Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Lüftermotor steht still (sporadisch läuft er jedoch)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von TT 911 3.2
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    wien
    Beiträge
    142
    Danke
    12
    Bedankt 8 mal in 7 Beitrag

    Standard Lüftermotor steht still (sporadisch läuft er jedoch)

    Hallo Leute ich hab in der Suche etwas von einem Stecker hinter dem Bremskraftverstärker gelesen kann das auch bei mir die Ursache sein??
    Die Klappen bewegen sich der Lüfter läuft jedoch nicht an .

    Lg Tom

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    470
    Danke
    11
    Bedankt 137 mal in 85 Beitrag

    Standard

    Gehe davon aus das der Regler defekt ist ! Wenn der Motor sproadisch läuft, scheint dieser ja soweit in Ordnung zu sein. Die 3 Kabel "hinter dem Bremskraftverstärker" unter der Plastikabdeckung sind die Kabel zum Regler!
    Leider ist es nicht ganz so leicht den Regler zu wechseln.

    Gut bebilderte Anleitung gibts hier:
    http://www.benzworld.org/forums/r129...an-blower.html

    Gruß Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von TT 911 3.2
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    wien
    Beiträge
    142
    Danke
    12
    Bedankt 8 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Morgen Volker

    Danke für deine Antwort,hab mir die Bilder angesehen ...Wischer raus Abdeckungen raus usw... aber was genau war da jetzt der Regler ?? Der dünne Draht dient nur um alles wieder zu schließen??
    Was genau macht der Regler überhaupt? Ich dachte das der Bedienteil die Regelung macht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    470
    Danke
    11
    Bedankt 137 mal in 85 Beitrag

    Standard

    Nein der Regler (stell es dir vor wie ein Dimmer) je Gebläsestufe gibt er 1-wenig Saft, 2-mehr Saft, 3-noch mehr Saft und so weiter !

    Ist halt schon heftig, die ganze Abschrauberei - hab ich auch erst vor 1-2 Jahren gemacht !

    Und aufpassen bei den vielen Plastikteilchen, die sind über die Jahre müde geworden und brechen dann gerne mal

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von TT 911 3.2
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    wien
    Beiträge
    142
    Danke
    12
    Bedankt 8 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Ja aber der Saft kommt doch vom Bedienteil oder ?? Je nach gedrückter Taste 1-4 liegt mehr Spannung am Motor an. Nach deiner Erklärung klingt das so als würde erst nach dem Bedienteil der Regler sitzen und
    die Spannung Regeln.
    Oder steh ich jetzt komplett am Schlauch Auf den Bildern seh ich ja auch nur wie der ganze Motor draussen ist und dann die Eisen Klammer grade gebogen werden und dann alles wieder zusammengebaut wird
    (mit Hilfe des Drahtes),aber was ist da jetzt genau der Regler gewesen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    470
    Danke
    11
    Bedankt 137 mal in 85 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von TT 911 3.2 Beitrag anzeigen
    Ja aber der Saft kommt doch vom Bedienteil oder ?? Je nach gedrückter Taste 1-4 liegt mehr Spannung am Motor an. Nach deiner Erklärung klingt das so als würde erst nach dem Bedienteil der Regler sitzen und
    die Spannung Regeln.
    Oder steh ich jetzt komplett am Schlauch Auf den Bildern seh ich ja auch nur wie der ganze Motor draussen ist und dann die Eisen Klammer grade gebogen werden und dann alles wieder zusammengebaut wird
    (mit Hilfe des Drahtes),aber was ist da jetzt genau der Regler gewesen
    Das bedienerteil gibt dem Regler vor wie viel Strom. Also Wechsel den Regler und gut ist. Das bedienerteil ist in den seltensten Fällen kaputt. Mir ist zumindest keiner Bekannt.
    Gruss Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von TT 911 3.2
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    wien
    Beiträge
    142
    Danke
    12
    Bedankt 8 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Alles klar ...danke Volker sieht man den Regler auf einem der Fotos ? Kannst ihn mir markieren ?

    Gruß Tom

  8. #8
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    271
    Danke
    145
    Bedankt 149 mal in 93 Beitrag

    Standard

    Step 65, schwarz, mitten auf den Kühlrippen. Vier Pfeilenden drum herum!

    https://www.ebay.de/itm/STEUERGERAT-..._Zgr7l6eh3L8eg
    Gruss Carlo
    SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)

    https://carlosr129sl320.wordpress.com

  9. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Carlo1606 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    TT 911 3.2 (07.05.18)

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsVeteran
    Benutzerbild von TT 911 3.2
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    wien
    Beiträge
    142
    Danke
    12
    Bedankt 8 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Hallo Carlo Das heißt wenn mann den Regler tauscht muss der Motor garnicht ganz raus ? Oder kommt man dann drunter an einen Anschluss nicht ran?

  11. #10
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    271
    Danke
    145
    Bedankt 149 mal in 93 Beitrag

    Standard

    Weiß ich auch nicht, vermutlich muss er raus. Bei MB wäre das sonst zu einfach.
    Gruss Carlo
    SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)

    https://carlosr129sl320.wordpress.com

  12. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Carlo1606 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    TT 911 3.2 (08.05.18)

Ähnliche Themen

  1. Gaspedal hängt sporadisch
    Von TT 911 3.2 im Forum Motor
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.16, 13:19
  2. Batterieleuchte blinkt sporadisch
    Von MisterA im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.15, 00:17
  3. SL 600 r129 abs /asr leuchtet sporadisch
    Von MaxiSL600 im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.14, 15:19
  4. Zentralverriegung schliesst sporadisch
    Von engenhorst im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.13, 17:47
  5. Hardtop Problem - schließt, geht jedoch nicht komplett zu...
    Von SL-Robert im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.12, 00:05

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •