Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Panoramadach umlackieren

  1. #11
    Benutzer Errungenschaften:
    Three Friends1 year registeredCreated Album picturesTagger First Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von SebiSL500
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    64
    Danke
    8
    Bedankt 4 mal in 4 Beitrag

    Standard

    Ich habe gerade mal Fotos von meinem Dach in meinem Album hochgeladen :-)

  2. #12
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    on RL129 » Mi 06 Apr, 2016 10:51
    Hallo liebe Glasdach-Begeisterte,
    Um das Thema auch hier im Forum wieder aufzugreifen, fasse ich hier mal zusammen, wie es mittlerweile aussieht. Um es kurz zu machen: super!
    Nachdem ich den SL am ersten April aus seiner Garage geholt habe und zum ermordeter lagernden Glasdach gefahren habe, um es endlich aufsetzen zu können, musste ich mit meinem Helfer erstaunt feststellen, dass das Mopf-Dach erstaunlich gut auf das Vormopf-Auto passt. Der SL hat das Glasdach ohne sich im Geringsten zu beschweren arretiert. Beim Check des Sitz' vor allem an der Windschutzscheibe sah man keinen Unterschied zum vorher gefahrenen Hardtop. Alles sitzt perfekt. Sogar die Fallfensterdichtungen stören die Türscheiben nicht beim Auf- und Zumachen der Türen. Ich war ein wenig erstaunt, habe ich doch so viele Möglichkeiten gehört und gelesen, was alles nicht passen wird. Die bei eBay ersteigerte Dichtung habe ich daher erstmal beiseite gelegt. Das aufgespannte Glasdach wurde vor der ersten Probefahrt nochmal schön geputzt und dann kam der erste Härtetest: Regen. In Bergisch Gladbach regnet es gefühlt jeden Tag... Also perfekte Bedingungen, um die Dichtigkeit zu prüfen. Die Fahrt ging ins ca 80km entfernte Aachen über die Autobahn. Der Regen ließ "leider" schon auf der Autobahn hinter Köln nach, sodass ich nur bedingt gut sagen kann, dass das Dach trotz "falscher" Dichtung tatsächlich dicht ist! Einzig auffällig ist, dass die Windgeräusche ein wenig lauter sind, als bei dem normalen Hardtop. Die Geräusche treten nur an der Verbindung Scheibenrahmen oben / Anschlusstelle Dach auf. Der Wind findet also ein Schlupfloch zwischen Dach und Auto, was als merkliche Geräuschkulisse aber noch nicht als störend zu empfinden ist. Ich habe das im gesamten Geschwindigkeitsspektrum getestet. Bis 100 km/h kein Unterschied zu merken. Ab 120 km/h nimmt das Geräusch zu und ist als Hintergrundrauschen zu hören. Ab 140km/h ist es merklich als Rauschen zu hören. Da ist auf jeden Fall noch was zu machen. Ich werde zuerst versuchen, das mit Einfetten in den Griff zu bekommen. Wir werden sehen. Ansonsten ist es so wie es ist bereits jetzt in einem akzeptablen Bereich. Schließlich fahre ich selten so schnell über die Autobahn.
    Zum eigentlichen Mehrwert des Glasdachs komme ich jetzt. Ich kann nur sagen, es ist einfach fantastisch! So hell, so weit nach oben öffnend. Es ist ein ganz neues Gefühl mit diesem Auto zu fahren. Und die Ampeln kann ich nun auch endlich alle ohne Verrenkungen sehen ;-) Es ist fast schon ein bisschen schade, die Fahrt über immer nur nach vorne blicken zu müssen, als nach oben in den Himmel. Selbst der Regen wird zu einem faszinierenden Erlebnis, wenn die Tropfen die Scheibe über einem hinweg fegen. Besonders schön finde ich auch, dass das Auto innen nun sehr hell ist und man ein Gefühl der Weite bekommt.
    Zurück zur technischen Seite. Natürlich soll das Dach noch die Wagenfarbe bekommen. Ich habe etliche Lackierer in der Umgebung ausfindig gemacht und mir ein Angebot machen lassen. Zu der Lackierung kommt hinzu, dass vorher stellenweise Korrosionsschäden und eine kleine Delle beseitigt werden müssen. Einige Lackierer wollten das Dach dafür unbedingt auseinander nehmen, auch die Heckscheibe ausbauen. Natürlich mit enormen Kostenaufwand von ca. 1000€. Sicher ist das Demontieren die langfristig beste Methode, das Hardtop von Korrosion zu befreien, allerdings meiner Meinung nach auch die schädlichste für alle teile, die abgebaut werden, wie zum Beispiel die Dichtungen, die um die Glasflächen herum liegen. Da natürlich nicht garantiert werden kann, dass diese heile bleiben, habe ich mich für die Instandsetzung ohne Demontage entschieden, die auch viel günstiger ist. So erspare ich mir das evtl lange Suchen nach kaputtgegangenen Teilen. Letztendlich ist das Dach beim Lackierer gelandet, der sich gerade mit Sorgfalt darum kümmert. In den kommenden Tagen werde ich es abholen können. Ich bin schon sehr gespannt!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir RL129 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    hajuele (11.01.19),Ursus spelaeus (06.04.16)

  4. #13
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Innenansicht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #14
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Außenansicht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #15
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Heckansicht
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #16
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Anschlussstelle Dichtung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir RL129 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    hajuele (11.01.19)

  9. #17
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Vom iPhone kann man scheinbar nicht mehrere Anhänge in einen post stecken... Jedenfalls ist das der Stand der Dinge. Sobald das Dach komplett fertig ist, folgen weitere Fotos.

  10. #18
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Das Projekt ist abgeschlossen. Ich bin mit dem Ergebuns voll zufrieden :-)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #19
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von RL129
    Registriert seit
    26.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29
    Danke
    4
    Bedankt 6 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Abholen aus der Lackier-Werkstatt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #20
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von hajuele
    Registriert seit
    03.12.2014
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    4
    Danke
    26
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von RL129 Beitrag anzeigen
    Hallo Sebastian,
    du erinnerst dich vielleicht an einen Beitrag von mir, in dem es auch um ein Panoramadach geht. Genau wie du, habe ich vor, mir ein Glasdach zu kaufen. Ich bin schon einige Zeit auf der Suche. So wie es aussieht, sind sie mehr als schwer zu bekommen. Von der Idee, ein farblich passendes zu finden, habe ich mich schon verabschiedet. Schön wäre, wenn wenigstens eine der drei wichtigsten Kriterien stimmt, die da wären: Lackierung, Innenverkleidung, Dichtung.
    Ich wollte dich fragen, wie lange du gebraucht hast, dein Dach zu finden und was du preislich noch für fair hältst. Hast du schon eine Anleitung für die Demontage der Verkleidungen? Ich habe eine Anleitung gefunden, die ich dir als PDF zuschicken kann, wenn du sie benötigst.
    Liebe Grüße
    Robert
    Hallo Robert, komme aus Erftstadt und habe ein Panoramadach für einen SL 500 Silver Arrow umgestylt - also nicht nur umlackiert, sondern auch die eloxierten Zierleisten gegen die polierten Zierleisten ausgetauscht. Leider ist es jetzt an der A-Säule undicht.

    Würdest Du mir bitte die Anleitung für die Demontage zusenden.

    Danke im Voraus, liebe Grüße
    Hans-Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Panoramadach
    Von Panoramafan im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.11.13, 17:06
  2. Panoramadach
    Von Nerd im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.03.13, 22:39
  3. Panoramadach
    Von pekisl500 im Forum Biete:
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 10:52
  4. Panoramadach
    Von Raffa im Forum Biete:
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 10:01
  5. Panoramadach
    Von cm im Forum Biete:
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.07, 14:44

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •