Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 53

Thema: SL55 AMG R230 - Scheinwerfer schalten ständig aus und wieder ein.

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Bugbear
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    142
    Danke
    17
    Bedankt 9 mal in 6 Beitrag

    Standard

    War heute beim Auslesen. Hab auf Verdacht mal den Regler erneuern lassen. Denn die Verbraucherbatterie hatte auch schon mal Unterspannung.
    Das Problem mit den Scheinwerfern hat das aber nicht gelöst. Der Meister konnte mir auch nix konkretes dazu sagen. Ausser das was eh schon im KI stand: "Abblendlicht links".
    Ich hab aber den Brenner nicht auf Verdacht erneuern lassen, da er was von 200 € incl Einbau für einen gefaselt hat. Das geht sicher auch billiger.
    Könnt ihr mir einen Tipp geben, welchen oder welche Brenner ich da kaufen soll ? Hab in der Bucht Markenbrenner von Osram oder Phillips für 60 € gesehen. Ist das was, und kann man die auch selber gefahrlos austauschen ?
    Falls das dann auch nicht fruchtet, muß ich mir mal Gedanken über das Vorschaltgerät machen.
    Geändert von Bugbear (16.07.15 um 20:06 Uhr)

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Bugbear
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    142
    Danke
    17
    Bedankt 9 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Nein, das ist nicht dieser SL von meinem Bekannten.

    Ich werd mir jetzt mal 2 Brenner von Osram oder Phillips besorgen, und dann sehen wir weiter. Wegen sowas mach ich mir nicht gleich in die Hose. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Wagen.
    Allerdings liegt der Spritverbrauch schon deutlich über dem SL500 den ich vorher hatte. Die Leistung aber auch.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Bugbear
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    142
    Danke
    17
    Bedankt 9 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Werd ich machen. Ich hab mit nun die OSRAM D2S 66240XNB NIGHT BREAKER UNLIMITED geordert. Kostet im 2er Set 85 €.

    Falls das auch nicht fruchtet, werd ich eben die Frontschürze abbauen, und mal das Vorschaltgerät austauschen. Gibts ja überholt auch schon für gut 100 €. Ist also alles nicht sooo dramatisch. Irgendwann komm ich dem Fehler schon auf die Schliche ...

    Mit dem 129er SL500 hast du ja auch ein grundsolides Auto. Ich bin mit meinem auch immer sehr gerne gefahren, und hatte viel Freude damit. Und trotz des Alters ist der R129 immer noch ein sehr schönes Auto finde ich.
    Aber ich wollte nun nach sieben Jahren R129 eben wieder mal was anderes. Und der AMG R230 gefällt mir nicht nur optisch sehr gut, er hat eben auch Leistung ohne Ende. Überhaupt kein Vergleich zum 129er SL500. Allerdings kann bei so einem in die Jahre gekommenen "Elektronikbomber" natürlich immer mal was kaputt gehen. Dessen muß man sich bewusst sein.

    Bei meiner aktuellen "sportlichen" Fahrweise lieg ich meist über 20 l.
    Habs aber auch schon geschafft mit 13,1 l im Schnitt zu fahren. Aber dann fährt man wie Mami.
    Sprit reicht offiziell 95, also "normales" Super.
    Geändert von Bugbear (17.07.15 um 18:20 Uhr)

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Bugbear
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    142
    Danke
    17
    Bedankt 9 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Hab die Lampen eingesetzt, und siehe da - der Fehler ist weg.
    Auf der rechten Seite hätte ich das aber nicht ohne die Minihände meiner besseren Hälfte geschafft. Denn da ist die SBC-Anlage so nah am Scheinwerfer, dass man mit Männerhänden nicht an die Lampe kommt.

    Allerdings hab ich schon wieder ein neues Problem. Und das auch selbst verschuldet. Ich hab heute die Starterbatterie im Motorraum ausgebaut. Ohne vorher die Verbraucherbatterie im Kofferraum abzuklemmen. Nur weil ich den Wasserschlauch des Waschwassers verfolgen wollte, da eine Undichtigkeit vorlag, und der Schlauch unter der Batterie verläuft.
    Naja, und nach dem Wiedereinbau kommt nun im KI die Meldung in rot: "Werkstatt aufsuchen" und ne rote Batterie.
    Erstaunlicherweise funktioniert alles einwandfrei, nur die Störungsmeldung bleibt.
    Was kann ich tun ? Muß ich wieder in die Werkstatt ? Möglicherweise reicht es ja den Fehlerspeicher löschen zu lassen. Denn wie gesagt, es funktioniert alles einwandfrei.
    Vielleicht hat ja einer von euch nen Tipp für mich.

    EDIT:
    Wollte grad in die Werkstatt fahren - aber siehe da, die Fehlermeldung ist weg. Manche Dinge erledigen sich von ganz alleine.
    Geändert von Bugbear (21.07.15 um 14:24 Uhr)

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Saharaman
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    206
    Danke
    22
    Bedankt 101 mal in 45 Beitrag

    Standard

    Erst hinten trennen und dann vorne und dann vorne wieder anschließen und dann hinten. Das sollte verhindern, dass die rote Batterie dich anguckt. Ansonsten eine Weile stehen lassen sollte, wenn nichts kaputt ist und die Batterien mit dem Ctek laden. Auch hier erst vorne und dann hinten.

    Du solltest dir den Fehlerspeicher trotzdem löschen lassen. Der ist jetzt voll wie ein Russe am Samstagabend.

    Es gibt ein geflügeltes Wort bei den 230er Fahrern:
    Die Stardiagnose gehört zum Standardumfang des Fahrzeugs.
    (war das nicht KäptnNemo?)
    Gruß
    Klaus
    Wer später bremst ist länger schnell!
    (jetzt mit einem R129 UND einem R230 unterwegs)

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Bugbear
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    142
    Danke
    17
    Bedankt 9 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Mist, der Scheinwerferfehler ist wieder da. Ist wohl doch das Zünd- oder Vorschaltgerät.

    Ich hab mittlerweile etwas gegoogelt. Das Zündgerät sitzt IM Scheinwerfer. Scheinbar muß zum Wechseln des Zündgerätes der Scheinwerfer ausgebaut werden, da es nur von unten über einen Deckel aus dem Scheinwefer entfernt werden kann.
    Das Vorschaltgerät, und sitzt AUSSEN, unten am Scheinwerfer. Aber es kann wohl auch nur bei ausgebautem Scheinwerfer getauscht werden.

    Jetzt meine Frage an euch: Kann mir jemand eine Anleitung zum Ausbau des linken Scheinwerfers zukommen lassen ?
    Sonst stehe ich wieder wie der Ochs vorm Berg, wenn ich mir alles selbst zusammenreimen muß.
    Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

    Tom

    PS: Wenn ich den Scheinwerfer dann schonmal draussen habe, würde ich gleich beide Teile tauschen.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von MikeS
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    473
    Danke
    47
    Bedankt 199 mal in 125 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    in Kurzform:
    - Motorverkleidung und Seitenverkleidung unten ausbauen,
    - Innenkotflügel vorn ausbauen,
    - seitlich ist die Schürze mit dem Kotflügel mit einer Schiene verbunden. Zur Demontage jeweils eine Kreuzschlitzschraube lösen und Schiene nach innen abziehen,
    - beide Gitter der Frontschürze entfernen, dazu Nummernschildhalter demontieren,
    - dann sitzen vorne noch 2 Muttern - danach kann man die Schürze nach vorne abziehen. Nicht vergessen die Kabel der Nebelscheinwerfer und Parksensoren abzuziehen. Ist klar, dass es besser mit 2 Mann geht, da die Frontschürze doch etwas unhandlich ist...
    Zur Montage der Frontschürze ist in jedem Fall eine zweite Person nötig!

    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen.

    Zu den Steuergeräten: pass auf, dass du die richtigen bekommst: Fahrerseite ist Master - Beifahrerseite Slave! Ich würde nur das linke Steuergerät wechseln.

    Viel Erfolg, Gruß Mike
    Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein...

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir MikeS wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Bugbear (26.07.15)

  9. #18
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Bugbear
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    142
    Danke
    17
    Bedankt 9 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Klasse Anleitung Mike. Das hilft mir schon sehr weiter.

    Master und Slave bei den Steuergeräten ? Muß ich da etwa einen Jumper stecken ?
    Die beiden Steuergeräte für den linken und rechten Scheinwerfer sind aber schon baugleich, oder ?
    Ich werd mir morgen mal beim Freundlichen die Teilenummer geben lassen. Damit ich auch wirklich die Richtigen besorgen kann.
    Ich hab vor das Zündgerät und das Steuergerät am linken Scheinwerfer zu tauschen. Denn im KI kommt die Fehlermeldung : "Abblendlicht links"

    Ist schon krass, dass man bei solchen eigentlich einfachen Teilen das halbe Auto zerlegen muß. Ich behaupte mal, diese Steuergeräte hätte man auch so anbringen können, dass man sie ohne aufwendige Arbeiten wechseln kann.
    Geändert von Bugbear (26.07.15 um 23:20 Uhr)

  10. #19
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von MikeS
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    473
    Danke
    47
    Bedankt 199 mal in 125 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    die eigentliche Zündsteuerung ist IM Scheinwerfer verbaut - das wird dann nochmals eine andere Hausnummer um da ranzukommen. Dort kann natürlich auch der Fehler sein!
    Die Steuergeräte der Scheinwerfer sind zwar pinkompatibel - produzieren aber eine Fehlermeldung, wenn die vertauscht werden. Achte einfach auf die Herstellernummer.
    Viel Erfolg, Gruß Mike
    Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein...

  11. #20
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Bugbear
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    142
    Danke
    17
    Bedankt 9 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Ja die Zündsteuerung (Zündgerät), welche im Scheinwerfer sitzt, will ich ja auch erneuern. Dazu muß der Scheinwerfer ausgebaut werden, und dann unten über einen Deckel kann dann das Zündgerät entfernt werden.

    Zu den Steuergeräten: Hat dann das linke und das rechte einen unterschiedliche Teilenummer ?

Ähnliche Themen

  1. Tempomat schaltet sich ständig aus
    Von Stephan72 im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.16, 19:51
  2. Kaufberatung SL55 AMG
    Von Bugbear im Forum Allgemeines
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15.05.15, 15:04
  3. Hallo sl55 ...
    Von WallE im Forum Neuanmeldungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.13, 19:47
  4. Sicherung 1 brennt ständig durch
    Von strich8 im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.11, 19:32
  5. Mal wieder R230 Felgen
    Von KaeptnNemo im Forum Fahrwerk & Felgen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.09, 06:22

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •