Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kombiinstrument,Lüftung,Blinker ,Hupe ohne ohne Funktion

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Frage Kombiinstrument,Lüftung,Blinker ,Hupe ohne ohne Funktion

    Hallo zusammen

    Ich habe meinen 300 sl Bj 1991 nach Dreijährigen Winterschlaf
    wieder rausgeholt Batterie rein und jetzt brennen die kontrollleuchten
    im Kombi nicht mehr,Blinker,hupe ,Lüftung geht auch nicht sowie benzinpumpe hör ich auch nicht mehr sonst
    funkrioniert alles außer anspringen natürlich auch nicht 😊!
    sicherungen sind alle ganz und auch alles auf Wackelkontakt getestet!
    Für einen Rat oder eine die Idee wäre ich dankbar!

    gruss Mirko

  2. #2
    129060 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.579
    Danke
    62
    Bedankt 506 mal in 355 Beitrag

    Standard

    Batterie verpolt eingebaut?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von 32V Beitrag anzeigen
    Batterie verpolt eingebaut?
    hallo

    nein Licht geht Anlasser dreht. sitzverstellung fensterheber usw
    Alles funktioniert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    49536
    Beiträge
    335
    Danke
    35
    Bedankt 133 mal in 97 Beitrag

    Standard

    Alte Sicherungen komplett entsorgen und gegen neue tauschen. Dazwischen alle Kontaktfedern im Sicherungskasten blitzeblank machen, eventuell mit Kontaktspray versorgen.
    Ein Leben lang suchst du vergeblich die große Liebe ...
    Dann steht SIE plötzlich vor dir -
    und hat vier Räder.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Alte Sicherungen komplett entsorgen und gegen neue tauschen. Dazwischen alle Kontaktfedern im Sicherungskasten blitzeblank machen, eventuell mit Kontaktspray versorgen.
    Hallo

    Ok Probier ich morgen aus denk aber nicht sieht alles aus wie neu !

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    505
    Danke
    12
    Bedankt 144 mal in 91 Beitrag

    Standard

    Mach auch mal vorne den Aggregate Raum auf (Motorraum Beifaherseite an der Windschutzscheibe die Plastikabdeckung).
    Zieh dort mal die MAS ab überprüfe die Pins und Buchse ob alles ok. Überspannungschutzrelais die Sicherung checken usw.
    Nach 3 Jahre Standzeit könnten sich da schon mal "Kontaktschwierigkeiten" eingestellt haben.
    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von vhartenstein Beitrag anzeigen
    Mach auch mal vorne den Aggregate Raum auf (Motorraum Beifaherseite an der Windschutzscheibe die Plastikabdeckung).
    Zieh dort mal die MAS ab überprüfe die Pins und Buchse ob alles ok. Überspannungschutzrelais die Sicherung checken usw.
    Nach 3 Jahre Standzeit könnten sich da schon mal "Kontaktschwierigkeiten" eingestellt haben.
    Gruß
    Volker
    Hallo
    Ich habe die Dinge alle überprüft und getauscht und auch Kontaktspray
    verwendet aber die Situation ist immer noch unverändert!
    Hatt noch jemand eine Idee oder nen Tipps

    gruss

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    505
    Danke
    12
    Bedankt 144 mal in 91 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
    Hallo
    Ich habe die Dinge alle überprüft und getauscht und auch Kontaktspray
    verwendet aber die Situation ist immer noch unverändert!
    Hatt noch jemand eine Idee oder nen Tipps

    gruss
    Wie alt ist die Batterie? Wie viel AH? Die Vormopf reagieren ganz empfindlich auf alte, einmal entlassene Batterien usw.

    Klemm die Batterie auch mal am Plus Pol über Nacht ab. Der Vormopf löscht so seinen Fehlerspeicher.

    Gruss
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Hallo
    Habe ich gemacht mit abklemmen und die Batterie ist neu und hat 100ah!
    aber immernoch das gleiche Problem !

    gruss

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    505
    Danke
    12
    Bedankt 144 mal in 91 Beitrag

    Standard

    Mhh - also nochmal von Anfang an! - wenn du Zündschlüssel drehst macht er irgendetwas? - hat er ne Wegfahrsperre verbaut ? nachträglich ?
    Natürlich gehe ich in erster Linie mal davon aus, das beim Einbau der Batterie was schiefgegangen ist - allerdings dürfte dir da ja höchstens das "Überspannungsrelais" raushauen - ich würde dann jedenfalls mal da ansetzen ! Vielleicht hat ja das Ü-Relais komplett nen Schuss bekommen und nicht die darin befindliche Sicherung

    Das nächste was mir jetzt dann noch einfällt, wäre eventuell der Zündschalter/Zündplatte im Zündschloss - darf ja auch nach 27 jährchen mal Verschleißen (allerdings hätte es da normalerweise "Voranzeichen" einstellen müssen. - oder ist halt wirklich echt dummer Zufall!).

    Wo hat das Auto überwintert? - vielleicht noch ein verdeckter Mäuseschaden !

    Ok, wenn du die Benzinpumpe nicht hörst wird er jedenfalls schon mal nicht anspringen - aber die fehlenden "Kontrollleuchten" - mhhh.

    Benzinpumpenfunktion kannst du einfach testen - MAS abziehen mit einem Draht PIN1+2 an der Buchse überbrücken und dann muss die Pumpe hinten laufen (auch ohne Zündung)!

    Also um suchen wirst du nicht herumkommen !

    Gruß
    Volker
    Geändert von vhartenstein (18.04.18 um 11:31 Uhr)
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

Ähnliche Themen

  1. Blinker/warnblinker ohne Funktion.
    Von manfrego im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.17, 08:55
  2. Kombiinstrument und Bedienteil Lüftung ohne Licht
    Von Pascal85 im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.11.15, 10:48
  3. Hupe ohne Funktion
    Von Stadler im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.15, 12:27
  4. Blinker ohne Funktion
    Von mikmeie im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.14, 10:44
  5. Lenkradwechsel - Hupe ohne Funktion
    Von nhvb im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 23:16

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •