Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 67

Thema: Motor geht während des Fahrens einfach aus - Kraftstoffpumpe, Kraftstoffrelais ?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    49536
    Beiträge
    283
    Danke
    35
    Bedankt 120 mal in 86 Beitrag

    Standard

    Für mich wäre der nächste Schritt jetzt das Kraftstoffpumpenrelais (KPR). Es wohnt vorne rechts im Motorraum unter dem Plastikdach. Öffnen und alle Lötstellen nachlöten ist eine billige Reparaturmöglichkeit, auch der Neukauf ist finanziell nicht erwähnenswert und locker zu stemmen.
    Ein defektes Überspannungs-Schutzrelais (ÜSR) beschert dem Motor nur den Notlauf. Der wiederum ist bei der KE so gut, dass manch Gebrauchtwagenkäufer/-besitzer jahrelang damit rumfährt, ohne es zu wissen.
    Wenn das KPR auch i.O. ist, würde ich nach dem Zündfunken schauen, anschließend nach den erwähnten Sensoren.
    Ein Leben lang suchst du vergeblich die große Liebe ...
    Dann steht SIE plötzlich vor dir -
    und hat vier Räder.

  2. #12
    Sponsor der BRD und EU Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Benziner
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    549
    Danke
    112
    Bedankt 247 mal in 150 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von sunny5days Beitrag anzeigen
    Hallo Helmut,

    das ist jetzt was, von dem ich noch nie gehört hab. Also ich meine, dass es der Kurbelwellensensor sein könnte. Aber vielen Dank mal für den Hinweis . Wär ja super, wenn es das wäre ( bin erst gestern erneut liegen geblieben....).



    Schönen Abend, Helmut
    Bezüglich der Ersatzbeschaffung gehen die Meinungen immer auseinander. Den Kurbelwellensensor gibt schon um die 20.-€. Der Originale bei MB hat vor 5 Jahren schon etwas über 100.-€ gekostet, dafür aber seinen Teil beiträgt, dass ich wieder ein zuverlässiges Auto über viele Jahre habe.

    Gruß
    Helmut
    So sind wir Schwaben eben: Oftmals nicht mal ein Dach überm Kopf - und trotzdem zufrieden.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    358
    Danke
    10
    Bedankt 111 mal in 65 Beitrag

    Standard

    Ja ein Ersatz Kraftstoffpumpenrelais kann nicht Schaden - ist ja in 2 min getauscht und fährt das Auto dann sofort wieder, hat sich die Investition schon rentiert.
    Leider gibt es 2 Probleme:
    a.) Das Kraftstoffpumpenrelais ist in dem Motorsteuergerät (MAS) verbaut - also musst Du ein komplettes Steuergerät kaufen (und neu wird das nicht gerade günstig!)
    b.) das wäre dann auch schon das 2te Problem. Es ist kaum noch ein Steuergerät bei MB zu bekommen. Also wirst Du wohl auf dem Gebrauchtmarkt dir eins suchen müssen. (Bei meinem M103 war das schon ein schwereres Unterfangen!).

    Den Kurbelwellensensor habe ich auch auf "Verdacht" getauscht - allerdings denke ich nicht das der Probleme gemacht hat. Bei mir war es Schlicht und einfach ein "Wackler" am MAS Sockel - habe aber auch knapp ein halbes Jahr und 2 Austauschsteuergeräte gebraucht um den Fehler zu lokalisieren.

    Aber kleiner Tip beim nächsten stehenbeiben - Die KPR Funktion ist super einfach zu testen. Auto geht aus - bei Zündung an muss die Benzinpumpe anlaufen - tut sie das nicht - MAS herausnehmen, PIN1 und 2 am MAS Sockel mit einem Kabel überbrücken (Zündung darf aus sein!), dann müsste die Benzinpumpe anlaufen. Tut sie das liegt wohl ein Fehler an dem integrierten Kraftstoffpumpenrelais.

    Gruß
    Volker
    Geändert von vhartenstein (07.08.17 um 07:33 Uhr)
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von SL Hubsi
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    243
    Danke
    216
    Bedankt 95 mal in 72 Beitrag

    Standard

    Es ist mit ziemlicher Sicherheit das Kraftstoffpumpenrelais defekt.
    Wer nur in die Fussstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.

  5. #15
    Benutzer Errungenschaften:
    Created Album pictures3 months registered1000 Experience Points
    Benutzerbild von MB Duke
    Registriert seit
    10.04.2017
    Ort
    Witzenhausen
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 4 Beitrag

    Standard

    Ähnliches Problem hatte ich bei meinem 190 er mit M103 Motor. Ab und an ging er sogar selbst auf der Autobahn bei Vollgas aus, später folgte schlechter Motorlauf und Startverhalten. Nach viel hin und her war es doch das ÜSR gewesen ! Ich würde es mal tauschen, kostet nicht die Welt.

  6. #16
    Schönwetter-Cruiser Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von indubioproreo
    Registriert seit
    21.08.2012
    Ort
    71672 Marbach am Neckar
    Beiträge
    497
    Danke
    246
    Bedankt 194 mal in 108 Beitrag

    Standard

    Hallo Martina,

    ich hatte es dir ja bereits auf anderem Weg bereits mitgeteilt, dass es "viele Verdächtige" gibt, was du auch an den verschiedenen Antworten nochmals bestätigt siehst.

    Als erstes würde ich jetzt nochmals die Fehler auslesen und sehen was hinterlegt ist.
    Lässt sich eigentlich der Fehler reproduzieren?
    Dann könntest das Fahrzeug einfach im Stand laufen lassen bis der Fehler auftritt. Dann müsste man es doch besser eingrenzen können.

    Na dann vielleicht bis heute Abend zum Stammtisch.
    Viele Grüße aus der Schillerstadt Marbach am Neckar
    Joachim

    „Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden
    und mit unglaublicher Gewalt da herfahren.“ (Leonardo da Vinci, 1452 – 1519)

  7. #17
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    08.07.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Hallo!

    Danke für Deine Nachricht.
    Aber was bedeuten Deine Abkürzungen KPR und ÜSR ?

    Ich fahre manchmal nur noch 4, 5 km und er geht aus. Manchmal geht er auch gar nicht aus. Da kann ich 100 km fahren und es passiert nicht.
    Wenn er aber aus geht, dann ist er aus. Er fängt sich nicht mehr. Nach 20, 30m min läuft er dann aber wieder an. Das ist ja das verrückte!!
    Elektronisches Gaspedal ? Keine Ahnung....

    Grüße Martina

    Zitat Zitat von mfk Beitrag anzeigen
    Ist ein bekanntes Problem. Geht er nur aus, wenn kalt? Bzw. läuft er problemlos, wenn warm? Das KPR und der NWS sind potentielle Kandidaten. Auch das ÜSR. Lässt sich der Motor wieder fangen mit Gas geben? Mein Verdacht geht in Richtung Spritmangel im Kaltlauf. Hast du ein elektronisches Gaspedal?

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    358
    Danke
    10
    Bedankt 111 mal in 65 Beitrag

    Standard

    KPR=Kraftstoffpumpentelais
    ÜSR=Überspannungsschutzrelais
    Und nach deiner Aussage tippe ich nach wie vor auf das KPR. Das ist aber in der MAS (Motorsteuergerät) integriert. Also musst du somit das MAS komplett tauschen.

    Gruss
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  9. #19
    Benutzer Errungenschaften:
    Created Album pictures3 months registered1000 Experience Points
    Benutzerbild von MB Duke
    Registriert seit
    10.04.2017
    Ort
    Witzenhausen
    Beiträge
    42
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 4 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von vhartenstein Beitrag anzeigen
    KPR=Kraftstoffpumpentelais
    ÜSR=Überspannungsschutzrelais
    Und nach deiner Aussage tippe ich nach wie vor auf das KPR. Das ist aber in der MAS (Motorsteuergerät) integriert. Also musst du somit das MAS komplett tauschen.

    Gruss
    Volker
    ..oder das Steuergerät öffnen und die Platine nachlöten. So bekommt fast jedes Steuergetät wieder in gang...jedenfalls meine Erfahrung.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    358
    Danke
    10
    Bedankt 111 mal in 65 Beitrag

    Standard

    Logisch ! Das Problem liegt ja schon alleine daran, das es ein neues MAS bei MB nicht mehr gibt.
    Und kaufe ich ein gebrauchtes, ist es ja ebenso Alt wie das vorhandene.
    Allerdings ein zweites auf Reserve zu haben kann auch kein Fehler sein. - Meine Erfahrung

    Da kann man nämlich das eine in Ruhe reparieren, wärend das andere seinen Dienst tut !

    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

Ähnliche Themen

  1. Panne, Motor geht während der Fahrt aus
    Von werano im Forum Motor und Technik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.15, 10:22
  2. Zentralverriegelung geht während der Fahrt auf.
    Von wwdent im Forum Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.14, 11:43
  3. Motor fällt aus während das Fahren
    Von bart im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.12, 00:08
  4. Motor aus während Fahrt
    Von weisserairbag im Forum Motor
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 10:13
  5. Motor geht während der Fahrt aus !
    Von BKiesel75 im Forum Motor
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 10:32

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •