Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Batterie ?? Anfrage ist mir ja schon etwas peinlich.

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27
    Danke
    8
    Bedankt 7 mal in 2 Beitrag

    Standard Batterie ?? Anfrage ist mir ja schon etwas peinlich.

    Liebes Forum und liebe R 129 Eigner,

    diese Anfrage ist mir schon etwas peinlich, aber vielleicht sind hier ja einige Gutmenschen unterwegs, die beide Augen zudrücken.

    Zur Sache: Ich habe im November vom ADAC eine neue Batterie (Varta) in meinen R 129 (Baujahr 2000) einbauen lassen, da Auto nicht gestartet hat; nur Klackern. Diagnose der "alten" Batterie: 11 Volt Batteriespannung und 14 V Lima-Spannung. 14 A Stromaufnahme.
    Also neue Batterie rein.

    Ich fahre im Winter mit dem Auto alle zwei Wochen mal 30 Kilometer um Standschäden zu vermeiden. Heut ging wieder nix. Gar keine Reaktion. Konnte nicht mal wieder per ZV verschliessen. Ich gehe davon aus. Batterie wieder leer. Habe aber - mangels Equipment - nicht nachmessen können.

    Ich habe den Verdacht, dass es irgendwo einen "Kriechstrom" geben könnte, der die Batterie im Stand leer zieht.

    Frage: GIBT ES DA DIE ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN, ALSO TYPISCHE MODELLFEHLER, WO MAN ZUERST NACHSEHEN LASSEN SOLLTE?

    Wäre wirklich sehr dankbar für einen hilfreichen Tipp, auch wenn ich hier solch eine "Greenhorn"- Anfrage stelle.

    Danke und eine schöne Zeit.

    Reinhardt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    49536
    Beiträge
    367
    Danke
    37
    Bedankt 146 mal in 108 Beitrag

    Standard

    Warum peinlich? Sind doch unter uns und niemand liest mit.
    Zur Sache: den Laienstatus musst du verlassen bei Selbsthilfe. Multi-Meter nehmen/leihen/kaufen. Ziel ist, damit den Ruhestrom deines Autos zu messen.
    Ergebnis unter 50 mA sehe ich unkritisch.
    Alles über 50mA würde ich abklären.
    Dazu nacheinander alle Sicherungen einzeln ziehen und sehen, ob sich der angezeigte Wert des Multi-Meters verändert. So kreist du den Übeltäter ein.
    Um Verdächtige zu nennen, müsste die Höhe des Ruhestroms bekannt sein.
    Ein Leben lang suchst du vergeblich die große Liebe ...
    Dann steht SIE plötzlich vor dir -
    und hat vier Räder.

  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Paule wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Mathes (20.01.19)

  4. #3
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    300
    Danke
    24
    Bedankt 114 mal in 78 Beitrag

    Standard

    Zunächst einmal wieder den ADAC anrufen, der die Batterie testet. Kann ja sein, daß diese schon einen Defekt hat.
    In diesem Zusammenhang "könnte" der freundliche gelbe Engel auch mal den Ruhestrom messen.

  5. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2018
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Wenn die Batterie noch ziemlich neu ist, würde ich sie erstmal komplett laden. Eine neue brauchst Du da vermutlich noch nicht, da leer nicht automatisch kaputt heißt.
    Und dann heißt es den Ruhestrom messen. Aber richtig. D.h. bei geschlossenem und verriegelten Wagen. Ich warte dann immer noch so eine halbe Stunde, damit auch alle Steuergeräte wirklich schlafen.

    Rainer

  6. #5
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von Knorze
    Registriert seit
    07.07.2014
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    96
    Danke
    22
    Bedankt 23 mal in 17 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    wo messe ich denn bei verriegeltem und verschlossenem Wagen? Dies ist eine ernsthafte Frage.

    Servus
    Peter

  7. #6
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.741
    Danke
    66
    Bedankt 547 mal in 384 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Knorze Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wo messe ich denn bei verriegeltem und verschlossenem Wagen? Dies ist eine ernsthafte Frage.
    Servus
    Peter

    Kofferraum offenlassen.
    Messung zwischen dem Minuspol und der (vorher abgeschraubten) Masseklemme.
    Viel Glück - an deiner Stelle würde ich jemand holen, der das schonmal gemacht hat ...

  8. #7
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von Knorze
    Registriert seit
    07.07.2014
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    96
    Danke
    22
    Bedankt 23 mal in 17 Beitrag

    Standard

    Hallo 32V und all die Anderen,

    danke für die Antwort. Ich konnte mir nicht erklären, wie bei einem verschlossenem Wagen gemessen werden soll.
    Also doch nicht verschlossen.
    An deiner Stelle würde ich erst mal genau hinschauen und lesen...

    Servus
    Peter

  9. #8
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.741
    Danke
    66
    Bedankt 547 mal in 384 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Knorze Beitrag anzeigen
    Hallo 32V und all die Anderen,
    danke für die Antwort. Ich konnte mir nicht erklären, wie bei einem verschlossenem Wagen gemessen werden soll.
    Also doch nicht verschlossen.
    An deiner Stelle würde ich erst mal genau hinschauen und lesen...
    Servus
    Peter


    Natürlich musst du die Karre abschliessen bevor du sinnvoll messen kannst.
    Zum Lesen habe ich keine Zeit ... und antworten werde ich dir auch nicht mehr.

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir 32V wegen dem sinnvollen Beitrag:

    WHITESTAR (24.02.19)

  11. #9
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von blauer_fridolin
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    116
    Danke
    22
    Bedankt 40 mal in 22 Beitrag

    Standard

    Hallo Reinhardt,

    ich hatte ein ähnliches Problem, habe einige Zeit gesucht und durch Zufall den Fehler gefunden. Bei mir war es der Schalter der Kofferraumbeleuchtung. Dieses ist ein gelber Schieber welcher hinter einer kleinen Schiebeplatte am Kofferraumschloss liegt. Diese Platte einfach mal runter schieben und den Schalter betrachten,ob dieser gebrochen ist, bei mir war er es. Dieses hat zur Folge, dass das Kofferraumlicht nicht mehr bei geschlossener Kofferraumklappe abschaltet.
    Dieser Schieber ist bei Daimler nicht einzeln lieferbar,ich habe meinen aus der Bucht, sogar aus Metall und nicht wie original aus Kunststoff.
    Schalter kostet um die 20-25 Euro, also durchaus überschaubar.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Gruß
    Dieter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir blauer_fridolin wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Mathes (21.01.19),mb691 (21.01.19)

  13. #10
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.597
    Danke
    930
    Bedankt 598 mal in 390 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 32V Beitrag anzeigen
    Natürlich musst du die Karre abschliessen bevor du sinnvoll messen kannst.
    Zum Lesen habe ich keine Zeit ... und antworten werde ich dir auch nicht mehr.
    Moin Moin aus dem Norden,

    die Tonart die hier mittlerweile herrscht passt eher zu krasse 3er oder GTI Forum................Schade!

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  14. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir Mathes wegen dem sinnvollen Beitrag:

    JCCS (22.01.19),mb691 (22.01.19),MikeS (23.01.19),Norbert1 (22.01.19),WHITESTAR (24.02.19)

Ähnliche Themen

  1. Peinlich, peinlich....Gasdruckfeder
    Von 300SL_bornit im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 19:04
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.14, 08:18
  3. Hat einer schon mal etwas an leder umlakiert?
    Von SL.Fünf00 im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 11:29
  4. Peinlich peinlich........
    Von wrb40 im Forum Witzeecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.09, 01:56
  5. peinlich
    Von tom320sl im Forum Witzeecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.07, 16:37

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •