Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zündschlüssel lässt sich nicht abziehen

  1. #1
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    teneriffa
    Beiträge
    24
    Danke
    15
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Zündschlüssel lässt sich nicht abziehen

    nachdem ich den motor abstelle sl 300 r129 bj.1990 die schaltung auf P gestellt habe und die handbremse angezogen habe und den schlüssel ganz nach links getreht habe lässt sich der Zündschlüssel nicht abziehen.schon alles mögliche probiert aber kein erfolg ,ansonsten funktionieren alle Einstellungen,hoffe ihr könnt mir weiterhelfen danke im voraus

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2017
    Ort
    Nossen
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag

    Standard

    Würde mal auf Stellung N gehen. Oder bei P keine Handbremse anziehen.

  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir DocSnyder wegen dem sinnvollen Beitrag:

    inselmensch (25.10.19)

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von nokredit
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    127
    Danke
    113
    Bedankt 84 mal in 49 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    ich denke da hat sich eins der Sperrplättchen im Schließzylinder verklemmt. Vielleicht einmal etwas WD40 oder Waffenöl in den Schließzylinder spritzen.
    Ich möchte im Schlaf sterben,- so wie mein Opa!
    Nicht laut schreiend wie sein Beifahrer!

  5. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir nokredit wegen dem sinnvollen Beitrag:

    inselmensch (25.10.19)

  6. #4
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    617
    Danke
    13
    Bedankt 176 mal in 118 Beitrag

    Standard

    Wenn der Schalthebel auf P steht und sich der Schlüssel nicht abziehen lässt, sollte es am "Bautenzug" rechts neben dem Zündschloss hängen!
    Verkleidung unter Zündschloss ab, dann sieht man rechts oben nebem dem Schloss den Bautenzug, eventuell einfach mal diesen mit nem 10/13er Schlüssel etwas nachziehen. (Bild zeigt das Gewinde wo der Zug eingeschraubt ist!)
    ZSBAU.jpg

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  7. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir vhartenstein wegen dem sinnvollen Beitrag:

    inselmensch (25.10.19)

  8. #5
    teifiteifi Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    433
    Danke
    48
    Bedankt 133 mal in 99 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von vhartenstein Beitrag anzeigen
    Wenn der Schalthebel auf P steht und sich der Schlüssel nicht abziehen lässt, sollte es am "Bautenzug" rechts neben dem Zündschloss hängen!
    Verkleidung unter Zündschloss ab, dann sieht man rechts oben nebem dem Schloss den Bautenzug, eventuell einfach mal diesen mit nem 10/13er Schlüssel etwas nachziehen. (Bild zeigt das Gewinde wo der Zug eingeschraubt ist!)
    ZSBAU.jpg

    Gruß
    Volker
    Was ist ein "Bautenzug"? Du meinst wohl "Bowdenzug", benannt nach dem Erfinder?

  9. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir teifiteifi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    inselmensch (25.10.19)

  10. #6
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    617
    Danke
    13
    Bedankt 176 mal in 118 Beitrag

    Standard

    Schande über mein Haupt

    Aber natürlich gebe ich dir recht !

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  11. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir vhartenstein wegen dem sinnvollen Beitrag:

    inselmensch (25.10.19)

  12. #7
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von nokredit
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    127
    Danke
    113
    Bedankt 84 mal in 49 Beitrag

    Standard

    Auch eine gute Idee.
    Ich möchte im Schlaf sterben,- so wie mein Opa!
    Nicht laut schreiend wie sein Beifahrer!

  13. #8
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.649
    Danke
    947
    Bedankt 605 mal in 396 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von nokredit Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich denke da hat sich eins der Sperrplättchen im Schließzylinder verklemmt. Vielleicht einmal etwas WD40 oder Waffenöl in den Schließzylinder spritzen.
    Moin Moin aus dem Norden,

    es wird dringend davon abgeraten irgendwelche Wundersprays in Schließzylinder zu sprühen. Wenn überhaupt , dann spezielles Graphitpuder für Schließzylinder.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  14. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Mathes wegen dem sinnvollen Beitrag:

    inselmensch (25.10.19)

  15. #9
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von harrys
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    814
    Danke
    33
    Bedankt 248 mal in 190 Beitrag

    Standard

    Das hatte ich auch mal.Da war ich gerade bei der Tanke.Aber irgendwie ging er denn doch raus.
    Ich bin mir nicht ganz sicher ob das was mit den Getriebesperrschalter zu tun hat.
    Wenn der Getriebesperrschalter eine Rückmeldung an das STG gibt das gesperrt ist sollte eigentlich
    der Schlüssel rauszuziehen sein.Sollte da ein Defekt vorliegen denkt die Elekronik das noch ein Gang
    drin ist.Dann lässt sich der Schlüssel nicht rausziehen.Ich habe mir angewöhnt vor den parken
    den Wahlhebel langsamer auf "P"zu schalten bis ich dann auch einen leisen Klack höre.
    Dann weis ich das der Getriebesperrschalter funktioniert.
    Gruß
    Harald
    Was wir brauchen sind ein paar verrückte Leute.Seht euch an wohin uns die normalen gebracht haben.

  16. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir harrys wegen dem sinnvollen Beitrag:

    inselmensch (25.10.19)

  17. #10
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    teneriffa
    Beiträge
    24
    Danke
    15
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    aber was ich ich tun wenn schon öl oder ect.reingesprüht wurde??????

Ähnliche Themen

  1. ABS Leuchte geht nicht aus, Verdeck lässt sich nicht öffnen usw.
    Von ein_Bremer im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.16, 23:43
  2. Schlüssel lässt sich nicht abziehen DRINGEND
    Von Neuling500 im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.01.14, 06:57
  3. HT läßt sich nicht abnehmen
    Von MiWo im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.13, 19:20
  4. Zündschlüssel lässt sich nicht mehr drehen
    Von Angela im Forum Allgemeines
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.08.12, 18:55
  5. Hardtop löst sich nicht !!!
    Von Ralf Bergmann im Forum Allgemeines
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 11:25

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •