Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Stoßfängermontage vorne

  1. #1
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von arnd05
    Registriert seit
    26.08.2013
    Ort
    im pott
    Beiträge
    58
    Danke
    41
    Bedankt 13 mal in 9 Beitrag

    Standard Stoßfängermontage vorne

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich "muß" demnächst meinen vorderen Stoßfänger demontieren und wieder montieren; ein mir bekannter Mechaniker hat kürzlich behauptet, dass MB während der Produktionszeit des R129 die Befestigung geändert hat. Bei einigen SL würde die Gewindestange des Stoßfängers VOR dem Montageträger per Mutter befestigt, bei den anderen auf der RÜCKSEITE.
    Kann das jemand bestätigen oder hat gar jemand - evtl. aus dem WIS - Explosionszeichungen dieser beiden Varianten ?????

    Ich frage deshalb, weil der Vorbesitzer wohl an dem Stoßfänger "rumgefummelt" hat und ich nicht so recht nachvollziehen kann, ob er jetzt in der richtigen Art und Weise befestigt ist.

    Ich hoffe, man wird aus meiner Beschreibung soweit schlau.........

    LG

    Arnd
    500SL - Bj. 1992 - Ex Japan - FIN 1290661F067518

  2. #2
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    266
    Danke
    145
    Bedankt 148 mal in 92 Beitrag
    Gruss Carlo
    SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)

    https://carlosr129sl320.wordpress.com

  3. #3
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von arnd05
    Registriert seit
    26.08.2013
    Ort
    im pott
    Beiträge
    58
    Danke
    41
    Bedankt 13 mal in 9 Beitrag

    Standard

    hallo carlo,

    zunächst mal ein herzliches dankeschön, wobei mir genau das leider nicht hilft; bei mir sind 2 ca. 20 cm lange gewindestangen in den stoßfänger laminiert, die dann wiederum vorne am querträger fixiert werden müssen.
    wahrscheinlich eben die 2te mir genannte variante.......
    500SL - Bj. 1992 - Ex Japan - FIN 1290661F067518

  4. #4
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    266
    Danke
    145
    Bedankt 148 mal in 92 Beitrag

    Standard

    Hallo Arnd,
    habe eben mit deiner VIN im WIS nachgesehen und bekomme dieselbe Zeichnung/Anleitung. Sofern du einen Vor-Mopf Original-SToßfänger verbaut hast, sollte das eigentlich passen.
    Bei meinem Stoßfänger gibt es auch 2 Gewindestangen, die durch die beiden rot markierten Langlöcher geschoben und von hinten verschraubt werden.
    In den Änderungsprotokollen habe ich auch keine veränderte Befestigung gefunden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruss Carlo
    SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)

    https://carlosr129sl320.wordpress.com

  5. #5
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von arnd05
    Registriert seit
    26.08.2013
    Ort
    im pott
    Beiträge
    58
    Danke
    41
    Bedankt 13 mal in 9 Beitrag

    Standard

    hi carlo,

    super, da sind wir schon viel weiter.
    ich habe eine amg (nachbau??, könnte gockel sein) schürze.
    das foto ist aber schon mal klasse. ich meine allerdings, dass die gewindestangen derzeit durch die beiden großen, runden löcher außen neben den langlöchern montiert sind; dann ist das ja wohl schon mal falsch.

    ....wenn man es jetzt aber richtig macht (langlöcher) und die muttern (nur) von hinten (also motorseitig) fixiert, dann übt man durch das festziehen der muttern doch einen extremen zug auf die gewindestange aus, so dass diese im zweifel aus der schürze reisst ????? wäre es da nicht ratsam, muttern nebst scheiben sowohl vor, als auch hinter den langlöchern zu befestigen, jeweils gegen den befestigungsträger kontern und damit die gewindestange (und damit auch die schürze) quasi schwebend zu befestigen????

    dankende grüße

    arnd
    500SL - Bj. 1992 - Ex Japan - FIN 1290661F067518

  6. #6
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    266
    Danke
    145
    Bedankt 148 mal in 92 Beitrag

    Standard

    Arnd,
    nachdem du einen anderen Stoßfänger montiert hast, könnte es schon sein dass dein "falsch" richtig ist. Wäre zwar ungewöhnlich aber möglich. Wenn der SF richtig sitzt und die Spaltmaße stimmen, würde ich das nicht zwingend ändern. Deine Idee mit der 2ten Mutter ist theoretisch gut, wäre aber auszuprobieren, ob der SF dann noch richtig passt, weil du ja nicht mehr plan auf dem Träger aufliegen wirst. Das verändert die Spaltmaße vermutlich sichtbar.
    Gruss Carlo
    SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)

    https://carlosr129sl320.wordpress.com

  7. #7
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von arnd05
    Registriert seit
    26.08.2013
    Ort
    im pott
    Beiträge
    58
    Danke
    41
    Bedankt 13 mal in 9 Beitrag

    Standard

    hi carlo,

    ich glaube, so langsam bekomme ich den durchblick:
    ich gehe jetzt mal davon aus, dass in dem original sf auf der innenseite ein "füllmaterial" (styropor o.ä.) verbaut ist und man dieses "füllmaterial" dann per mutter fest zurren quasi bündig an den querträger heranzieht ??????
    dieses "füllmaterial" habe ich nicht.
    bei mir ist auf der rückseite des sf nix, da gucken nur aus der laminierten befestigung die ca. 20 - 25 cm langen gewindestangen heraus......ansonsten alles leer......
    das wird der grund sein, warum ich da irgendwas zum "gegenhalten" auf der vorderseite des querträgers konstruieren muss.......
    ...ich werde da in den nächsten wochen mal bei gehen und auch hier berichten....
    vorerst mal ganz lieben dank für deine mithilfe......

    arnd
    500SL - Bj. 1992 - Ex Japan - FIN 1290661F067518

  8. #8
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    266
    Danke
    145
    Bedankt 148 mal in 92 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von arnd05 Beitrag anzeigen
    ich gehe jetzt mal davon aus, dass in dem original sf auf der innenseite ein "füllmaterial" (styropor o.ä.) verbaut ist und man dieses "füllmaterial" dann per mutter fest zurren quasi bündig an den querträger heranzieht ??????

    Stimmt! Muss bei dir dann eine ganz schön wackelige Angelegenheit sein.
    Gruss Carlo
    SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)

    https://carlosr129sl320.wordpress.com

  9. #9
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von arnd05
    Registriert seit
    26.08.2013
    Ort
    im pott
    Beiträge
    58
    Danke
    41
    Bedankt 13 mal in 9 Beitrag

    Standard

    ....kannst du übers wis feststellen, ob man dieses füllmaterial einzeln nachkaufen kann???? oder ist das wohl fest in den sf eingeklebt????
    500SL - Bj. 1992 - Ex Japan - FIN 1290661F067518

  10. #10
    2. Lehrjahr Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von Carlo1606
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Schokoladenstadt
    Beiträge
    266
    Danke
    145
    Bedankt 148 mal in 92 Beitrag

    Standard

    Arnd,
    es ist nicht eingeklebt sondern mit Laschen "geclipst". Ob es das noch einzeln gibt musst du deinen Freundlichen fragen. Ich hab leider kein EPC. Das Innenteil ist aber absolut formschlüssig und erwartet die entsprechenden Laschen am SF. Ich vermute mal, dass bei dir da nix ist. Ich würde mal die einschlägigen Schlachter fragen, wenn du es ausprobieren willst.
    Gruss Carlo
    SL320 3/1996 (WDB1290631F134240)

    https://carlosr129sl320.wordpress.com

Ähnliche Themen

  1. Demontage Stoßfänger Hinten.
    Von fat-bob im Forum Allgemeines
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.02.16, 20:07
  2. Radioantenne im Stoßfänger
    Von Fischi im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.14, 23:39
  3. Innenleben Stoßfänger hinten
    Von red-danger im Forum Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.10, 12:49
  4. Farbe von Seitenwandverkleidung und Stoßfänger
    Von uli_sl_280 im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.10, 13:18
  5. "Demontage Stoßfänger vorne"
    Von Niedersachse im Forum Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 17:57

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •