Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Welches Benzin sollte getank werden?

  1. #31
    Garagensteher Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class25000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von mfk
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    808
    Danke
    188
    Bedankt 226 mal in 133 Beitrag

    Standard

    hier ein Fzg., das 100 Okt. und weniger verarbeiten kann ... mit Leistungsverlust bei schlechterer Qualität:

    Opel Corsa 1.6 Turbo OPC Nürburgring

  2. #32
    129067 Errungenschaften:
    VeteranTagger First Class10000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.712
    Danke
    66
    Bedankt 540 mal in 379 Beitrag

    Standard Die KE-Jetronic dankt es mit langem Leben, ...

    ... wenn sie keinen Biosprit bekommt.

    Daher bekommen alle meine KE-Jetronic-Fahrzeuge nur

    Aral ultimate 102.

    Dies ist der einzig erhältliche E0-Sprit, der noch verfügbar ist.
    Und älter als ein Jahr sollte auch dieser Sprit nicht werden.
    Daher wird mindestens eine Tankfüllung pro Jahr komplett verfahren.
    Auch bei meinen "Stehzeugen".

    Glaubenssache. Ohne weitere Begründung.

    Stefan


    PS. Auch bei meinen Dieselfahrzeugen verzichte ich bewusst auf die Bio-Anteile.
    Dies ist auch nur noch mit Aral ultimate Diesel möglich.
    Alle anderen enthalten RME.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    255
    Danke
    57
    Bedankt 102 mal in 51 Beitrag

    Standard

    Hallo Stefan,

    bei diesem Thema ist wohl alles Glaubenssache - oder Jahrzehntelange Erfahrung.

    Um da etwas zu beweisen bräuchte man wohl die Laborausstattung eines Kfz-Herstellers.


  4. #34
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2018
    Ort
    Bad Soden am Taunus
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Moin zusammen,
    will mich mal an ein altes Thema dran hängen.

    Mein Name ist Stephan aus Bad Soden bei Frankfurt. Wir haben 3 R107 und ein Golf 1 Cabrio. Und seit letzter Woche nun einen R129 SL500 Mopf II mit M113. Es ist ein US-Reimport. Mopf II war uns wichtig da D4/Euro 3. Falls jemals Fahrverbote in Frankfurt kommen. Die Umweltzone die betroffen wäre ist sehr groß.
    Zum Kraftstoff steht in der original Bedienungsanleitung (englisch): Premium unleaded gasoline: Postet Octane 91!!!! Das wäre für mich unverbleit Normalbenzin.
    Ich habe auch mal in der Mercedes Service Information geschaut welche Fahrzeuge/Motoren "nicht" E10 geeignet sind. Und da ist der R129 nicht aufgeführt. Also sogar E10 geeignet. Wenn man das nun will. Dazu ist ja schon viel geschrieben.

    Steht bei euch in den Betriebsanleitungen evtl. etwas anderes über den Kraftstoff?

    Gruß
    Stephan

  5. #35
    Spätberufener Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von dochoe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Bot
    Beiträge
    771
    Danke
    321
    Bedankt 198 mal in 141 Beitrag

    Standard

    Moin,

    wenn mich nicht alles täuscht sind die US Angaben nicht vergleichbar mit unserer ROZ, da wäre 91 Normalbenzin.

    Die US Zahlen sind irgendwie eine Mischung aus ROZ und MOZ. Wenn ich mich recht erinnere, dann gibt es inUSA auch Benzin mit 85 oder 87 Oktan, das ist dann aber niemals die Oktanzahl nach ROZ bestimmt.

    In den USA wird die Klopffestigkeit über den Oktanzahlindex (ROZ+MOZ)/2 beschrieben.

    Umgerechnet mit den europäischen bzw. deutschen Ottokraftstoffqualitäten entspräche das:

    Normalbenzin: (ROZ 91, MOZ 82,5): 86,8
    Super: (ROZ 95, MOZ 85): 90
    Super Plus: (ROZ 98, MOZ 88): 93
    Quelle:
    Shell Deutschland Schmierstoff GmbH
    Anwendungstechnik Schmierstofftechnik
    Suhrenkamp 71-77
    22284 Hamburg






    Da sollte die 91 unserem Super mit einer ROZ von 95 entsprechen.

    Damit würde das auch mit den Betriebsanleitungen unserer deutschen SL deckungsgleich sein: 95 Oktan nach ROZ Methode.

    Gruß

    Gerd
    Geändert von dochoe (15.05.19 um 09:19 Uhr)

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir dochoe wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Stephan B (15.05.19)

  7. #36
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2018
    Ort
    Bad Soden am Taunus
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Standard

    Danke dir Gerd.
    Werde weiter bei Super bleiben.

    Stephan

  8. #37
    Spätberufener Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von dochoe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Bot
    Beiträge
    771
    Danke
    321
    Bedankt 198 mal in 141 Beitrag

    Standard

    Aber denk dran,
    dann hast Du 1 Oktan zu wenig, 90 statt 91, wie in dem BHB gefordert.
    Wenn Du ganz sicher gehen willst, musst Du halt ein wenig Super +, Optimate oder ähnlichen Stoff beimischen.


    Gruß


    Gerd

  9. #38
    Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2018
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bedankt 7 mal in 5 Beitrag

    Standard

    Moin,
    da gibt es viel Glauben und wenig Wissen.
    Die Autos mit KE und den vielen kleinen Dichtringen, würde ich dringend raten, kein Sprit mit Bioethanol zu fahren, die Ringe sind noch nicht aus Viton!
    Außerdem gibt das Korrosion in den Leitungen, ich bin kein Chemiker, aber die haben mir erklärt, das die dann nicht mehr zu stoppen ist.
    Drum tanke ich nur S+ oder das ARAL Zeug, so viel isses ja nicht.
    Bei den anderen Autos ist es auch S+ wegen der angehobenen Verdichtung und S+ Datenstand.
    Auf der Daimlerseite gibt es auch eine dementsprechende Liste.
    Gruß
    Th.

  10. #39
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von Mathes
    Registriert seit
    21.09.2011
    Ort
    Bad Malente
    Beiträge
    1.552
    Danke
    911
    Bedankt 586 mal in 382 Beitrag

    Standard

    Moin Moin aus dem Norden,

    die Beimischung von dem Biomist ist dafür verantwortlich das mein Firmenwagen (Diesel) schon bei ca. -12 Grad stehenbleibt weil der Kraftstoff anfängt zu flocken. Der Filter ist dann verstopft und muß erneuert werden. So einen Scheiß gibt es nur in Germany.

    VG. Mathias
    Wenn jemand kein Dach über dem Kopf hat muß man nicht in jedem Fall Mitleid haben.

  11. #40
    Neuer Benutzer Benutzerbild von obenauf
    Registriert seit
    06.07.2018
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    9
    Danke
    1
    Einmal bedankt in einem Beitrag

    Standard

    Bei meinen beiden "guten" Autos (neben dem 500er hab' ich noch einen A4 aus 2011 mit dem 3,0er Diesel) schütte ich nur noch Premium in den Tank. Beim A4 macht sich das durch einen gefühlt geschmeidigeren Motorlauf bemerkbar und das "Sägen" im Leerlauf an der Ampel ist auch weg. War ein Tipp vom Werkstattmeister beim Händler.

    Beim SL fehlen mir bislang noch die Erfahrungswerte, da vertraue ich einfach drauf, dass das ultimate-Super genauso gut ist wie der ultimate-Diesel.

    Mehrkosten? Beim Langstrecken-Diesel mit rund 7,5 l/100 km genauso egal wie beim SL mit rund 10 tkm pro Jahr.

    Grüße

    Sebastian

Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl ins Benzin
    Von XL-Andi im Forum Motor
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.13, 21:00
  2. Sollte jeder haben!!!!
    Von Super Maddin im Forum Allgemeines
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.01.13, 12:24
  3. Benzin auf der Strasse
    Von cali3 im Forum Fragen und Probleme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.12, 11:18
  4. Das sollte uns nachdenklich machen...
    Von brett_pit im Forum Witzeecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.11, 22:25
  5. Welches Radio soll es werden?
    Von Blacky1988 im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 21:05

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •