Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Lenksäule verstellen, Lenkrad ändern

  1. #1
    Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    36
    Danke
    9
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard Lenksäule verstellen, Lenkrad ändern

    Da mein 320er keine Lenksäulenverstellung hat und mich das stört, suche ich nach einer Lösung. Das Lenkrad muss keine elektrische Verstellung haben, ich hätte es aber gerne weiter zu mir und höher.
    3 Varianten sehe ich und bin für alle offen:
    1. Nachrüstung der el. Lenksäule: habe schon Einiges gelesen und das wäre mir die komfortabelste und originalste Lösung. Habe aber noch nichts gefunden, wo eindeutig die benötigten Teile und der zu tätigende Aufwand beschrieben ist. Hat jemand Tipps?
    2. Umbau der Lenksäule in eine neue Position oder mech. Lenksäulenverstellung: gibt es das?
    3. Umbau auf ein anderes Lenkrad oder eine entsprechende Nabe für das Originallenkrad. Habe seit fast 30 Jahren in vielen Autos immer dasselbe Momo-Lenkrad gehabt mit Erhöhung. Optisch sicher nicht jedermanns Sache im SL, ich könnte damit und dem Airbag- Entfall leben. Weiß jemand, ob es für Momo-Lenkräder Naben für den SL gibt oder kennt ein geschmackvolles Lenkrad, dass ich mir über entsprechenden Naben und deren Verlängerungen passend machen kann?
    Fragen über Fragen, danke für Eure Hilfe.
    Grüße
    Rolf

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.444
    Danke
    861
    Bedankt 561 mal in 365 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden

    ich bin der Meinung dass das Lenkrad bei elektrischer Höhenverstellung nicht höher ist oder weiter weg steht als ohne (also nicht mehr Platz). Am besten mal in einen Wagen reinsetzen der das hat,bevor Du viel Arbeit und Geld in die Hand nimmst.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  3. #3
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1000 Experience PointsVeteran

    Registriert seit
    22.07.2014
    Ort
    Forchheim
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,
    habe an meinem 320er BJ96 eine elektrische Lenksäule nachträglich verbaut und es macht gewaltig was aus. Vorher war das Lenkrad wie an das Armaturenbrett getackert und zu hoch - jetzt liegt es gut zur Hand.
    Material:
    elektrisch verstellbare Lenksäule des entsprechenden Baujahres
    Verstärkungsstrebe von Lenksäule zum Armaturenbrett - ist normalerweise nicht bei Versteigerung dabei - kostet bei MB ca. 60 Euro.
    Lenksäulenverkleidung für verstellbare Lenksäule (mit Schalter)
    Arbeitsaufwand:
    Kombiinstrument muss raus
    Lenkrad muss raus - Achtung Airbag
    Lenkstockschalter
    Untere Armaturenbrettabdeckung
    Lenksäule ist oben verschraubt
    Unten Richtung Lenkgetriebe die Verbindung lösen (beim 320er kommt man von oben dran).
    Elektrisch habe ich zwei Umpolrelais genommen.
    Alles wieder zusammenbauen.

  4. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir forchh wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geissenpeter (13.02.16)

  5. #4
    Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    36
    Danke
    9
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank, forchh.
    Wenn Du schreibst: Achtung Airbag, was meinst du damit? Das Lenkrad muss ab, Verkabelung auch. Aber da ist doch kein Risiko, oder?
    Liegt der Kabelbaum schon, was meinst Du mit Umpolrelais?
    Grüsse
    Rolf
    Geändert von rolf129 (12.02.16 um 16:18 Uhr)

  6. #5
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von Hope
    Registriert seit
    06.06.2015
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    284
    Danke
    72
    Bedankt 188 mal in 87 Beitrag

    Standard

    D. H. daß du vorsichtig sein sollst bei der Demontage des Airbags, wenn der zufällig losgeht, fühlst du dich wie Balboa

    Umpolrelais deshalb, da du die Lenksäule ja in vier Richtungen verstellen willst, brauchst du je ein Umpolrelais (Wendeschütz, -Relais) für je zwei Funktionen.
    1. Lenksäule ein- und ausfahren
    2. Lenkrad hoch und runter
    Angesteuert werden sie mit dem kleinen Vierwege Schalter an der Lenksäule.
    Diese Relais wechseln die anliegende Polarität an den Anschlüssen des Stellmotors, z. B. +/- für rauf oder -/+ für runter.

    Vielleicht hat ja jemand einen Schaltplan zur Hand, da kann man es sehen.
    Geändert von Hope (12.02.16 um 17:15 Uhr)
    Gruß Horst

    ...das Leben ist schön...

  7. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Hope wegen dem sinnvollen Beitrag:

    rolf129 (12.02.16)

  8. #6
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.444
    Danke
    861
    Bedankt 561 mal in 365 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden

    Schaltplan anbei

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  9. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Mathes wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Hope (12.02.16),rolf129 (12.02.16)

  10. #7
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von Hope
    Registriert seit
    06.06.2015
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    284
    Danke
    72
    Bedankt 188 mal in 87 Beitrag

    Standard

    Na Super, da braucht man ja noch nicht mal Relais, die Polumschaltung machen ja die Schalter intern.
    Gruß Horst

    ...das Leben ist schön...

  11. #8
    Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    18.11.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    36
    Danke
    9
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Herzlichen Dank für Eure Infos.
    Ich entnehme dem, dass nicht die Verkabelung liegt und man ein Steuergerät und einen vielleicht ergänzenden Kabelbaum einfach nachrüsten kann.
    Danke und Grüße
    Rolf
    Edit, hat sich mit Matthias`Posting überschnitten

  12. #9
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von Hope
    Registriert seit
    06.06.2015
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    284
    Danke
    72
    Bedankt 188 mal in 87 Beitrag

    Standard

    Du brauchst kein Steuergerät, nur den Schalter S59 (ist der vierwegeschalter, bestehend aus S1 und S2) er wird über die Sicherung F1 (12+) an Klemme 2 und mit Masse an Klemme 4, eingespeist und leitet dann die Spannung an die Lenksäulenverstellung M20 (bestehend aus den Motoren M1 und M2) weiter.

    Ist recht easy, wenn du einen Elektriker im Bekanntenkreis hast, gib ihm ein Bier und lass es machen
    Geändert von Hope (12.02.16 um 17:33 Uhr)
    Gruß Horst

    ...das Leben ist schön...

  13. #10
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    436
    Danke
    213
    Bedankt 86 mal in 63 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von forchh Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    habe an meinem 320er BJ96 eine elektrische Lenksäule nachträglich verbaut und es macht gewaltig was aus. Vorher war das Lenkrad wie an das Armaturenbrett getackert und zu hoch - jetzt liegt es gut zur Hand.
    Material:
    elektrisch verstellbare Lenksäule des entsprechenden Baujahres
    Verstärkungsstrebe von Lenksäule zum Armaturenbrett - ist normalerweise nicht bei Versteigerung dabei - kostet bei MB ca. 60 Euro.
    Lenksäulenverkleidung für verstellbare Lenksäule (mit Schalter)
    Arbeitsaufwand:
    Kombiinstrument muss raus
    Lenkrad muss raus - Achtung Airbag
    Lenkstockschalter
    Untere Armaturenbrettabdeckung
    Lenksäule ist oben verschraubt
    Unten Richtung Lenkgetriebe die Verbindung lösen (beim 320er kommt man von oben dran).
    Elektrisch habe ich zwei Umpolrelais genommen.
    Alles wieder zusammenbauen.
    ist ja interessant, dass das anscheinend mit überschaubarem Aufwand machbar ist. Meiner hat auch keine Verstellung und mir fehlt das schon sehr.

    forchh, wie lange hast Du dafür ca. gebraucht?

Ähnliche Themen

  1. Tür aufmachen um Sitze zu verstellen
    Von katumon im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.15, 15:24
  2. Auspuffsound ändern
    Von slcruiser67 im Forum Tuning und Veredelung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.12, 18:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.10, 16:45
  4. Hilfe der Beifahrersitz lässt sich nicht mehr Verstellen!!!
    Von apomania im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 22:39
  5. Beim Ändern kommt man an den Anfang des Thread
    Von wrb40 im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.08, 16:01

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •