Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Fragen zum R129 und Nachrüsten

  1. #1
    Neuer Benutzer Benutzerbild von papas_best
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    19
    Danke
    7
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard Fragen zum R129 und Nachrüsten

    Hallo zusammen,

    ich war schon mal im Juli da, da habt ihr mir sehr beim Kauf und meinen ersten Fragen geholfen.
    Inzwischen bin ich auch schon ein "paar" Kilometer gefahren und mich an meinen Traum gewöhnt, aber neue Fragen.
    Jetzt steht er zwar in der Garage, schön zugedeckt denn ich möchte ihm kein Salz zumuten

    die FIN: WDB1290611F081841

    Immer wieder schreibt jemand, er hat einen MOPF1 oder VorMOPF.
    Ich habe verstanden, dass damit die Modellpflege gemeint ist was bei anderen auch gerne "Facelift" genannt wird.
    Kann mir eine sagen, was meiner für ein MOPF ist?

    Ich bin begeistert von meinem Auto, es ist ein echter Traum und möchte ihn nicht mehr missen.
    Jedoch muss ich zugeben, dass ich mich auch an die Neuerungen wie das Piepsen beim Einparken bei meinem Alltagswagen in den letzten Jahren gewöhnt habe. Ich kann zwar einparken, aber ich finde meinen Benz doch ziemlich unübersichtlich.

    Die Frage dazu ist, was ist sinnvoll nachzurüsten?
    Die Sensoren mit dem Piepser möchte ich eigentlich nicht nachrüsten, denn dann müssten Löcher in die Stoßstange und das ist auch nicht Original.
    Also bleibt nur eine Kamera.
    Hat damit jemand Erfahrung?
    Was verwendet ihr?
    Wo habt ihr den Monitor?

    Dann hätte ich gerne einen Tempomat, der fehlt mir schon sehr.
    Kann ich einen Tempomat bei meinem nachrüsten?
    Was brauche ich dazu?
    Wie viel Aufwand?
    Wo bekomme ich die Teile und was wird mich das etwa kosten?

    Zur Lenkradverstellung habe ich Beiträge gefunden, aber irgendwie fehlt mir da was.
    Ich denke, Nachrüsten ist möglich, gerne mechanisch, elektrisch muss nicht sein.
    Was brauche ich dazu?
    Wie viel Aufwand?
    Wo bekomme ich die Teile und was wird mich das etwa kosten?

    Da ich noch keine Erfahrung habe, hoffe ich auf viele gute Tipps und Ratschläge, auch über die Beschaffung, weil ich doch etwas Sorge habe,
    die falschen Teile zu überteuerten Preisen zu bekommen.
    Gibt es seriöse Händer, an die ich mich wenden kann?

    Schon mal im Voraus vielen Dank.

    Ich wünsche allen alles Gute im neuen Jahr, Gesundheit und viele schöne Stunden und unfallfreie Fahrten.

    Wolfgang
    Grüße aus Augsburg
    Wolfgang
    R129 SL300 24 1993 Bornit
    W201 190D 2,5 1990 Bornit
    BMW X1 für den Alltag

  2. #2
    SL 70 AMG Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranTagger Second Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von SL_70_AMG
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.558
    Danke
    143
    Bedankt 232 mal in 177 Beitrag

    Standard

    Du hast keinen Mopf oder Mopf0

    Mopf 1 war ab MJ 96 (Code 806)
    Mopf 2 war ab MJ 99 (Code 809)

    Deiner müsste um ca. Anfang 93 sein von der Fin.
    Von der Ausstattung relativ Standard.
    Nur wäre der Motor für mich ein reiner Alptraum, da er erst ab 5000 Up/M läuft und dann nur gestresst rumkreischt.
    Zum 201er ist er aber die reinste Rakete...


    Wegen der Tempomatnachrüstung ist es etwas umständlich, da Du noch eine KE hast.
    El. Lenksäule auch vergessen, ist zu aufwendig.

    Am Besten die Möhre verkaufen und einen wie gewünscht holen.

    Wenn Du das Ding da verbasteln willst mit Parksensoren, was dann aussieht wie hingeschissen, behalte ihn doch lieber, es ist nicht schade drum...
    Geändert von SL_70_AMG (05.01.19 um 20:27 Uhr)
    LG Christian

  3. #3
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.697
    Danke
    64
    Bedankt 534 mal in 373 Beitrag

    Standard

    Sorry Wolfgang, aber jetzt musst du ganz stark sein.
    Du hast mit deinem SL einen Fehlkauf erster Güte hingelegt.
    Kauf dir lieber gleich einen richtigen 129er (500er aufwärts), der die ganzen Sonderausstattungen deiner Wuschliste schon drin hat.
    Und wenn du trotz der absolut übersichtlichen 129er-Karosse nicht einparken kannst, dann kauf dir lieber gleich den Nachfolger mit Hausfrauenradar.
    Viel Erfolg!
    Hubert

  4. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir 32V wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Mathes (05.01.19),WHITESTAR (09.01.19)

  5. #4
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    06.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Bedankt 2 mal in 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Wolfgang, lass Dich nicht irre machen. Du hattest Dich ja im Sommer ausdrücklich nach dem 300-24 erkundigt und auch die richtigen Hinweise (u.a. von Hubert/32V) erhalten. Warum der jetzt von Fehlkauf spricht???

    Auto macht Spaß und Kopfdichtung ist heil, was willst Du mehr?

    Deine Nachrüstungswünsche sind aber tatsächlich kaum durchführbar. Genieß das Auto wie es ist.

    Gruß von Hinrich!

  6. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir diealtedame wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Beasty_Mk (15.01.19),WHITESTAR (09.01.19)

  7. #5
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation Second ClassVeteranTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Omerta
    Registriert seit
    28.10.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.770
    Danke
    131
    Bedankt 838 mal in 606 Beitrag

    Standard

    Hier mal eine Anleitung, was gemacht werden muss für die Nachrüstung vom Tempomaten ohne ASR.

    https://www.directupload.net/file/d/...x7qgwm_pdf.htm





    Grüße...

  8. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.04.2018
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Ich würde auch die Nachrüstungspläne begraben, die Du genannt hast. Wenn Du die Anleitung im letzten Beitrag überfliegst merkst Du - unbezahlbar. Es sei denn, Du kannst selbst schrauben.

    Und was die Maschine angeht. Lass Dich nicht verrückt machen. Sie hat zwar eine etwas eigenwillige Charakteristik, aber wo passt diese besser rein, als in einen sportlichen Wagen? Immerhin gibt es den Motor auch im S124. Was sollen die Jungs denn sagen?

    Genieße den Wagen.

    Rainer

    PS: Tolle Farbe übrigens.

  9. #7
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    545
    Danke
    12
    Bedankt 158 mal in 101 Beitrag

    Standard

    Naja kleine Nachrüstungen sind schon möglich - wie z.b. Parksensoren (ohne Bohren)! Such mal gei google nach Parksensor, Magnetstreifen oder Einparkhilfe ohne Bohren.
    Bin ich auch am überlegen ob ich mir sowas hole (für Vorne - wegen den bösen hohen Bordsteinen - hinten ist es mir Wurst da ist er hoch genug!)
    Auch gibt es mittlerweile jede Menge Nummerschilderhalter mit Ultraschall !
    Kamera kommt nicht in die Tüte, wo willst du den hässlichen "Monitor" verbauen?

    Tempomat-Nachrüstung siehst du ja weiter oben !

    Lenkradverstellung würde ich auch sein lassen.

    Ersatzteilpreise ist logischerweise so eine Sache ! Immer erst mal bei MB anhand der Teilenummer prüfen - da die "gebrauchten" bei Ebay gerne mal das doppelte und mehr verlangen wie bei MB !

    Hilfe bietet dir diesbezüglich der Mercedesclub:
    https://mercedesclubs.de/extras/mb-preisliste-2018

    werden hier die Teile noch geführt sind sie im allgemeinen bei MB auch noch verfügbar ! und man hat gleich den Preis der bei MB aufgerufen wird.

    Weiterhin kommt es auch darauf an ob du spezielle Teile für R129 suchst oder einfach z.B. Motorteile oder diverse Sachen die in anderen Fahrzeugen "Baugleich" sind.

    Du findest zum Beispiel viele Gebrauchtteile günstiger wen du in deinem Fall nach dem Motor M104 suchst (da dieser ja auch in anderen Fahrzeugen verbaut war/ist.), Auch passen viele Teile vom W124 usw.

    Den sobald der Verkäufer R129 Teile verkauft will er gleich "Mondpreise".

    Gruß
    Volker
    Geändert von vhartenstein (06.01.19 um 10:48 Uhr)
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  10. #8
    Neuer Benutzer Benutzerbild von papas_best
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    19
    Danke
    7
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen zusammen,

    erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten, auch wenn nicht alle konstruktiv sind.

    Was die Parksensoren angeht, werde sollte mich erstmal mehr an das Auto gewöhnen. Durch die tiefe Sitzposition ist halt alles etwas anders als in meinem Alltagswagen und es hat mich schon sehr erschreckt, wie ich mich an diese Helferlein gewöhnt habe.
    Ich wäre einmal fast beim Einparken auf den hinteren Wagen aufgefahren, weil ich zügig eingefahren bin und fast zu spät erkannt hatte, dass es kein akustisches Signal gibt, das mir anzeigt, wie nahe ich bin. Da mache ich mir sorgen, dass sowas wieder passieren kann. Es wird wohl ein Nummernschildträger mit Ultraschall werden.
    Da gebe ich SL_70_AMG schon recht, alles andere sieht bescheiden aus.

    Wo ich allerdings ihm und 32V widersprechen muss ist, dass der Wagen ein Alptraum ist und ich ihn schnell wieder verkaufen sollte.
    Das sehe ich ganz anders, das mag auch daran liegen, dass ich micht nicht sehr gut mit Autos auskenne. Für mich ist er ein Traumwagen.
    Er läuft gut, für mein Verständnis sehr rund, und wenn man auf das Gaspedal tritt, dann bewegt er sich auch (immer noch zügiger als mein moderner BMW). Und ich finde es nicht fair, diesen Motor mit einem 500er oder AMG getunten zu vergleichen. Wenn der Motor so schlecht wäre, hätte Mercedes wohl nicht so viele davon verkauft.
    Zumindest vielen Dank an ladenfranzund diealtedame, keine Sorge ich lasse mich da nicht verrückt machen. Ich habe den Wagen nicht gekauft um damit auf der Autobahn Kilometer zu fressen und Porsche zu jagen, sondern um damit gemütlich zu kruisen, das offene Fahren zu genießen (geht zwar auch bei 220) und wenn es mal eng wird, hat er genügend Reserven.

    Wenn ich Euch bzgl. Lenkradhöhenverstellung richtig verstanden habe, gibt es da für meinen keine Möglichkeit, auch keine Mechanische? - Schade.

    Dann wird er wohl so bleiben wie er ist, ich wollte auch nicht den Eindruck vermitteln, dass ich enttäuscht und unzufrieden bin, aber - Fragen kostet nix
    Grüße aus Augsburg
    Wolfgang
    R129 SL300 24 1993 Bornit
    W201 190D 2,5 1990 Bornit
    BMW X1 für den Alltag

  11. #9
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    133
    Danke
    0
    Bedankt 18 mal in 18 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von vhartenstein Beitrag anzeigen
    Naja kleine Nachrüstungen sind schon möglich
    Betonung auf kleine, die 'Nachrüsterei' macht nur Sinn wenn man sehr günstig an die Teile herankommt, die entsprechneden Kenntnisse und teilweise Werkzeuge hat und auf Originalität verzichtet.
    Sonst ist es immer günstiger gleich das 'richtige' Fahrzeug zu kaufen.

    Zitat Zitat von vhartenstein Beitrag anzeigen
    Kamera kommt nicht in die Tüte, wo willst du den hässlichen "Monitor" verbauen?
    Dazu gibt es Beispiele, es gibt auch Navis die per WLAN die Kamera am Heck (oder Front + Heck) darstellen können, also Möglichkeiten gäbe es wenn man soetwas haben möchte.
    d.h. man hat nur einen 'Monitor' für Navigation und Kamera(s)

    LG Rob

  12. #10
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    545
    Danke
    12
    Bedankt 158 mal in 101 Beitrag

    Standard

    Mal kurz und knapp ! - was nicht drin ist, kann nicht kaputtgehen

    Und gerade bei der Elektronik ist beim R129 nicht zu spaßen !

    Im Ernst wir reden hier von einem über 25 Jahre alten Auto ! Und solange keine Elektronik kaputt geht die mit dem Auto "verheiratet" ist, ist hier die Ersatzteilbeschaffung noch verhältnismäßig gut, da noch das meiste Neu oder gebraucht zu bekommen ist, und die Tatsache das viele Teile in entsprechenden anderen Modellen ebenfalls verbaut wurden macht die Vormöpfe etwas "Vorteilhafter".

    Also hab viel Spass mit deinem R129

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen...
    Von Steffo_SL600 im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.11, 19:01
  2. ASR Nachrüsten
    Von Ersin-SL500 im Forum Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.11, 09:46
  3. Habe SL 500 gekauft - Fragen Fragen Fragen
    Von Hardy im Forum Allgemeines
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.09.09, 00:40
  4. Fragen über Fragen zum Einbau von Kurvenlicht, PDC usw.
    Von g3h31mn1s im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.04.09, 21:30

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •