Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mal wieder ein "Mein Auto macht komische Geräusche" Post

  1. #1
    Das bin ich Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Beasty_Mk
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Oyten
    Beiträge
    199
    Danke
    81
    Bedankt 33 mal in 28 Beitrag

    Frage Mal wieder ein "Mein Auto macht komische Geräusche" Post

    Hallo Zusammen,
    ich weiss dass diese Threats mit Geräuschanlyse via WWW immer total sinnbefreit sind, aber vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, wo ich mal suchen kann.
    Folgendes Problem:
    Mein Auto macht im rechten vorderen Fahrwerksbereich ein knackendes Geräusch, wenn Bodenwellen überfahren werden und dabei ein Lenkeinschlag vorliegt.
    - In Linkskurven ist das Geräusch leichter zu reproduzieren.
    - Das Geräusch kommt gefühlt am ehesten aus dem Bereich vorderes rechtes Radhaus oder Unterboden.
    - Es ist nur in Bewegung zu reproduzieren
    - Das Auto hat 92tkm auf der Uhr und ist ein 320er von 1996.
    - Die mitttlere Spurstange hatte ich kürzlich getauscht
    - Lenkungsdämpfer ist auch erst 1 Jahr alt
    - Die Lenkung weist kein Spiel im Bereich der Spursstangen auf, lediglich zwischen Lenkgetriebe und Umlenkhebel ist um die Nulllage minimal Spiel.
    - Das Traggelenk habe ich mit dem Kuhfuss in verschiedenen Richtungen gedrückt. Das fühlt sich nicht nach Lose an.
    - Radlagerspiel ist eingestellt.
    - Das Geräusch scheint nicht von den Domlagern zu kommen. Das ahben wir mit offener Motorhaube und Überfahren von Huckeln probiert.
    - Motorlager sehen gut aus.

    Was könnte denn noch der Auslöser sein?
    - Die Querverstrebungen zum Unterboden?
    - Der zweite Lenkhebel? Wie prüft man den?
    - Getrieblager? Gibt es da eins?
    - Gibt es beim R129 ein Problem mit Karosserieschweisspunkten die reissen oder sich lösen?

    Wenn irgendjemand einen Tipp hat was man wie kontrollieren könnte, bin ich für jeden hinweis Dankbar.

    Gruß aus Bremen
    Martin
    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

  2. #2
    129060 129066 129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.472
    Danke
    62
    Bedankt 500 mal in 349 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Beasty_Mk Beitrag anzeigen
    ...
    - Das Traggelenk habe ich mit dem Kuhfuss in verschiedenen Richtungen gedrückt. Das fühlt sich nicht nach Lose an.
    ...


    Erst mal das Traggelenk einer korrekten Prüfung unterziehen!
    (Das Ding steht beim 129er unter Zug >> Spiel kann man nur prüfen,
    indem man es entlastet.)

  3. #3
    Das bin ich Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Beasty_Mk
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Oyten
    Beiträge
    199
    Danke
    81
    Bedankt 33 mal in 28 Beitrag

    Standard

    Oh danke für den Tipp. Du meinst durch die Federspannung liegt das Gelenk immer im oberen Anschlag, so dass ein Defekt auf Druck nicht mit Hebeln im entlasteten Zustand reproduziert werden kann? Also zum ADAC auf die Rüttelplatte?
    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.347
    Danke
    829
    Bedankt 553 mal in 358 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden

    Auto auf die Hebebühne und vom Fachmann eine Diagnose stellen lassen. Man ruft ja auch nicht beim Arzt an und sagt mir ist so komisch was kann das sein ?
    Sorry,aber bei solchen Fehlern nicht anders möglich.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  5. #5
    129060 129066 129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.472
    Danke
    62
    Bedankt 500 mal in 349 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Beasty_Mk Beitrag anzeigen
    Oh danke für den Tipp. Du meinst durch die Federspannung liegt das Gelenk immer im oberen Anschlag, so dass ein Defekt auf Druck nicht mit Hebeln im entlasteten Zustand reproduziert werden kann? Also zum ADAC auf die Rüttelplatte?


    Auf der "Rüttelplatte" merkt man da auch nichts davon.

    Hochnehmen auf die Bühne und von unten mit dem Getriebeheber das
    Traggelenk entlasten. Erst so wird zu hohes Spiel erkennbar.

    Eine Schnelldiagnose kann man aber auch nach dem Aufbocken stellen:
    Wenn das Traggelenk beim Radeinschlag knarrt, dann ist es am Ende.

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir 32V wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Beasty_Mk (27.04.18)

  7. #6
    Das bin ich Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Beasty_Mk
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Oyten
    Beiträge
    199
    Danke
    81
    Bedankt 33 mal in 28 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 32V Beitrag anzeigen
    Auf der "Rüttelplatte" merkt man da auch nichts davon.

    Hochnehmen auf die Bühne und von unten mit dem Getriebeheber das
    Traggelenk entlasten. Erst so wird zu hohes Spiel erkennbar.

    Eine Schnelldiagnose kann man aber auch nach dem Aufbocken stellen:
    Wenn das Traggelenk beim Radeinschlag knarrt, dann ist es am Ende.
    Danke für den Tipp. Den gleichen Effekt hatte ich bei meinem 124 Coupe auch. Da war das Knarzen aber mehr oder weniger immer und nicht nur beim Einfedern. Genau das macht die Fehlerfindung so schwierig.
    Ich bin schon drauf und dran die Querlenker mal auf Verdacht zu tauschen. Die gibt es für Autos mit und ohne ESP, wobei die TWR und Lemförder Teile mit ESP deutlic preiswerter sind. Weiss jemand wo der Unterschied liegt?
    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

  8. #7
    129060 129066 129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.472
    Danke
    62
    Bedankt 500 mal in 349 Beitrag

    Standard

    Keinesfalls Teile aus dem Zubehör nehmen.
    Damit hast du innerhalb kurzer Zeit die doppelte Arbeit.

  9. #8
    Das bin ich Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Beasty_Mk
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Oyten
    Beiträge
    199
    Danke
    81
    Bedankt 33 mal in 28 Beitrag

    Standard

    Ich wollte nochmal kurz das Rätsel auflösen, damit der Threat ein sinnvollen Abschluss findet:
    Ich war beim ADAC, die haben eine recht motivierte Truppe und verschiedenen Prüfgeräte für Stossdämpfer und Fahrwerk.
    Nach einer gute stunde ruckeln, wackeln, hebeln und Probefahren, war der ADAC Mann der Meinung, dass zwar etwas Spiel im Gelenkgetriebe ist, da aber das Knackgeräusch nicht her kommt. Er hatte mir empfohlen, mal alle Schrauben auf Festigkeit zu prüfen, vor allem die der Querverstrebeungen zwischen Vorderachse und Schwellern.
    Gesagt getan und siehe da...unter der vorderen rechten Querstrebe war ein 2x1cm Kieselstein bis kurz vor den Befestigungspunkt m Schweller gewandert und knackte da bei bestimmten Manövern zwischen Strebe und Schweller....da muss man erstmal drauf kommen.
    Querölenker und Stabegimmis mache ich trotzdem mal neu. Nach 22 Jahren sind die schon ziemlich spröde....
    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Ähnliche Themen

  1. Der "Komische oder lustige Verkaufsanzeigen" thread
    Von Sophokles im Forum Witzeecke
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 27.09.16, 20:00
  2. Neuerwerbung macht Geräusche
    Von tomislav im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.15, 12:59
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.15, 19:24
  4. Lenkung macht Geräusche...
    Von Hupi1269 im Forum Fahrwerk & Felgen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.13, 05:14
  5. ZV-Servopumpe macht Geräusche
    Von buddi70 im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.13, 13:58

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •