Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Lenkrad wechseln

  1. #1
    Dune Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    84
    Danke
    37
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard Lenkrad wechseln

    Hallo zusammen,

    da mein Lenkrad an meinem SL 320 (EZ 07/94) schon ein bisschen abgegriffen ist plane ich den Einbau eines neuen Lenkrades.

    Hat jemand von Erfahrung mit Lenkrädern von Victor?
    Wenn ja - wie ist der Qualitätseindruck?

    Um den Airbag beizubehalten, wollte ich das alte Format 390mm, Sportlenkrad beibehalten...

    Was denkt ihr wieviel man beim Händler für den Einbau/Tausch des Lenkrades zahlen muss bzw. was habt ihr bezahlt? (Einbaudauer - Einbaukosten)

    Viele Grüße aus KS,
    Markus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von tom320sl
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Piberbach
    Beiträge
    906
    Danke
    10
    Bedankt 69 mal in 53 Beitrag

    Standard

    Hallo Markus,

    wie "abgegriffen" ist dein Lenkrad , es gibt Mittel am Markt da bekommt man solche Schäden wieder wunderbar und preiswert in den Griff.

    kannst du eventuell ein Bild posten
    LG aus Piberbach
    TM


  3. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tom320sl wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Dune (28.11.08)

  4. #3
    Dune Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    84
    Danke
    37
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard Lenkrad

    Hallo Tom,

    hab noch kein Foto vom Lenkrad gemacht...
    Der Lenkradkranz ist absolut intakt, ist halt nur glatt geworden und auf auf Mittelstellung oben wird die schwarze Farbe ein bisschen dünn.

    Welches Wundermittel kannst Du mir denn empfehlen?

    Danke und Grüße,

    Markus

  5. #4
    wrb40 - Willy Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class25000 Experience Points

    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    ...
    Beiträge
    3.088
    Danke
    26
    Bedankt 178 mal in 138 Beitrag

    Standard

    Hallo Markus,

    mit ein wenig handwerklichem Geschick lässt sich ein Lenkrad selbst wechseln.
    Falls dazu Interesse besteht wird Dir hier im Forum bestimmt geholfen.

    Gute Erfahrungen habe ich mir der Fa. Eris gemacht. Dort bekommt man im Tausch z.B. eine Holz-/Ledervariante. Preise so um die 450.- Euro.

    http://www.eris-car.com/shop/index.php?cPath=159_198_201

    Gruß Willy
    Die Wahrheit über Foren...

    Wer meine Beiträge löscht - möge sich doch bitte vorab mit mir abstimmen!!

    Es gibt nichts, was nicht nach hinten losgehen kann.

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir wrb40 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Dune (28.11.08)

  7. #5
    EV12
    Gast

    Standard

    Wechsel geht wirklich einfach:

    Batterie abklemmen
    Airbag von hinten mit langem Toax lösen
    Imbusschraube (10mm) im Lenkrad lösen
    Lenkrad abnehmen!

    VIEL ERFOLG!!!!

    LG Peter

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir EV12 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Dune (28.11.08)

  9. #6
    Der den Orden nicht will Errungenschaften:
    Three FriendsYour first GroupVeteranCreated Album picturesTagger First Class
    Benutzerbild von brett_pit
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    kl. Kuhdorf in Hessen
    Beiträge
    3.273
    Danke
    253
    Bedankt 851 mal in 516 Beitrag

    Standard

    Hallo ,

    gaaaanz so einfach ist das nicht

    Es gibt nämlich zwei verschiedene Lenkräder die beide passen, sich aber bei dem Schleifring unterscheiden. Ggf. muß Du den Schleifring für die Kontakte der Hupe und des Airbags umbauen (War bei meinem 94er der Fall). Ist aber auch kein riesengroßes Drama.

    Wenn Du Lust auf einen Ausflug hast kannst Du gerne bei mir vorbeikommen - So weit ist Nidderau nicht von Kassel weg.

    Gruß Thomas
    Selbstmord ist die konsequenteste Art der Selbstkritik

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir brett_pit wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Dune (28.11.08)

  11. #7
    Dune Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    84
    Danke
    37
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard Lenkrad wechseln...

    Hallo zusammen,

    danke für eure Antworten!
    Lenkrad wechseln ist an sich vermutlich nicht so das Problem (habs auch schon gemacht an einfacheren Modellen), aber der Airbageinbau macht mir sorge. Möchte sichergehen, dass die Tüten auch funktionieren nach dem Einbau eines neuen Lenkrades...

    Mal schauen - vielleicht traue ich mich doch daran.
    Dankeschön für eure Ratschläge!

    Viele Grüße,

    Markus

  12. #8
    Dune Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class5000 Experience Points

    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    84
    Danke
    37
    Bedankt 2 mal in 2 Beitrag

    Standard Schleifringe

    Hallo Thomas,

    der Hinweis ist gut!
    Zu blöd, das ich die WIS scheinbar nicht mehr offiziell bekomme bei Mercedes - wie vermarkten jetzt wohl nur noch den Onlinezugang. Da muss ich mir wohl was anderes einfallen lassen...

    Gibt es Unterscheidungsmerkmale für die beiden Varianten? Gab es irgendwann einen Zeitpunkt, wo grundsätzlich TypA oder B verbaut wurde??

    Danke und fette Grüße,

    Markus

    PS.: Nidderau passt - wäre mal ne gute Ausfahrt für den Frühling

    Zitat Zitat von brett_pit Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    gaaaanz so einfach ist das nicht

    Es gibt nämlich zwei verschiedene Lenkräder die beide passen, sich aber bei dem Schleifring unterscheiden. Ggf. muß Du den Schleifring für die Kontakte der Hupe und des Airbags umbauen (War bei meinem 94er der Fall). Ist aber auch kein riesengroßes Drama.

    Wenn Du Lust auf einen Ausflug hast kannst Du gerne bei mir vorbeikommen - So weit ist Nidderau nicht von Kassel weg.

    Gruß Thomas

  13. #9
    Der den Orden nicht will Errungenschaften:
    Three FriendsYour first GroupVeteranCreated Album picturesTagger First Class
    Benutzerbild von brett_pit
    Registriert seit
    01.09.2008
    Ort
    kl. Kuhdorf in Hessen
    Beiträge
    3.273
    Danke
    253
    Bedankt 851 mal in 516 Beitrag

    Standard

    Hallo ,

    korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Ich bin was den SL angeht nocht nicht so firm wie bei den luftgekühlten VW und Porsche, mit denen ich nun schon 27 Jahre kämpfe

    Es muß wohl '94 im Sommer (Juli ?) eine kleine Modellpflege gegeben haben. Bis zu diesem Zeitpunkt soll der Schleifring am Lenkrad befestigt gewesen sein. Ab diesem Zeitpunkt war der Schleifring an der Lenksäule befestigt. Es ist aber egal von welchem Typ Du das Lenkrad kaufst - Es passen beide. Man muß ggf. nur die Schleifringe umbauen. Das geht ohne murksen, bohren oder soetwas. Mit dieser Modellpflege muß sich auch das Kombiinstrument geändert haben - Die Neueren hatten dann digitale Anzeigen für Wegstrecken- und Tageskilometerzähler

    Gruß Thomas
    Selbstmord ist die konsequenteste Art der Selbstkritik

  14. #10
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von tom320sl
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Piberbach
    Beiträge
    906
    Danke
    10
    Bedankt 69 mal in 53 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    hab noch kein Foto vom Lenkrad gemacht...
    Der Lenkradkranz ist absolut intakt, ist halt nur glatt geworden und auf auf Mittelstellung oben wird die schwarze Farbe ein bisschen dünn.

    Welches Wundermittel kannst Du mir denn empfehlen?

    Danke und Grüße,

    Markus
    Kann dir die Mittel von LMX empfehlen : http://www.leathercosmetic.com/joomla/index.php

    entwickelt wurden die Mittel von Ing.Herwig Grabner der seit 19 Jahren
    als Ledertechniker bei Wollsdorf Leder in der Steiermark arbeitet.
    Wollsdorf Leder ist einer der grössten Fahr-Boots und Flugzeugleder-
    hersteller.

    am besten du rufst Herrn Grabner an, hat mir im Sommer super Tips
    zur Lederpflege gegeben (bei ihm merkt man er lebt für seinen Beruf)
    Besonders begeistert hat mich sein Spezialmittel zur Ledermattierung
    "Polymatt". damit wurde mein Holz-Lederlenkrad wieder wie neu.
    Telefonnummer findest du unter Kontakt auf der Homepage.
    LG aus Piberbach
    TM


  15. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tom320sl wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Dune (01.12.08)

Ähnliche Themen

  1. Airbag für Sportline Lenkrad gesucht...
    Von dave hd im Forum Suche:
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 14:24
  2. 390mm Lenkrad gesucht
    Von dave hd im Forum Suche:
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.08, 12:24
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.08, 12:48

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •