Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Tankanzeigen-Mysterium

  1. #1
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered
    Benutzerbild von 320Madrid
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Madrid, Spanien
    Beiträge
    69
    Danke
    21
    Bedankt 20 mal in 6 Beitrag

    Standard Tankanzeigen-Mysterium

    Hallo Forengemeinde,

    Am Wochenende hat meine Liebste mich mal gebeten, ihren SL zu fahren, da sie mein Auto brauchte (C124 hat halt mehr Sitze ...). Da ich ja normalerweise nicht so oft dazu komme, habe ich die Gelegenheit geschnappt. Etwa 100 Meter vor meinem Ziel ging aber plötzlich der Motor aus ... habe noch schnell auf N geschaltet und bin elegant in den Parkplatz gerollt. Gerade noch geschafft. Danach mal versucht ... Motor stotterte ab und zu ein bisschen, aber nix anspringen. Alle Warnlichter normal usw., aber es war als ob kein Benzin ankäme. Benzinpumpe im Eimer, dachte ich mir ... also Abschleppdienst bemüht und wurde bei glühender Hitze die 28 km wieder heimgefahren. Nachdem der SL unzeremoniell vor der Haustür plaziert wurde, habe ich erstmal den neugierigen Nachbarn freundlich zugewinkt and mir dann ein kaltes Bierchen geholt.

    Meiner Allerliebsten fiel dann plötzlich ein, dass die Tankanzeige vor einigen Tagen plötzlich unerwarteterweise von 1/4 auf 1/2 gesprunden sei ... aha, das wäre schon mal ein Clou. Und da sie leider normalerweise den Zähler beim Tanken nicht auf 0 stellt, weiss man auch nicht wie weit man gefahren ist - also kam der Verdacht auf, dass die Anzeige, die auf 1/4 stand, eventuell nicht stimmte. Also mal schnell mit dem Kanister 10 Liter feinsten Kohlenwasserstoff der Marke Repsol bei der Tankstelle geholt, und siehe da: der SL springt sofort brav an. Es war also tatsächlich das Benzin ausgegangen. Peinlich, ist mir zuletzt vor 25 Jahren passiert, als ich noch mit Kleingeld tankte ...

    Jetzt meine Frage: das komische ist, dass die Anzeige anscheinend korrekt funktioniert (die 10 Liter haben den Zeiger von 1/4 auf 1/3 bewegt, er geht während dem fahren normal langsam runter, und nach dem heutigen volltanken ist er wieder ganz oben, und bei Zündung an kommt auch das gelbe Warnlicht), aber eben einen Vierteltank zu viel anzeigt. Soll man da den Sensor im Tank verdächtigen? Oder eher das KI? Ach ja, issn SL320, Bj 97, noch mit Reihensechser. Bin für jegliche Anregunen dankbar

    Schöne Sommergrüsse aus Spanien!

    Peter

  2. #2
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    51
    Danke
    7
    Bedankt 59 mal in 20 Beitrag

    Standard

    Hallo Peter,

    aus eigener Erfahrung (Baujahr 97) kann ich folgende Tipps geben:

    Ich hole mal weit aus.
    Es könnte sein, dass Deine Tankent- und Belüftung nicht mehr richtig funktioniert.
    Schaue mal mit dem Stichwort "Tankbelüftung" hier im Form mit der Suchfunktion.
    Der SL hat eine Tankbelüftung über einen Aktivkohlefilter im vorderen linken Radkasten (hat nichts mit dem Innenraumfilter zu tun, der sowieso nicht aus Aktivkohle ist), um den Unterdruck auszugleichen, wenn die Pumpe Benzin zum Motor fördert, während der Tankdeckel geschlossen ist.
    Der Tankdeckel selber hat einen Druckausgleich, wenn Überdruck (zum Beispiel bei Hitze) im Tank entsteht.
    Das System ist Daimler-mäßig perfekt konzipiert, solange alles funktioniert.
    Die Kraftstoffpumpe hat genug Power, ein Vakuum zu produzieren, wenn die Belüftung über den Aktivkohlefilter nicht mehr arbeitet.
    Dieser Aktivkohlefilter hat irgendwann (wir reden über 21 Jahre) seine Arbeitsgrenze erreicht. Zumal er (soweit ich weiß) in keinem Inspektionsumfang als Austausch vorgeschrieben wird.
    Wenn der Filter im Radkasten dicht ist, saugt Dir die Kraftstoffpumpe ohne Druckausgleich durch das Vakuum Dellen in den Tank. Das Tankvolumen wird kleiner und mitunter verzieht sich der Tankgeber und hängt fest.

    Daher als ersten Schritt prüfen: Wieviel Liter passen insgesamt in Deinen Tank? Alle SL haben 80 Liter Volumen incl. Reserve.
    Passen 80 Liter hinein? Dann hängt die Tanknadel womöglich aus einem anderen Grund.
    Mein Thema hier erledigt.
    Falls nein, bitte Zustand vom Tank prüfen. Dazu Verkleidung unter der Verdeckablage hinter den Notsitzen entfernen und Tank durch Draufsicht auf Dellen prüfen.
    Falls der Tank verformt ist, Aktivkohle wechseln und überlegen, ob der Tank getauscht werden muss oder nur der Tankgeber.

    Ein letzter Hinweis: Manchmal äußert sich das Vakuum bei defektem Filter durch ein Zischen bei Abnahme des Tankdeckels. Kann sein, muss aber nicht. Denn wenn der Motor steht, steht auch die Benzinpumpe. Das Vakuum entschwindet langsam über die Zeit wieder. Die beste Möglichkeit ist daher nach meiner Meinung als erstes die Volumenprüfung auf 80 Liter.

    Gruß
    Sven

  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir *Volljurist* wegen dem sinnvollen Beitrag:

    320Madrid (28.06.18)

  4. #3
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered
    Benutzerbild von 320Madrid
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Madrid, Spanien
    Beiträge
    69
    Danke
    21
    Bedankt 20 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Hallo Sven,

    Also erstens mal herzlichen Dank für die ausführliche Antwort!

    Mmm, wahrscheinlich liegst Du da in etwa richtig, denn erstens haben gestern anscheinend tatsächlich nur 70 Liter reingepasst, und zweitens ist mir am Abend aufgefallen dass die Karre irgendwie im Kofferraum ziemlich nach Benzin stinkt. Habe kurz nachgeschaut - unter dem Teppich war alles klitschnass. Genau sehen konnte ich es in der Dunkelheit nicht, jedenfalls kam es aber wohl nicht vom Tankstutzen, sondern eher vom Tank selbst. Ich schaue später nochmal genauer nach, und sobald ich schlauer bin sage ich Bescheid ...

    Ich will ja nicht schimpfen, ich liebe das Auto - aber Sachen gibts ...

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.436
    Danke
    857
    Bedankt 561 mal in 365 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden

    hallo Sven,ich muß dich korrigieren. Im Tank ist ein Überdruck,kein Unterdruck.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  6. #5
    Benutzer Errungenschaften:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    03.12.2015
    Ort
    .
    Beiträge
    58
    Danke
    6
    Bedankt 11 mal in 10 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Mathes Beitrag anzeigen
    Moin Moin aus dem Norden

    hallo Sven,ich muŸ dich korrigieren. Im Tank ist ein œberdruck,kein Unterdruck.
    Aha deswegen vielleicht auch die Schnur am Tankdeckel?

    Wie kommt denn der berdruck in den Tank?
    Gibts es vllt eine Sekundrpumpe zur Kraftstofflufteinblasung?
    Fragen ber Fragen....
    Gre, Frank

  7. #6
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered
    Benutzerbild von 320Madrid
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Madrid, Spanien
    Beiträge
    69
    Danke
    21
    Bedankt 20 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Doch, Unterdruck gibt es, und zwar ganz gewaltig - habe heute alles aufgemacht und den Blechdeckel im Kofferraum abmontiert. Der Tank ist tatsächlich von oben her stark eingedellt, und das grosse Leck kommt von oben, wo der Tankgeber eingebaut ist - hat sich wohl verformt. Also muss wohl ein neuer Tank her, hoffentlich kostet der nicht die Welt. Oder kann man die Dinger eventuell wieder irgendwie zurechtbiegen? Kann mir nicht vorstellen, wie ... also morgen ab zur Werkstatt und wir schauen weiter ...

  8. #7
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    51
    Danke
    7
    Bedankt 59 mal in 20 Beitrag

    Standard

    Bitte unbedingt auch den Aktivkohlefilter im Radkasten wechseln (lassen)!
    Denn dort wird die Ursache liegen.
    Teilenummer war bei mir A1294701259.
    Kostet rund 300 EUR mit Steuer aber ohne Einbau. Mit ein bisschen Geschick und Radausbau schafft man das auch selber.
    Was man von einem Tankwechsel nicht sagen kann.
    Da drücke ich die Daumen.
    Gruß
    Sven

  9. #8
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered
    Benutzerbild von 320Madrid
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Madrid, Spanien
    Beiträge
    69
    Danke
    21
    Bedankt 20 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Schon klar, der Filter muss auf jeden Fall raus ... (was passiert eigentlich wenn man den einfach wegmacht und keinen neuen einbaut?) Vielen Dank für die Teilenummer, ich frage beim hiesigen Onkel mal nach.

    Filter wechseln schaffe ich wohl selber, für Tank ausbauen habe ich weder Lust noch das passende Werkzeug, das soll dann die Werkstatt machen. Danach müsste man überlegen, wie es weitergehen soll. Wenn es möglich ist, den Tank wieder so weit in Stand zu setzen dass der Geber in etwa stimmt und kein Leck ist, bin ich zufrieden. Der genaue Inhalt ist mir eigentlich egal - muss man halt etwas öfter tanken gehen. Und zahlt dafür weniger pro Tank

    Oder wenn jemand noch einen gebrauchten Tank herumliegen hat, bin ich eventuell interessiert ...

  10. #9
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    272
    Danke
    145
    Bedankt 149 mal in 93 Beitrag

  11. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Carlo1606 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    320Madrid (28.06.18)

  12. #10
    Benutzer Errungenschaften:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered
    Benutzerbild von 320Madrid
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Madrid, Spanien
    Beiträge
    69
    Danke
    21
    Bedankt 20 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank, Carlo!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •