Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Batterie abgeraucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.628
    Danke
    939
    Bedankt 601 mal in 392 Beitrag

    Standard Batterie abgeraucht

    • Moin Moin aus dem Norden,

      gestern auf der Autobahn mit 120 Km/h . Plötzlich SRS Leuchte an dann ABS Leuchte an,der Motor fängt an zu ruckeln. Nach dem dann der Überrollbügel hochgeknallt ist ging der Motor ganz aus. Qualm aus dem Kofferraum. Die Batterie völlig ausgekocht und brüllend heiß. 7 oder 8 Sicherungen im Sicherungskasten Motorraum durchgebrannt. Weiter habe ich noch nicht geschaut,der Wagen wird morgen mit dem ADAC zu mir nach hause gebracht. Ich denke das hört sich nach einer teuren Tasse Tee an.

      VG. Mathias




    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  2. #2
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.774
    Danke
    66
    Bedankt 549 mal in 386 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Mathes Beitrag anzeigen
    • Die Batterie völlig ausgekocht und brüllend heiß....
      VG. Mathias




    Hallo Mathias!


    Klingt nach defektem Regler?

    Wie alt ist/war die Batterie?
    Welches Fabrikat / welche Bauart ?
    War die Batterie am Erhaltungsladegerät?

    Viel Erfolg bei der Reparatur.

    Hubert

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    302
    Danke
    24
    Bedankt 114 mal in 78 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Mathes Beitrag anzeigen
    Ich denke das hört sich nach einer teuren Tasse Tee an.

    Bei richtiger Begründung ein Fall für die Teil-/Vollkasko.....................

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.628
    Danke
    939
    Bedankt 601 mal in 392 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    also, Batterie von Exide 3 Jahre alt,war jeden Winter am Erhaltungslader. Ladespannung der Lima 13,5 V.
    Voll/ Teilkasko ist keine Option da der Mann vom ADAC schon im Bericht stehen hat das Qualm da war aber keine Flamme.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  5. #5
    teifiteifi Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    424
    Danke
    46
    Bedankt 132 mal in 98 Beitrag

    Standard

    Erst mal das Ergebnis der SV-Untersuchung abwarten, bevor man eine vielleicht fehlerbehaftete Batterie verantwortlich macht. Meine langjährige Erfahrung bei Glimmbränden hätte ich aber auch hier erfolgreich eingesetzt, indem ich durch Luftzufuhr eine Flamme erzeugt hätte. Ein Feuerwehrmann hat mir einmal eingeschärft, dass die Versicherung nur dann zahlt, wenn eine Flamme sichtbar war. Nur das gilt als "Brand".

    Gruss
    Werner

  6. #6
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.774
    Danke
    66
    Bedankt 549 mal in 386 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von teifiteifi Beitrag anzeigen
    Erst mal das Ergebnis der SV-Untersuchung abwarten, bevor man eine vielleicht fehlerbehaftete Batterie verantwortlich macht. Meine langjährige Erfahrung bei Glimmbränden hätte ich aber auch hier erfolgreich eingesetzt, indem ich durch Luftzufuhr eine Flamme erzeugt hätte. Ein Feuerwehrmann hat mir einmal eingeschärft, dass die Versicherung nur dann zahlt, wenn eine Flamme sichtbar war. Nur das gilt als "Brand".
    Gruss
    Werner


    Du willst doch deinen schönen Wagen nicht etwa in Brand stecken?

  7. #7
    teifiteifi Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    424
    Danke
    46
    Bedankt 132 mal in 98 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 32V Beitrag anzeigen
    Du willst doch deinen schönen Wagen nicht etwa in Brand stecken?
    Als Hobby-Pyromane, Meister des Kohlegrills, lässt man natürlich nur kurzzeitig ein gerade sichtbares Flämmchen hochkommen - das genügt für die Assekuranz. Wenn die Schäden ersichtlich umfangreich und nur mit grossem Aufwand zu reparieren sind (als Autofan bekommt man einen Blick dafür) würde ich mich auch nicht scheuen die Karre abzufackeln. Selbst bei guter Reparatur ist sie nichts mehr wert.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.628
    Danke
    939
    Bedankt 601 mal in 392 Beitrag

    Standard

    Moin Moin nach Starnberg,

    ich hoffe du meinst das nicht ganz so ernst.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  9. #9
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Bedankt 9 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Hallo Mathias,

    erstmal mein aufrichtiges Mitgefühl für Deinen Schaden! Das ist wirklich extrem ärgerlich.

    Du brauchst jetzt einen versierten KFZ-Elektriker.

    Ich denke, eine Batterie kann alleine nicht diesen Schaden verursachen. Da ist starke Energiezufuhr von außen nötig. Du wirst einen neuen Laderegler brauchen, schon weil Du dem alten nicht mehr trauen könntest, selbst wenn er einer Kontrolle standhält.

    Die Reste der Säure kann man mit Neutralon und viel Wasser bekämpfen und damit solltest Du nicht lange warten.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass sich alle anderen Folgeschäden in Grenzen halten. Ich persönlich würde mir einen guten Bosch-Dienst suchen.

    Ich habe neulich im Süden von Hamburg eine nette Erfahrung gemacht bei Bosch Grube&Niemann. Zwei ältere Herren, bei denen ich zwar nur spontan eine Batterie habe wechseln lassen, aber den Eindruck hatte, dass man bei denen auch mit größeren Problemen gut aufgehoben wäre.

    Ich drück Dir die Daumen!
    Hinrich

Ähnliche Themen

  1. batterie leer !
    Von poolmallorca im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.14, 22:27
  2. AGM Batterie?
    Von mfk im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.13, 20:17
  3. IR-FB - Nr. der Batterie?
    Von bewohner im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.02.13, 10:54
  4. Batterie Trennschalter 987
    Von Niederrhein im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.01.11, 07:35
  5. Batterie Entgasungsschlauch
    Von Seppi im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.07, 11:23

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •