Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Fensterheber die 100ertste Fehleranfrage

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    529
    Danke
    12
    Bedankt 151 mal in 96 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von winfried Beitrag anzeigen
    Zitat Ich muss mal sehen, womit die zusammenhängen

    sag i doch :-)
    Kenn jetzt zwar dein Baujahr und deine FIN nicht - Aber du liegst soweit richtig (solange ich grad im richtigen Schaltplan geschaut habe!)

    Pin 3 und 6 gehen an M10/3x1 (Leistungsverbinder) - Fenstermotor Links
    Pin 10 und 9 gehen an M10/4x1(Leistungsverbinder) - Fenstermotor rechts

    Also deine Kockelstellen gehen mehr oder weniger direkt vom Steuergerät an die Fensterheber !

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  2. #22
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points

    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    24
    Danke
    13
    Bedankt 3 mal in 3 Beitrag

    Standard

    Des hab i auch schon gesehen, ich denke, wir werden die beiden FH erstmal abstecken und dann erst das Steuerteil anstecken. Die Fensterheber könnte ich noch auf Masseschluss prüfen, dann die Position Fenster unten bei offenen Türen simmulieren. Die ersten 129 hatte ja einen Endschalter unten in den Türen. Mit Brücken müsste das ja gehen. Ob unsere SLs dazugehören weiss ich im Moment nicht, aber ich könnte im EPC nachsehen und über die VIN Checken ob der Schalter aufgeführt ist.

    Der defekte SL hat
    1290611F035920

    Der gute SL, den ich immer zum Vergleich nehme hat
    1290601F079309

    Bei Steuerteil für die Blinker hats schon mal geholfen dass wie zwei von den Hobeln haben :-)

    Danke Volker dass Du mir mit auf die Sprünge hilfst.
    Viele Grüsse

    Winfried

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    49536
    Beiträge
    342
    Danke
    36
    Bedankt 135 mal in 99 Beitrag

    Standard

    Wenn es so kokelt, kommen für mich als elektrischer Laie und ohne Schaltplan drei Verdächtige in Frage: Fensterheber rechts und links und die Verdeckpumpe. Die drei nehmen entsprechend Strom auf. Fensterhebermotor rechts wird es dann wohl sein.
    Schau Dir aber sicherheitshalber auch noch die Hydraulik-Pumpe in der Reserveradmulde an. Hier besonders das Relais. Das ist oftmals auch leicht angekokelt. Kostet neu um die 30 €.
    Wenn die Fensterhebermotoren noch drehen auf Schwergang in der Hebemechanik achten und den ganzen Rotz fetten/schmieren.
    Ein Leben lang suchst du vergeblich die große Liebe ...
    Dann steht SIE plötzlich vor dir -
    und hat vier Räder.

  4. #24
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points

    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    24
    Danke
    13
    Bedankt 3 mal in 3 Beitrag

    Standard

    gute Idee, Danke
    Viele Grüsse

    Winfried

  5. #25
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points

    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    24
    Danke
    13
    Bedankt 3 mal in 3 Beitrag

    Standard

    @ alle

    nicht dass ihr meint, ich tauche ab nachdem ich hier Infos eingeholt habe

    Ich warte auf das Steuerteil

    Feedback ist selbstredend Ehrensache.
    Viele Grüsse

    Winfried

  6. #26
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points

    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    24
    Danke
    13
    Bedankt 3 mal in 3 Beitrag

    Standard

    Zwischenstatus

    wir haben das Steuergerät zur Rep. eingeschickt und warten

    VG

    Winfried
    Viele Grüsse

    Winfried

  7. #27
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points

    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Perth
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    wo muss ich klicken um das Thema zu abonnieren ?

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    529
    Danke
    12
    Bedankt 151 mal in 96 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von fitzcarraldo Beitrag anzeigen
    wo muss ich klicken um das Thema zu abonnieren ?
    In dem Moment wo du was im Thema gepostet hast, hast du es automatisch abonniert

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  9. #29
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    Veteran1000 Experience Points

    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Unterschleissheim
    Beiträge
    24
    Danke
    13
    Bedankt 3 mal in 3 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen

    Hier das Feedback

    Das Steuerteil haben wir zu Reparatur eingeschickt. Stolze 690,00 € hat es ausgemacht, aber dafür haben wir Garantie, was uns wichtiger war, als ein paar € zu sparen.

    Nach dem Einbau funktionierten die Fensteheber und das Verdeck ohne weitere Anlernarbeiten. Wir haben das neue Steuerteil bei laufendem Motor und bei abgeschalteter Zündung über mehrere Stunden beobachtet, ob es evtl. Wärmeentwicklung gibt bzw. ob der eigentliche Fehler woanders herrührt. Bis jetzt im grünen Bereich.

    Aber jetzt kommts:

    Bei den mehreren Startversuchen stellten wir fest, dass der Anlasser nicht bei jedem Versuch anläuft. Erst nach mehrmaligem Drehen des Zündschlosses wollte das Fahrzeug starten.

    Der Klassiker, .... Zündanlassschalter.

    Dank diesem Forum haben wir damit schon Erfahrung, denn unser Zweit-SL bekam diesen auch schon vor zwei Jahren ersetzt. Die Anleitung hier im Forum war damals und jetzt mehr als hilfreich, Danke nochmal dafür.

    Wenn Ihr jetzt glaubt, das wars, weit gefehlt.

    Nachdem der neue Anlassschakter eingebaut war wurde de Schliesszylinder störrisch. Montagefehler? Nein, nach mehrmaligem Raus- und Reinschieben des Zündschlüssels bröselten Metallsplitter aus dem Schloss.

    Jetzt haben wir noch einen Schließzylinder bei DB bestellt, den man mittlerweile nur noch mit separaten Schlüsseln bekommt.

    Frühe ging man mit Vin Nummer und Fahrzeugschein, sowie Personalausweis hin und bekam ein passendes Schloss.

    Das ist vieleicht ein Bock, jetzt reichts dann achln langsam.

    Unser Zweit-SL maxht keine Zicken und benimmt sich.

    Danke Euch allen für Euere Unterstützung.

    Ach ja, was noch ist, der Wählhebel geht nicht mehr aus P raus. Vermutlich geht das wieder wenn der Schlieszylinder drin ist?
    Viele Grüsse

    Winfried

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    529
    Danke
    12
    Bedankt 151 mal in 96 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von winfried Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Hier das Feedback


    Jetzt haben wir noch einen Schließzylinder bei DB bestellt, den man mittlerweile nur noch mit separaten Schlüsseln bekommt.

    Frühe ging man mit Vin Nummer und Fahrzeugschein, sowie Personalausweis hin und bekam ein passendes Schloss.


    Ach ja, was noch ist, der Wählhebel geht nicht mehr aus P raus. Vermutlich geht das wieder wenn der Schlieszylinder drin ist?
    Also ich hab vor ein paar Jahren das Zündschloss noch ohne größere Probleme passend zu meinem Schlüssel bekommen - und neue Schlüsselbärte habe ich erst letzt noch mal nachbestellt !

    Und solange der Bautenzug nicht seitlich am Zündschaltergehäuse eingeschraubt ist, wird es auch nix mit der P-Stellung verlassen - was aber auch ohne Zündschloss funktioniert.

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

Ähnliche Themen

  1. Fensterheber und Verdeck
    Von Thorsten im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.15, 11:16
  2. Fensterheber
    Von jochen im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.13, 09:40
  3. Fensterheber
    Von jochen im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.11, 22:02
  4. Fensterheber
    Von Guido im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.09, 18:05
  5. Fensterheber / Temperaturanzeige
    Von Antonio im Forum Suche:
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.09, 18:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •