Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Leistungsverlust die 100te....500 SL

  1. #11
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    52
    Danke
    17
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Moinmoin, der KW- Sensor gibt die richtige Temperatur raus, so die Anzeige an der Diagnosesoftware und der Vergleich Motortemperatur im Instrument und
    Angezeigte Temperatur mit Thermometer gemessen. Scheint also wirklich ein Fehler im Steuergerät zu sein.

    Zitat Zitat von Mathes Beitrag anzeigen
    Moin Moin aus dem Norden

    ist das ein fehlerhafter Temperatursensor und die Elektronik meint der Motor ist zu heiß ?

    VG. Mathias
    Geändert von cujo1967 (13.06.17 um 22:50 Uhr)

  2. #12
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    52
    Danke
    17
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Hi Mathias, Sensor gibt korrekte Werte raus lt. Diagnosegerät und Anzeige im Amaturenbrett. Das hab ich mit nem externen Thermometer auch geprüft.

  3. #13
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    02.12.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Moin,


    habe ich etwas überlesen?

    Hast du die Signale der Klopfsensoren mal mit einem Tester dargestellt? Wieso schließt du diese kategorisch aus?

    Auf gemeldetes Klopfen reagiert das Steuergerät mit dem Ändern von Zündwinkeln (mehr kann es nicht tun), das verursacht eine deutliche Leistungseinbuße, würde also passen.

    Ich habe die Klopfsensoren des M119 nicht im Kopf, aber wohl die vom M104, die teilen sich eine Leitung. Es müssen also nicht zwingend beide defekt sein, einer reicht. Oder halt eine Scheuerstelle im Kabelbaum, oder oder oder...

    Prompt ausschließen würde ich die Klopfsensoren nicht....



    MfB Bene

  4. #14
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    52
    Danke
    17
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Servus Bene,
    wie schon früher geschrieben:
    Wenn ich den Temperaturgeber aus dem KW-Kreislauf ausbaue und nur an den Motor hänge gaukle ich dem Steuergerät eine Temperatur von max. ca. 65°C vor.
    Das ist die Innenraumtemperatur im Motorraum.
    Da ich dann also auch hier nie über diese seltsame 78°C Schwelle (abgelesen im Diagnoseprogramm sowie im Cockpit) komme habe ich immer volle Leistung.

    Übrigens: Steuergerät wurde nun schon 2x bei unterschiedlichen Firmen geprüft, kein Fehler feststellbar :-(
    Das prüfe ndes Steuergerätes hilft mir auch nicht weiter-wobei man natürlich nicht weiß, wie und was geprüft wird....
    Also Käse...

  5. #15
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    52
    Danke
    17
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Hi Martin,
    werd nun mal nach Deinem Tipp (hab dasselbe die Tage von nem früheren SL-Spezialisten gehört) mir beide Klopfsensoren besorgen und Austauschen.

    Ich halte Dich/Euch auf dem Laufenden.
    Gruß
    René

  6. #16
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    52
    Danke
    2
    Bedankt 11 mal in 11 Beitrag

    Standard

    Also,

    wenn die Klopfsensoren als Fehler angezeigt werden, würde ich diese auch prüfen und ggf. tauschen. Alles andere ist doch Teileweitwurf.

    Heiko

  7. #17
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    52
    Danke
    17
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Hi zusammen,
    Klopfsensoren ausgetauscht-ohne Erfolg. wie bisher, wenn der Motor über die Temperaturschwelle (76-78°C) warm wird verliert er a nLeistung und Drehvermögen.
    Dieses Verhalten ist immer gleich, nachvollziehbar.
    Also Klopsensoren warens auch nicht. Motorlager habe ich gleich austauschen lassen, die sind nach 20 Jahren einfach fertig.
    Nun geht die Suche weiter :-(

  8. #18
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    52
    Danke
    17
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich lasse gerade meine Software der Wegfahrsperre auf ein anderes Steuergerät klonen und dabei gleich die letzte Werkssoftware des Motorsteuergerätes draufspielen.
    Langsam gehen meinen (echt guten) Schraubern und mir die Ideen aus.
    Ich halte Euch auf dem Laufenden
    Gruß René

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von MikeS
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    414
    Danke
    42
    Bedankt 166 mal in 105 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    könnte es sein, dass der Motor (Kolbenringe/ Zylinder) verschlissen ist und dadurch bei heißem Motor Druckverluste auftreten? Schon mal Kompression und Druckverlust gemessen?
    Ich hoffe, dass dies nur ein dummer Gedanke von mir ist...
    Viel Erfolg, Gruß Mike
    Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein...

  10. #20
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Laupheim
    Beiträge
    52
    Danke
    17
    Bedankt 5 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Hi Mike, leider bzw. gottseidank nein.
    Wenn Du schaust habe ich bei Ausbau des Thermofühlers kein Problem. egal ob der motor waarm ist oder kalt.
    Gruß René
    Zitat Zitat von MikeS Beitrag anzeigen
    Hallo,
    könnte es sein, dass der Motor (Kolbenringe/ Zylinder) verschlissen ist und dadurch bei heißem Motor Druckverluste auftreten? Schon mal Kompression und Druckverlust gemessen?
    Ich hoffe, dass dies nur ein dummer Gedanke von mir ist...
    Viel Erfolg, Gruß Mike

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.16, 10:02
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.16, 23:10
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.14, 18:35
  4. M104 Leistungsverlust & Ursache
    Von Fischi im Forum Motor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.13, 10:37
  5. Leistungsverlust SL320
    Von DirtMcGirt im Forum Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.12.12, 20:10

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •