Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Nach Winterschlaf springt er nicht an

  1. #1
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von Massimo1
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    20
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard Nach Winterschlaf springt er nicht an

    Guten Morgen
    hatte meinen 300 Sl 24 v Bj. 91 über den Winter nicht gefahren.Wollte letzte Woche ihn aus der Garage holen hab eine neue Batterie eingebaut da die alten nichts mehr geladen hatte, aber er springt nicht an. Habe nach zündfunken geschaut und es kommt nichts an. Das Auto hat eine Alarmanlage kann es sein das diese Baujahre schon eine wegfahrsperre hatten ? Mit der Fernbedienung geht das Auto nicht auf nur wenn ich Manuel öffne gehen die Lampen von rot auf grün die an den Schlösser sind. Was ich noch gewechselt habe ist die Verteilerkappe mit Finger
    um eure Hilfe wäre ich dankbar
    Grüße aus Egelsbach
    massimo

  2. #2
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von Massimo1
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    20
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Kann mir leider keiner helfen ?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    577
    Danke
    12
    Bedankt 162 mal in 105 Beitrag

    Standard

    Also ich denke nicht das du eine Wegfahrsperre schon ab Werk verbaut hast - sollte sich aber anhand der FIN bei den Ausstattungscodes herausfinden lassen.
    Einfach hier mal deine FIN checken: https://www.datamb.com/de

    Dann fang doch bei der üblichen Suche an:
    1.) Batterie getauscht - vielleicht die Sicherung am Überspannungsschutz Relais rausgeflogen ?
    2.) Verteilerkappe runter und trocknen!
    3.) Bei Zündung an - läuft die Benzinpumpe
    4.) Kurbelwellensenor ok !


    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  4. #4
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von Massimo1
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    20
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Wo Sitz das überspannungsschutzrelais ?
    Das hatte ich noch nicht geprüft

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    577
    Danke
    12
    Bedankt 162 mal in 105 Beitrag

    Standard

    Motorraum - Beifahrerseite - an der Windschutzscheibe - Dort ist eine schwarze Plastikabdeckung (6 Kreuzschrauben) - Aufmachen - darunter findest du die Module (Motorsteuergerät - Überspannungschutz u.s.w) Den Überspannungsschutz erkennst du daran, das oben 1 bzw. 2 Sicherungen (je nach Modell) sind.

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  6. #6
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von Massimo1
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    20
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Ich wollte berichten überspannungsschutz geprüft es waren 2 Sicherungen die waren in Ordnung. Nach Überlegung habe ich eine neue vetreilerkappe mit Finger von Bosch montiert siehe da er springt wieder an. Hatte erst im Oktober eine bremi verteilerkappe mit Finger montiert und hatte ihn nur abgestellt in den Winterschlaf. Er läuft jetzt danke nochmals. Hat jemand einen Plan wie die unterdruckschläusche angeschlossen werden habe bei mir festgestellt das mehrere Schläuche bei mir auch noch ab sind weis nicht ob es die Mäuse waren am ansaugkrümmer oberhalb fehlt ein unterdruckschlauch unter dem ansaugkrümmer habe ich einen Schlauch mit einem t- gummistück und vor dem ansaugkrümmer ist auch ein Schlauch

Ähnliche Themen

  1. Nach Probefahrt: Wagen springt nicht an
    Von smagnut im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.18, 21:04
  2. Motor springt nach Fährt nicht wieder an
    Von Siegerländer im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.18, 12:50
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.09.15, 21:16
  4. Erwecken nach Winterschlaf
    Von Roland72 im Forum Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.13, 17:42
  5. Dauerblinken nach Winterschlaf
    Von Thorsten-SL im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.12, 12:19

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •