Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Untergestell von Verdeck wechseln

  1. #1
    WDB 129 0671 F 140 343 Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsVeteran

    Registriert seit
    04.03.2014
    Ort
    Daun
    Beiträge
    146
    Danke
    23
    Bedankt 13 mal in 10 Beitrag

    Standard Untergestell von Verdeck wechseln

    Hallo,
    ich möchte gerne mein Gestell des Verdecks erneuern da das Gestänge Roststellen hat die ich nicht mehr wegpoliert bekomme.
    Meine Frage:
    wer wechselt so was
    wer hat vieleicht noch ein gutes Gestänge

    R129 Bj. 1996 500 SL
    Gruß Rudi

    Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten.

    Deutsche Fahrgestellnr.:WDB 129 0671 F 140 343
    USA WDBFA67F5VF140343

  2. #2
    teifiteifi Errungenschaften:
    Veteran5000 Experience Points

    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    350
    Danke
    42
    Bedankt 112 mal in 83 Beitrag

    Standard

    Das klingt irgendwie absurd. Was nicht durchgerostet ist (wie soll das am Gestänge passieren???) kann mit Schleifen, Grundieren und Lackieren dauerhaft repariert werden und kostet nur einen Bruchteil der Erneuerung.
    Hier wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen...

    Gruß Werner

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Ledercoupe
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    912
    Danke
    13
    Bedankt 149 mal in 122 Beitrag

    Standard

    Wenn Du das unbedingt machen möchtest...
    Ein Gestell müsste ich noch haben...

    Gruß
    Mathias

  4. #4
    WDB 129 0671 F 140 343 Errungenschaften:
    Created Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsVeteran

    Registriert seit
    04.03.2014
    Ort
    Daun
    Beiträge
    146
    Danke
    23
    Bedankt 13 mal in 10 Beitrag

    Standard

    was kostet denn ein Gestell ohne Rostspuren.
    Nochmals meine Frage wer baut so was um???
    Ich habe noch nicht darüber nachgedacht das Gestänge zu lackieren, vielleicht wenn ich weiß welche Kosten auf mich zukommen.
    Gruß Rudi

    Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten.

    Deutsche Fahrgestellnr.:WDB 129 0671 F 140 343
    USA WDBFA67F5VF140343

  5. #5
    365-Tage-Fahrer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von michelhuette
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Osterholz-Scharmbeck
    Beiträge
    120
    Danke
    41
    Bedankt 26 mal in 22 Beitrag

    Standard

    Ich häng mich mal an diesen doch schon recht alten Post dran. Das mit dem verrosteten Gestänge habe ich auch. Liegt wohl daran, das er in USA gefahren ist

    Meine Frage dazu ist: passt ein Gestänge von einem VorMOPF oder MOPF 1 an einen SL MOPF 2? Oder gibt es da Unterschiede? Mal abgesehen von den Dichtungen...
    SL 500.
    Personen
    Kraft
    Wagen
    per Definition

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.523
    Danke
    903
    Bedankt 579 mal in 378 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    ich habe einen Rostfleck an meinem Auspuff entdeckt........... Na mal im Ernst, wie einer der ersten Posts sagt einfach anschleifen grundieren Matt Schwarz drauf und gut.Unsere Babies sollen Technisch in Ordnung sein,aber mit einem Gestelltausch machst du mehr Schaden als es hilft.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2018
    Ort
    Waldsolms
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Hallo, Rudi,
    ich habe vor'n paar Tagen ebenfalls wegen Korrosion mein Gestell gewechselt. Das wechseln an sich ist eigentlich kein Problem, gute Anleitung ist auf der R129-DVD von MB. Auch das anschliessende Ausrichten wird dort gut beschrieben. Das grosse Problem ist, ein KOMPLETTES gutes Gestell zu finden. Ich musste leider aus drei verschiedenen ein ganzes bauen. Mopf 1 oder Mopf 2 egal, sollten beide passen.
    Gruß, Burkhard

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Burkhard wegen dem sinnvollen Beitrag:

    michelhuette (18.03.19)

  9. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2018
    Ort
    Waldsolms
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Hallo Mathias,

    hat Dein Gestell zufällig die Schrauben für die Mutter auf'm Bild unten? Müsste Zylinder Spannbügel sein. Suche die Abmessungen der Schraube, da beim Freundlichen nicht mehr lieferbar...

    Danke.
    Gruß, Burkhard
    Verdeckschraube.jpg

  10. #9
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.523
    Danke
    903
    Bedankt 579 mal in 378 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    Wagen ist im Moment eingemottet.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  11. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2018
    Ort
    Waldsolms
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Vielen Dank. Lass Ihn schlafen, der Sommer könnte wieder lang werden und da muss er ja ausgeschlafen sein...

    Ich dachte, du hättest noch'n extra Gestell rumstehen.

    Gruß, Burkhard

Ähnliche Themen

  1. Kat wechseln?
    Von erazor im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.13, 11:56
  2. Neues Verdeck von CK-Cabrio, eine Alternative zum Verdeck-Pabst...
    Von Super Maddin im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 12:21
  3. Deckel für Verdeck wechseln
    Von birnae im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.12, 18:03
  4. Benzinfilter wechseln
    Von 1stein97 im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.11, 21:41
  5. getriebeöl wechseln
    Von SL.Fünf00 im Forum Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.11, 22:19

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •