Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Benzinverlust nur beim Kaltstart ab und zu

  1. #11
    Benutzer, 320 SL Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von werano
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    657
    Danke
    310
    Bedankt 178 mal in 128 Beitrag

    Standard Wieder dicht

    Hallo Helmut,

    lese heute (war im Urlaub) erst von Deinem Benzinproblemen, meiner hat exakt genau so "gepinkelt), immer nach längerer Standzeit beim Kaltstart und beim Ausfahren aus der Garage, dann war es wieder weg.
    Ich hatte auch einen neuen Benzinfilter und neue Schläuche und Schellen bei DB einbauen lassen.
    Reklamation mehrfach aber mit dem berühmten Vorführeffekt nicht beweisbar.
    Ich habe dann die Plastikabdeckung entfernt und nach längerer Standzeit das Auto halb aus der Garage gefahren und habe dann das Leck an dem Schlauchanschluß der Benzinpumpe entdeckt.
    Ich habe mir dann ordentliche Edelstahl Schraubschellen besorgt und die Quetschschellen (Original DB) entfernt.
    Ergebnis: Alle Schlauchverbindungen dicht; Plastikabdeckung wieder drauf und seither ist Ruhe.
    Ich hoffe, daß bei Dir nun alles wieder "dicht" ist und bleibt wie bei mir.
    Wir sehen uns am 27. beim Stammtisch.
    Servus, Gruezi und Hallo aus ES Ludwig


    Zitat Zitat von Benziner Beitrag anzeigen
    SL jetzt wieder dicht.

    Alle Gummi-Kraftstoffleitungen (MB) im Bereich Kraftstoffpumpe und Filter erneuert. Ebenso auch alle Schellen (MB) erneuert.

    Seither wieder alles dicht.

    Grüs-SL-e

    Helmut

  2. #12
    Aussteiger Errungenschaften:
    Three FriendsRecommendation Second ClassVeteranCreated Album picturesTagger First Class

    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    .....
    Beiträge
    1.363
    Danke
    93
    Bedankt 1.045 mal in 631 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von werano Beitrag anzeigen
    ...Ich habe mir dann ordentliche Edelstahl Schraubschellen besorgt und die Quetschschellen (Original DB) entfernt.
    Ergebnis: Alle Schlauchverbindungen dicht; Plastikabdeckung wieder drauf und seither ist Ruhe...

    ...hatte ich in #7 ja schon geschrieben daß die Originalschellen bei ausgehärteten Schläuchen nicht funktionieren...


    lg poldi

  3. #13
    Benutzer, 320 SL Errungenschaften:
    Three FriendsVeteranCreated Album picturesTagger First Class10000 Experience Points
    Benutzerbild von werano
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    657
    Danke
    310
    Bedankt 178 mal in 128 Beitrag

    Standard Bednziprobleme

    Lieber Poldi,

    lasse mich doch einfach meine Erfahrungen dem Helmut mitteilen!
    Im übrigen waren meine Schläuche mit Benzinfilter neu und nicht ausgehärtet.

    Grüße aus ES Ludwig

    Am 27.9. ist Stammtisch!

    QUOTE=poldi;96168]...hatte ich in #7 ja schon geschrieben daß die Originalschellen bei ausgehärteten Schläuchen nicht funktionieren...


    lg poldi[/QUOTE]

  4. #14
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von frischluftfan
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    74
    Danke
    10
    Bedankt 10 mal in 9 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    hole diesen alten Thread mal hoch, weil genau dieses Pfänomen bei mir heute aufgetreten ist: Fahrzeug stand einige Wochen- Kaltstart- Benzin läuft auds der Wanne der Kraftstoffpumpe. Auto stehen gelassen, nach ein paar Stunden war wieder alles ok- kein Tropfen mehr auch nicht nach längerer Probefahrt.Vorsorglich Schellen tauschen oder beobachten?
    Gruß Oliver

    500SL/1992 und SLK R170 200K/2000

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger First Class5000 Experience PointsOverdrive
    Benutzerbild von vhartenstein
    Registriert seit
    06.06.2010
    Ort
    76756 Bellheim
    Beiträge
    609
    Danke
    13
    Bedankt 173 mal in 115 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Das "danke", obwohl..............ach nee, weil du zu dieser Minderheit gehörst, die die Lösung des geposteten Problems auch ins Forum einstellen. Das hilft nicht nur dem Selbstvertrauen derjenigen, die richtig lagen, sondern auch allen anderen, die irgendwann mal das gleiche Problem haben.
    Gruß Heinz
    Dem gibt es nichts hinzuzufügen, schließe ich mich voll und ganz an! - perfekt formuliert
    Gruß
    Volker
    Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F006993

  6. #16
    Benutzer Errungenschaften:
    VeteranCreated Album picturesTagger Second Class1000 Experience Points
    Benutzerbild von frischluftfan
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    74
    Danke
    10
    Bedankt 10 mal in 9 Beitrag

    Standard

    Hier die Lösung des beschrieben Problems an meinem 500SL:
    Beide geschraubte Schlauchschellen (hinten , Richtung Kofferraum) der beiden Benzinpumpen waren gelockert- nachgezogen= alles dicht!
    Gruß Oliver

    500SL/1992 und SLK R170 200K/2000

Ähnliche Themen

  1. 3. bremsleuchte beim sl........
    Von igelbaby im Forum Elektrik und Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 10:23
  2. 600er-unruhiger Motorlauf / Kaltstart
    Von Youngtimer im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.10, 13:09
  3. gestern beim TÜV
    Von dave hd im Forum Glückwünsche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 20:42
  4. Steuerkettenwechsel beim V8
    Von wrb40 im Forum Motor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.01.08, 14:56
  5. Kombischalter beim GTC
    Von wrb40 im Forum Biete:
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.07, 00:30

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •