasserbinder ( Hersteller egal) vor dem Winter in den vollen Tank gemischt. Jeder Kondenswasserbinder löst die Kondenswassertropfen im Tank so auf das sie im nächsten Sommer mit verbrannt werden.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    ok danke, werd ich so machen.

    wie habdhabt ihr es mitm ölwechsel?
    vor oder nachm winter?

    thema kondensat etc.

    habe mal gehört, man soll es besser vorm winter machen, damit eben möglichst wenig h2o im öl ist fürn winterschlaf...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #7
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.795
    Danke
    67
    Bedankt 568 mal in 398 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von airmaster Beitrag anzeigen
    ...
    wie habdhabt ihr es mitm ölwechsel?
    ...
    Gesendet von iPhone mit Tapatalk



    Bei einem guten Öl ist es völlig egal, wann es gewechselt wird, solang es einmal im Jahr passiert.
    Aber was in aller Welt ist ein gutes Öl?


    Endlich mal wieder ein Ölthread. Wer macht mit?

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir 32V wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Norbert1 (27.10.19)

  9. #8
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    49536
    Beiträge
    373
    Danke
    37
    Bedankt 148 mal in 110 Beitrag

    Standard

    Die Frage, ob voller oder fast leerer Benzintank besser ist für die Überwinterung, stellt sich doch nur für ein Fahrzeug mit Kunststofftank.
    Ein Benzintank aus Blech wird wegen möglicher Korrosion immer vollgetankt in die Winterpause geschickt. Und zu dieser Sorte gehört der R129. Oder hat euer einen Plastiktank verbaut?
    Ein Leben lang suchst du vergeblich die große Liebe ...
    Dann steht SIE plötzlich vor dir -
    und hat vier Räder.

  10. #9
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.795
    Danke
    67
    Bedankt 568 mal in 398 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Die Frage, ob voller oder fast leerer Benzintank besser ist für die Überwinterung, stellt sich doch nur für ein Fahrzeug mit Kunststofftank.
    Ein Benzintank aus Blech wird wegen möglicher Korrosion immer vollgetankt in die Winterpause geschickt. Und zu dieser Sorte gehört der R129. Oder hat euer einen Plastiktank verbaut?


    Die Frage stellt sich nichtmal bei einem Wagen mit Kunststofftank.
    Durch die Temperaturschwankungen "atmet" ein leerer Tank stärker als ein voller.
    So wird auch beim leeren Kunststofftank mehr Luftfeuchtigkeit eindringen.
    Fazit: Immer volltanken, ob Stahlblech- oder Kunststofftank.

    Und nochwas:
    Der Bio-Anteil im ultimate erscheint als MTBE bzw. ETBE zur Steigerung
    der Klopffestigkeit. Reiner Bio-Alkohol in der E5 oder E10-Variante findet sich
    in ultimate nicht.
    Herr Wagner erklärt auch immer gern seine Mittel:
    https://www.classic-oil.com/benzin-a...bilisator/168/
    Geändert von 32V (27.10.19 um 10:51 Uhr)

  11. #10
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    3 months registered500 Experience Points
    Benutzerbild von bruce1688
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    südlich von Hamburg
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 32V Beitrag anzeigen

    Und nochwas:
    Der Bio-Anteil im ultimate erscheint als MTBE bzw. ETBE zur Steigerung
    der Klopffestigkeit. Reiner Bio-Alkohol in der E5 oder E10-Variante findet sich
    in ultimate nicht.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Gilt übrigens auch für die Premium Kraftstoffe anderer Firmen - ich nehme da z.B. V-Power von Shell.

    Gruce
    Bruce
    (Michael)

Ähnliche Themen

  1. Welcher Tank Tank passt in einen 320 SL von 96?
    Von luckylucks im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.17, 20:37
  2. Serviceheft voll !
    Von BHVMichael im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.16, 12:53
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.14, 15:47
  4. Hier hast du voll krasse auto, oder was
    Von zwoachtzig im Forum Allgemeines
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.02.12, 21:37
  5. Super oder Super-Plus?
    Von XL-Andi im Forum Motor
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.03.10, 02:46

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •