Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: SL 280 gekauft - Markteinschätzung gefragt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20
    Danke
    8
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard SL 280 gekauft - Markteinschätzung gefragt

    Hallo liebe R 129 Eigner (m/w),

    ich habe mir am WE einen kleinen R 129 gekauft.
    Obwohl monatelang vorher gesucht, sortiert und überlegt, habe ich mich spontan hinreißen lassen. Wetter war gut, gute Laune und los.

    Ich denke, ich habe aber sehr deutlich zu viel gezahlt.
    Da ich nicht der große Technik-Freak bin und kein ausreichendes Reparaturverständnis für Motor, Getriebe, Elektrik, Mechanik etc. habe, sondern lediglich ein entspannter Genuss-Fahrer bin, waren für mich die
    passiven
    Fahrzeugwerte sehr wichtig.

    Für die
    aktiven
    Werte war für mich wichtig, dass die Funktionalität (Verdeck, Schalter, Hebel u.a.) einwandfrei war, der Motor keine Fremdgeräusche machte, und eine frische Tüv-Untersuchung "ohne festgestellte Mängel" bescheinigt. So kam es auch.

    Die Rahmenbedingungen stimmten demnach (für mich) und ich denke der Preis auch - jedenfalls für den VERKÄUFER (der Verkäufer war sehr positionsgefestigt und hatte seine Preisvorstellung anscheinend mit Superkleber immobil irgendwo fixiert).


    details:
    SL 280
    EZ 2001
    km 136.000
    "Altherrenfarbe" - wie von mir gesucht
    Automatik
    tippitoppi gepflegt (optisch)
    Scheckheft aktuell und durchgehend von MB-NL gestempelt
    Tüv-Berichte der vergangenen 10 Jahre ohne einen Mangel
    aktueller Tüv-Bericht 09/2018 ebenfalls ohne Mängel
    Vorbesitzer: 1. MB-NL, 2. Firmeninhaber, 3. Arzt


    Hat Jemand von Euch eine Vorstellung davon , wie der ungefähre Marktpreis für solch ein 129er zur Zeit ist, bzw. was Classic Data dafür aufrufen würde?

    Danke für jede persönliche Einschätzung.

    QP-Reinhardt

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20
    Danke
    8
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Ach......vergessen, passive Werte sind für mich: lückenlos nachvollziehbare Historie, Scheckheft möglichst von MB und offensichtlich solvente Vorbesitzer, sowie optisch und technisch einwandfreier Zustand (soweit erkennbar).

    und noch was vergessen...……...Kennt jemand von Euch eine gute Werkstatt (nicht MB) im Münsterland/Ruhrgebiet, die auf R129 spezialisiert ist? Gibt es so was?

    Dank und Gruß
    QP-Reinhardt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    276
    Danke
    17
    Bedankt 111 mal in 75 Beitrag

    Standard

    Ein wenig mehr Details wären schon sinnvoll.
    Warum gibst Du nicht an, wieviel der Spontankauf gekostet hat

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20
    Danke
    8
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo mb691,

    welche details habe ich denn vergessen, die z.B. ClassicData noch wissen müsste (außer Fotos)?

    Und.....nicht bös' gemeint...……... aber meine Frage zielt doch darauf ab, ob jemand eine ungefähre Markteinschätzung zu einem R 129 mit solchen Rahmenbedingungen hat.
    Bei mobile oder autoscout nachzusehen wäre zwar einfach, man nehme den Durchschnittspreis, aber die aufgerufenen Preise dort sind doch vor allem auch "Möchtegernhaben"-Preise und oft realitätsfremd.

    LG
    QP-Reinhardt

  5. #5
    teifiteifi Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    325
    Danke
    38
    Bedankt 103 mal in 75 Beitrag

    Standard

    Die Fragestellung ist wenig zielführend. Wenn ich eine Rolex kaufe und mich mit dem Verkäufer über den Preis geeinigt habe, gehe ich doch nicht zum Händler an der nächsten Ecke und frage nach dessen Preis. Das Resultat wäre Freude oder Ärger. Ich freue mich vielmehr über das Schmuckstück am Handgelenk - das war's.

  6. #6
    Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Bedankt 6 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von teifiteifi Beitrag anzeigen
    Die Fragestellung ist wenig zielführend.
    Da bin ich bei Dir, er hat nichts aus den Ratschlägen gelernt.

    LG Rob

    p.s. ohne Fin macht die Antwort auch wenig Sinn!
    Geändert von OldStyler (05.09.18 um 08:27 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von Norbert1
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    168
    Danke
    33
    Bedankt 112 mal in 53 Beitrag

    Standard

    Hallo miteinander,

    solche Threads münden in der Regel häufig in dem Beziehen von Positionen die durch die Einschätzung des eigenen Fahrzeugs geprägt sind. Das ist ja in Ordnung. In der Regel kann man ja davon ausgehen das ein jeder der sich sein Schätzchen gekauft hat,auch ordentlich verglichen hat, Freunde, Bekannte und vielleicht auch hier im Forum gefragt hat was denn so zu beachten ist. Insofern hat QP-Roadster alles richtig gemacht. Wenn ihm jetzt sein Traumauto über den Weg gelaufen ist, war es doch richtig das er zugeschlagen hat. Ich verstehe nicht wieso davon ausgegangen wird, er habe nichts aus den Ratschlägen gelernt. Was um Himmels Willen löst denn diese Feststellung aus? Ein wenig Kaufreue nach einer solchen Entscheidung ist, na sagen wir mal, menschlich. Ich gehöre auch zu der Gattung die nach bedeutungsschweren Entscheidungen nochmal eine Rückversicherung für die Psyche braucht, alles richtig gemacht zu haben. Soweit so gut. Wenn das Auto genau dem entspricht wie er schreibt und er nicht mehr als 16-18.000 € bezahlt hat ist doch aus meiner Sicht alles im grünen Bereich. Jetzt lassen wir ihn mal seine neue Errungenschaft spazierenfahren und sich daran gewöhnen. Vielleicht hören wir ja mal wieder was von ihm. Die Hauptsache ist das er mit seinem SL zufrieden ist und er ihm das Geld wert ist, welches er bezahlt hat. Ob das mit der Markteinschätzung einzelner Personen übereinander zu bringen ist, steht auf einem ganz anderen Blatt. Wer eine realistische Markteinschätzung haben möchte muss sein Fahrzeug begutachten lassen. Aber selbst dann ist es fraglich ob sich der in einem solchen Gutachten ermittelte Preis auch erzielen lässt.

    Gruß
    Norbert

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Norbert1 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    QP-Roadster (05.09.18)

  9. #8
    Benutzer Benutzerbild von Autopapst
    Registriert seit
    06.03.2018
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Danke
    2
    Bedankt 4 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Es kommt wirklich darauf an, was es für ein Fahrzeug ist. Ein 2001 kann als letzte Baureihe oder vielleicht sogar Sondermodell auch bei den 280ern in sehr gutem Zustand ein Preisschild zwischen 25 und 35k beim Händler haben.

    Letztlich ist nur wichtig, dass du glücklich damit bist, solange du das Auto behältst, ist der Wertverlust ohnehin irrelevant.
    Mehr Informationen zur R129 Final Edition unter http://www.r129finaledition.de oder http://r129.bplaced.de


  10. #9
    Benutzer Benutzerbild von OldStyler
    Registriert seit
    03.03.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Bedankt 6 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Norbert1 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wieso davon ausgegangen wird, er habe nichts aus den Ratschlägen gelernt. Was um Himmels Willen löst denn diese Feststellung aus?
    Ich helfe da gerne nach, es geht nicht um den Wagen sondern um die Frage nach dem 'Wert'.

    LG Rob

  11. #10
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von Norbert1
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    168
    Danke
    33
    Bedankt 112 mal in 53 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von OldStyler Beitrag anzeigen
    Ich helfe da gerne nach, es geht nicht um den Wagen sondern um die Frage nach dem 'Wert'.

    LG Rob
    Ja lieber Rob,

    dann hilf mir mal. Was hat er denn nun nicht gelernt?

    Gruß
    Norbert

    Im Übrigen verweise ich gern auf einen Beitrag von Hubert in einem älteren Thread. Dort hat er es auf den Punkt gebracht.
    http://www.r129-forum.de/showthread....sch%C3%A4tzung
    Geändert von Norbert1 (05.09.18 um 10:34 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Werteinschätzung
    Von Quroll im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.16, 09:02
  2. 300 SL-24, 120T km: eure Einschätzung
    Von Driver129 im Forum Allgemeines
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.11.15, 11:03
  3. SL 600 Einschätzung
    Von Hugo1 im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.14, 11:46
  4. Besichtigungstermin - 320er - Einschätzung?
    Von gizmon im Forum Allgemeines
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.01.14, 18:23
  5. Kaufberatung/Einschätzung SL 500
    Von Chaginggele im Forum Allgemeines
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 18:20

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •