Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Fettaustritt

  1. #1
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    26.05.2017
    Ort
    Wehrheim
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Fettaustritt

    Hallo,
    bei meinem R 129 tritt am linken hinteren Radlauf und zwar am vorderen Teil wo die Kunststoffverkleidung am Unterboden ausläuft (da ist auch eine Eisenstrebe und Plastik-Kappe) eine fettige Flüssigkeit Fett aus (es tropft). Was kann das sein? Grüße Cromwell

    Ich hab´s gefunden: Es ist das Hydrauliköl der Verdeckpumpe...
    Geändert von Cromwell (10.08.19 um 20:51 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von Norbert1
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    239
    Danke
    50
    Bedankt 138 mal in 73 Beitrag

    Standard

    Moin Cromwell,

    na dann kannst Du Dich ja an die Überholung ALLER Zylinder machen. Anleitungen dazu gibt es zuhauf hier im Forum oder auch auf Youtube. Gib mal bei Youtube "Verdeckzylinder R 129" ein. Da bekommst Du jede Menge Videos zu dem Thema angeboten.

    Gruß
    Norbert

  3. #3
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    26.05.2017
    Ort
    Wehrheim
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo Norbert,

    herzlichen Dank! Müssen es wirklich gleich alle sein, oder ist es nur so, dass die anderen möglicherweise auch bald ihren Geist aufgeben, wenn einer anfängt? Wird sicher ein teures Unternehmen; habe gelesen, dass bei Austausch aller Zylinder schnell einige Mille weg sind!

    Viele Güße

    Cromwell

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Alter Mann
    Registriert seit
    22.07.2013
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    616
    Danke
    278
    Bedankt 255 mal in 160 Beitrag

    Standard

    Hallo Cromwell,

    es müssen nicht die kpl. Zylinder ausgetauscht werden, sondern nur ALLE Zylinder neu abdichten, denn alle Dichtungen haben wohl das gleiche Alter und es ist ratsam, die Zylinder kpl. neu abzudichten. Die Dichtungssätze kosten nicht die Welt.
    Gruß

    Rolf

    http://www.r129-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=6477&dateline=1405115  626
    Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

  5. #5
    teifiteifi Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    436
    Danke
    48
    Bedankt 133 mal in 99 Beitrag

    Standard

    Melde dich im Nachbarforum R129 Sl Roadster an und gib in die Suchfunktion "Reparatur Verdeckzylinder" ein. Da ist ein Forumsmitglied namens Luis ("SL 600"), der Verdeckzylinder günstig im Austausch repariert. Auch bei Ebay werden Austauschzylinder angeboten. Du musst also nicht unbedingt Mercedes reicher machen.

    Gruss Werner

  6. #6
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    26.05.2017
    Ort
    Wehrheim
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank,

    in der Werkstatt kostet der Austauch der Zylinder wohl mehrere Tausender (?). Vermutlich auch dann, wenn man nur die Dichtungen austauscht weil auch dann die Zylinder ausgebaut werden müssen und diese Arbeit richtig ins Geld geht?

    Viele Grüße

    Oliver (alias Cromwell)

  7. #7
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.800
    Danke
    67
    Bedankt 568 mal in 398 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Cromwell Beitrag anzeigen
    Vielen Dank,
    in der Werkstatt kostet der Austauch der Zylinder wohl mehrere Tausender (?). Vermutlich auch dann, wenn man nur die Dichtungen austauscht weil auch dann die Zylinder ausgebaut werden müssen und diese Arbeit richtig ins Geld geht?
    Viele Grüße
    Oliver (alias Cromwell)

    Es gibt inzwischen einen Anbieter, der für günstiges Geld gute Arbeit macht.
    Ich will hier aber keine Schleichwerbung machen ...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von bernie
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    349
    Danke
    65
    Bedankt 70 mal in 51 Beitrag

    Standard

    Nan dann mach' sie doch ganz öffentlich
    Ich glaube, gegen gute Empfehlungen hat hier niemand was.
    Gruß, Bernie

  9. #9
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered
    Benutzerbild von SaisonSL
    Registriert seit
    04.03.2016
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    66
    Danke
    29
    Bedankt 15 mal in 11 Beitrag

    Standard

    Die Überholung der Hydraulikzylinder gibt es z.B. beim R129 Hydraulik-Spezialisten für 1800,- zum Komplettpreis inkl. Aus-und Einbau.

    Grüße
    Oliver

  10. #10
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    26.05.2017
    Ort
    Wehrheim
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Vielen herzlichen Dank an Euch alle für die guten Tipps! Am liebsten würde ich es selber machen, traue mich aber nicht so recht dran. Braucht auch ein wenig Zeit; ich hab bald Urlaub, mal sehen!

    Viele Grüße

    Oliver

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •