Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Verdeck mit seltsamer Fehlfunktion

  1. #21
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album pictures5000 Experience Points
    Benutzerbild von Martin_70
    Registriert seit
    09.06.2013
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    173
    Danke
    51
    Bedankt 82 mal in 59 Beitrag

    Standard

    Hallo Andree,

    ich denke immer noch, daß es (wie in Antwort #10 von Kare beschrieben) an der Einstellung der Endschalter liegt. Wenn die Hydraulikpumpe abschaltet, werden die Schlösser etwas loser. Wenn dadurch ein Endschalter frei wird, kommt es zu dieser Endlosschleife.
    Insbesondere das spätere Einsetzen des Fehlers falls der Überrollbügel noch hochfährt deutet darauf hin.

    Viele Grüße,
    Martin

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class50000 Experience Points
    Auszeichnungen:
    Anhang Award
    Benutzerbild von pc-lude
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    2.772
    Danke
    589
    Bedankt 1.857 mal in 1.023 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von uz71 Beitrag anzeigen
    Öffnen des Verdeck ohne Fehler.
    Beim schließen kommt es immer zur gleichen Fehlfunktion.
    Verdeckkasten öffnet
    Verdeck fährt aus dem Kasten
    Verdeck wird vorne geschlossen und verriegelt
    Verdeckkaste schließt
    Hinterres Verdeckteil wird gespannt und verriegelt
    Seitenscheiben beginnen zu schließen. Nun kommt der Fehler.
    Die Scheiben fahren nur ca. 5 cm nach oben und dann sofort nochmal nach unten. Danach wird das Hintere Verdeckteil nochmal entspannt.
    Nun beginnt das hinter Teil nochmal zu spannen und zu verriegeln. Jetzt fahren die Seitenscheiben nochmals ca. 5 cm nach oben danach das gleiche immer wieder.
    Wie kann ich bei der Fehlersuche vorgehen, was kann zu diesem Fehler führen?
    Gruß
    Uwe Ziegler
    Dieser Fehler liegt zu 90% an den Microschaltern vorne im Scheibenrahmen.
    Einer davon ist minimal verstellt.
    Folgender Ablauf:
    Alles funktioniert, Verdeck verriegelt vorne und meldet sein ok.
    Wenn dann der Stoffhaltebügel schließt, ist im ersten Moment noch alles ok, da seine Endschalter geschlossen melden.
    Durch die Spannung die aber beim schließen des Stoffhaltebügels entsteht,
    wird das Verdeck vorne am Scheibenrahmen wieder minimal angehoben (das kann man sogar sehen).
    Verdeck meldet Fehler, da es denkt, vorne sei nicht mehr geschlossen, und bremst die Scheiben wieder aus. Es will den Vorgang wiedeholen, Stoffhaltebügel öffnet, Spannung weg, vorne wieder ok. Stoffhalte zu, Spannung da, vorne offen.......

    Gegenprobe:
    Mithilfe eines 2. Mann`s, das Verdeck nach Verriegelung vorne, an den Griffmulden mit voller Kraft nach unten ziehen, bis der Schließvorgang komplett abgeschlossen ist (Scheiben oben).
    Wenn das funktioniert müssen die Micros vorne nur minimal nach oben korrigiert werden.

    Geändert von pc-lude (09.02.16 um 14:24 Uhr)


    Gruß Bernd




    Oftmals ist es besser, nichts zu schreiben.

  3. Der folgende 8 Benutzter bedankte sich bei dir pc-lude wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Andree (16.03.16),bernerben (09.02.16),bernie (16.03.16),franzmann (19.02.16),Geissenpeter (10.02.16),Mathes (09.02.16),Toto73 (19.03.16),Ursus spelaeus (10.02.16)

  4. #23
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Stoffel11761
    Registriert seit
    17.12.2012
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    283
    Danke
    147
    Bedankt 81 mal in 37 Beitrag

    Standard

    Das mit den Mikroschaltern in den vorderen Verriegelungen ist möglich.
    Wenn du den Verdeckschalter loslässt sobald die Scheiben hochfahren, leuchtet die Lampe im Verriegelungsschalter?
    Am einfachsten mit dem Vierkantschlüssel im Bordwerkzeug das Verdeck sofort nach dem Schliessvorgang manuell anziehen. Erst rechts, dann links. Ist viel effektiver als an der Griffmulde zu ziehen.

    LG
    Christoph

  5. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Stoffel11761 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Andree (16.03.16)

  6. #24
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    3
    Danke
    3
    Bedankt 10 mal in 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Bea

    und Danke für den Hinweis. Bin jetzt am Wochenende dazu gekommen und sieht alles gut aus. Sicherungen OK, genug Öl und auch noch sehr klar.

    Ich vermute es wird am Steuergerät oder den Endschaltern liegen. Habe das Steuergerät als Reklamation wieder zu KrMedia Services geschickt. Mal sehen, ob sie das noch in den Griff bekommen.

    Gebe einen Lagebericht ab, wenn ich es wieder zurück bekomme.

    Andree

    OK Sorry.
    Hatte nur eine Mail mit Bea's Kommentar bekommen, daher jetzt noch Danke an Martin, Bernd und Christoph. Sobald ich das SG zurück bekomme, mache ich mich an das Projekt die Endschalter einzustellen (vorne und/oder hinten). Die Erklärungen klingen sehr plausibel.
    Geändert von Andree (15.02.16 um 22:57 Uhr)

  7. #25
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    Sarstedt
    Beiträge
    3
    Danke
    3
    Bedankt 10 mal in 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    Thema ist jetzt bei mir abgeschlossen. Hatte das Auto jetzt noch einmal bei den freundlichen und habe die Tipps aus dem Forum gleich ausgedruckt, damit sie wirklich die Schalter kontrollieren und es nicht wieder auf das Steuergerät schieben.

    Als sie den Diagnostester beim Schliessen haben mitlaufen lassen, haben sie festgestellt, dass der Schalter vorne rechts den Fehler meldet. Jetzt ist der justiert und alles läuft korrekt durch.

    War nicht ganz billig, aber ich hatte keine Lust selber zu schrauben.
    Vielen Dank noch einmal für die zutreffenden Tipps. Die haben immerhin die Fachwerkstatt angeleitet.

    Hinweis an alle, die wirklich mal ein Problem mit dem Steuergerät haben:
    Bitte in keinem Fall an die KrMedia GmbH schicken. Ich kann nur Null-Ahnung und betrügerisches Verhalten bescheinigen, da sie vorgeben das Steuergerät repariert zu haben, was ja gar keinen Fehler hatte. Bin am überlegen, denen noch einen Anwalt auf den Hals zu schicken. Wäre daher auch vorsichtig mit den anderen Links, die auf deren Seite noch zu finden sind.

  8. Der folgende 10 Benutzter bedankte sich bei dir Andree wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Carlo1606 (16.03.16),dochoe (17.03.16),exi (16.03.16),indubioproreo (17.03.16),Martin_70 (16.03.16),nokredit (16.03.16),pc-lude (16.03.16),Stromer.fd (16.03.16),Supercabrio (18.03.16),Toto73 (19.03.16)

  9. #26
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredCreated Album pictures1000 Experience Points
    Benutzerbild von Mdjstar
    Registriert seit
    23.02.2014
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    8
    Danke
    10
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Dann werde ich mich jetzt mal in der Runde hinten anhängen.
    Bei mir geht bei jedem Öffnungs und Schließvorgang, ganz zum Schluss der Überrollbügel nach oben. Ansonsten funktioniert alles völlig normal. Ist ein Deutscher 320er aus 97.
    Der Freundliche kann mir auch nach dem auslesen nicht weiterhelfen.
    Ist jetzt nichts dramatisches, aber interessieren würde es mich doch

    Gruß Ralph

  10. #27
    Neuer Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Ahaus
    Beiträge
    20
    Danke
    73
    Bedankt 24 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Bei mir auch. Ist normal

  11. #28
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von ***R129***
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Waging am See
    Beiträge
    209
    Danke
    325
    Bedankt 68 mal in 57 Beitrag

    Standard

    Bei mir aber nicht;
    ist da bei mir was defekt?
    Paul

    Einen schönen offenen Gruß aus Waging am See

    Dahoam is Dahoam

  12. #29
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation Second ClassVeteranTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Omerta
    Registriert seit
    27.10.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.743
    Danke
    131
    Bedankt 824 mal in 595 Beitrag

    Standard

    Ich würde aber auch unterstellen, dass der Bügel sich bei Betätigung des Verdeckes nicht zu Bewegen hat. Warum auch?
    Bei meinem, allerdings ein Vormopf, war das Phänomen auch, dass der Bügel sich mit bewegt hat, beim Schließen oder Öffnen des Verdeckes. Es war ein Achssensor defekt. Den getauscht und Alles war wieder gut.
    Aber sowas haben die jüngeren Modelle nicht mehr...





    Grüße...

  13. #30
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    1 year registeredTagger Second Class1000 Experience Points

    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    49536
    Beiträge
    325
    Danke
    35
    Bedankt 130 mal in 94 Beitrag

    Standard

    Entscheidend ist die Bügelstellung beim Starten des Öffnungs-Vorgangs. Ist der Bügel aufgestellt, wird er zuerst abgelegt. Ist das Verdeck dann offen, stellt sich der Bügel auch wieder auf.
    Ist der Bügel beim Start des Vorgangs abgelegt, bleibt er in dieser Stellung, auch wenn das Dach dann vollständig geöffnet ist.
    Meiner ist EZL 92, STG ist 2015 neu gekommen und ungeöffnet.
    Ein Leben lang suchst du vergeblich die große Liebe ...
    Dann steht SIE plötzlich vor dir -
    und hat vier Räder.

  14. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Paule wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ***R129*** (17.03.16),Mathes (17.03.16),phoobie2000 (18.03.16)

Ähnliche Themen

  1. Verdeck
    Von uwe62 im Forum SL Gallery
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.13, 18:45
  2. Neues Verdeck von CK-Cabrio, eine Alternative zum Verdeck-Pabst...
    Von Super Maddin im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 11:21
  3. Verdeck
    Von slöwe im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.12, 21:17
  4. seltsamer Orden
    Von brett_pit im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.11, 23:09
  5. CK-Verdeck
    Von Harrie im Forum Lack und Verdeck
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.02.11, 14:02

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •