Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Drosselklappe spröde Kabel

  1. #11
    600SL V12 AMG Errungenschaften:
    Three FriendsYour first GroupRecommendation Second ClassVeteranCreated Album pictures
    Benutzerbild von Kutte
    Registriert seit
    11.11.2009
    Ort
    26*
    Beiträge
    1.119
    Danke
    507
    Bedankt 727 mal in 280 Beitrag

    Standard

    Hallo Werner,

    den Stecker bekommst Du eh nicht einzeln, ob lieferbar oder nicht.

    Ich habe meine Stecker vorsichtig aufgemacht und später wieder mit Heißkleber verschlossen, hält bis heute.
    Gruß Karsten
    ___________
    Neid ist die höchste Form der Anerkennung!

  2. #12
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von döner
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Adelberg
    Beiträge
    32
    Danke
    5
    Bedankt 7 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Re: Drosselklappe - SL 500 (LH Einspritzanlage)

    von Döner » Mo 29 Mai, 2017 12:50
    Hallo Leute,
    Ich habe einen 1993er 500SL.
    Nach ein paar Tagen Standzeit ist der Wagen unfahrbar, stottert,
    ruckelt, keine Drehzahl, wie Notlaufprogramm. Aber keine Anzeigelampen
    leuchten! Er springt zwar bestens an, dann nach der ersten Kurve oder auch erst nach 4km geht das Dilemma los.
    Wichtig: Nach einer Nacht Standzeit läuft der Wagen durchgehend hervorragend, bis er wieder einmal ein paar Tage steht,
    dann geht es von vorn los. Das ganze ist 100% zuverlässig und reproduzierbar. Nur ab und zu holpert oder ruckelt der Motor
    mal zwischendurch. Ich habe nur echte Bedenken was kaputt zu machen bei der ersten Fahrt, sonst könnte ich irgendwie damit leben :-)

    Motornummer: 11997212003863
    Fahrgestellnummer: WDB1290671F081851
    Schlüsselnr. zu 2: 0708
    Schlüsselnr. zu 3: 443
    EZ.: 6.April 93
    LH-Jetronic
    Kilometers: ~160.000km

    Was ich bisher tauschte:
    Zündkabel-und Kappen und Finger.
    Den brüchigen Motorkabelbaum
    Den brüchigen Anlasserkabelbaum

    Im Anhang Bilder von dem aufgeschlitzten bisher nicht getauschten
    Drosselklappenkabelbaum. Der sieht für mich perfekt aus.

    Ich will einen unnötigen Ausbau vermeiden, daher meine Fragen:

    1. Ist es denkbar, die Kabel werden in der Nähe der Drosselklappe doch
    brüchig?
    2. Was würdet Ihr mir raten?

    Inwischenzeit habe ich von zwei Profis gesagt bekommen, dass mein Drosselklappenkabelbaum nicht das Problem sein kann, da die Kabel zu neu aussehen und definitiv die Drosselklappe schon getauscht wurde!

    Danke
    Viele Grüße
    Christian
    2017-05-29--11.08.36.jpg2017-05-29--11.09.10.jpg
    Geändert von döner (29.05.17 um 16:22 Uhr)

  3. #13
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von döner
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Adelberg
    Beiträge
    32
    Danke
    5
    Bedankt 7 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Hallo Karsten,
    die Kabel sind brüchig und spröde bei dir gewesen, wie man aufm Bild sieht. Wie war der Zustand der Kabel weiters weg von der Drosselklappe?
    Ich habe die Hülle meines Kabelbaums zur Kontrolle aufgeschlitzt, allerdings weiter weg von der Drosselklappe. Bin halt nicht sicher, ob die an den verlöteten Anschlüssen nicht doch so aussehen wie deine.
    Danke
    Viele Grüße
    Christian

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von db82
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    Grävenwiesbach
    Beiträge
    112
    Danke
    31
    Bedankt 11 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich hab auch einen 500er von 1993.
    Das Kabel an der Drosselklappe war komplett bröselig, egal an welcher Stelle.
    Ich hatte nach kurzer Fahrzeit immer die gelbe ABS und die ASR Warnlampen an.
    Ich habe das Kabel selbst getauscht, d.h. Kabelstrang als Eigenbau mit eigenem Stecker und eigener Buchse. Wer die Pinbelegung etc. benötigt, darf mich gerne fragen.
    Funktioniert wie vorher mit bröseligem Kabel - die Lampen gehen immernoch an.

    Wo finde ich die Anlernprozedur? Die ist grad meine Hoffnung.

    Für mich war es plausibel: Problem Drosselklappe —> ASR —> ABS
    Was kann denn noch die Ursache sein? Bröseliger Motorkabelbaum sollte doch nicht zur gelben ASR und ABS Lampe führen, oder?

    Grüße, Dietrich
    P.S.: Hey, wir haben das geilste Auto der Welt!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points
    Benutzerbild von db82
    Registriert seit
    19.01.2010
    Ort
    Grävenwiesbach
    Beiträge
    112
    Danke
    31
    Bedankt 11 mal in 6 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    ein paar Monate nach Reparatur der Drosselklappe habe ich jetzt einen überarbeiteten Motorkabelbaum (mkb-tec.com), denn der war auch bröselig. Jetzt ist die ABS-Warnlampe weg und nurnoch die ARS-Warnlampe an.
    Geht die ASR-Lampe an wenn der Motor aus irgend einem Grund ruckelt?
    Die Zündverteiler werden von innen feucht durch undichte Simmerringe - neue Nockenwellensimmerringe sind mein nächster Schritt, denn neue Verteilerfinger und -kappen hab ich schon.
    Für weitere Tipps wäre ich dankbar.

    Grüße, Dietrich
    P.S.: Hey, wir haben das geilste Auto der Welt!

  6. #16
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von döner
    Registriert seit
    19.10.2012
    Ort
    Adelberg
    Beiträge
    32
    Danke
    5
    Bedankt 7 mal in 7 Beitrag

    Standard

    Hallo Dietrich,
    mit ASR Lampe bin ich mir nicht mehr sicher, kann vielleicht auch am Anlasserkabelbaum liegen.
    Die Simmerringe würde ich mir sparen, wenn du nicht eindeutige Spuren von Öl hast.
    Bei mir hat das Wechseln gar nichts gebracht was das Ruckeln betrifft. Ich hatte alles durch, wegen der Nässe in den Verteilerkappen.
    Die Kappen trocknen im Ofen bei ca. 70 Grad und dann lackieren mit Leiterplattenschutzlack, das brachte die totale und zweifelsfreie Abhilfe. Ist auch irgendwo im Forum beschrieben.
    Daher für Alle die mit dieser Nässe Probleme haben, macht das als allererstes, da spart ihr Euch sehr viel Unnötiges, das ist mein wohlgemeinter Rat.
    Viele Grüße
    Christian

Ähnliche Themen

  1. Drosselklappe beim SL 500 (M 113 E50)
    Von calimero im Forum Motor
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.13, 09:44
  2. Wo sitzt die Drosselklappe ?
    Von Ruhrstern im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.12, 14:24
  3. Drosselklappe sprödes Kabel
    Von Kutte im Forum Motor
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.11.11, 06:31
  4. Drosselklappe für 600SL
    Von Kartkevin im Forum Suche:
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.11, 15:03
  5. Verfluchte Drosselklappe!
    Von HeikosSL im Forum Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.11, 14:26

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •